Beiträge

  • Profilbild Julol6464

    Wie angelt ihr in extrem verkraftet Gewässern ? In meinem Fall auf Karpfen

    05.08.22 06:26 1
  • Profilbild Julol6464

    *Verkrauteten

    05.08.22 06:26 0
  • Profilbild F.W.

    jo ich auch

    05.08.22 06:27 0
  • Werbung
  • Profilbild Firestorm72

    Schwimmbrot

    05.08.22 06:31 2
  • Profilbild Krolli2

    Helikopter rick

    05.08.22 06:31 0
  • Profilbild F.W.

    Ja das auch

    05.08.22 06:31 0
  • Werbung
  • Profilbild Krolli2

    Und meist gibt es auch im Kraut Löcher

    05.08.22 06:32 0
  • Profilbild Florian Jäger

    Schwimmbrot
    Pose
    Grundangeln geht auch aber meistens nur an Krautlücken
    Im Frühjahr oder den kalten Jahreszeiten ist es noch möglich an solchen Gewässern zu angeln weil das Kraut da noch nicht hoch ist

    Ansonsten auf Karpfen nutze ich da das Helikopter rig weil man da die Höhe in der das Vorfach steht verstellen kann um dem Kraut auszuweichen
    Für den Aufbau guckst du dir am besten mal nen YouTube Video an

    05.08.22 06:34 1
  • Profilbild Robert Stinner

    Moin Jungs 🙋🏼‍♂️!

    Also manchmal hat man das Glück, wenn die Sonne günstig steht, die Kraut freien Stellen vom Ufer aus zu sehen. Das macht sich am besten von einem kleinen Hügel oder so 👍🏻!

    Ansonsten Rute nehmen, Grundblei dran und dann mal alles abwerfen. Blei aufkommen lassen und mit Rutenbewegungen vorsichtig über den Grund ziehen, dann merkt man ja was los ist. Dafür natürlich dicke Hauptschnur, kein zu schweres Blei, fester Knoten etc. 👌🏻! Beim Absinken merkt man auch, ob das Blei auf dem Grund oder auf dem Kraut landet 😉!

    Gibt natürlich auch den Deeper bzw. eine Drohne, aber das wäre dann die teure Variante 😅!

    VG 🙋🏼‍♂️

    05.08.22 06:38 1
  • Profilbild Robert Stinner

    Joar und sonst halt auf dem Kraut angeln bzw. mit Chod-Rig an der Heli-Montage

    05.08.22 06:39 0
  • Profilbild Julol6464

    ok danke

    05.08.22 06:49 0
  • Profilbild Erik07

    Pop up

    05.08.22 07:08 0
  • Profilbild carpforce

    Wathose an, Rechen in die Hand und ein wenig Platz machen.

    Die Neugier der Fische ist so groß, das man kurze Zeit nach dem Rechen Fische fängt.

    Und bevor hier Leute los legen und meinen Sie müssen sich jetzt dazu negativ äußern und Verboten… bla bla bla

    Solange es im Rahmen bleibt, 2-3 m2 sagt keiner etwas.
    Was man nicht machen sollte, ist Schilf und Röhricht zurück schneiden.

    Und wenn ihr Krautlöcher macht, dann die Biomasse aus dem Gewässer entfernen.

    05.08.22 07:14 3
  • Profilbild Julol6464

    ok habe ich so noch nicht drüber nachgedacht

    05.08.22 07:21 0
  • Profilbild carpforce

    Und wenn du das machst, freuen sich die alten Herren auch.

    05.08.22 08:53 0
  • Profilbild Ralli08

    Soooo siehts aus. Sitze solange im Auto bis die Typen mit ihren """Harken am Band """" ein schönes Plätzchen für mich geschaffen haben.

    Ernsthaft: gutes Mittel. Man sollte aber die Regularien des pachtenden Vereins genau kennen, bevor man so agiert.
    Grundsätzlich dürfte da Niemand Etwas gegen haben solange man den Uferbewuchs in Ruhe lässt.
    Weiterhin sorgt man ja auch für """Luft """ im Gewässer.

    Nichtsdestotrotz: besser vorher genauestens nachfragen, insbesondere als Gastangler

    05.08.22 09:26 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler