Beiträge

  • Profilbild Sascha_angelt

    Es wird etwas kälter die Nächte und ich möchte nächste Nacht Angel gehen! Hat ein kleines Lagerfeuer Nachteile beim Angeln bzw. Fang?

    15.10.19 18:43 0
  • Unbekannt

    ein Lagerfeuer beim angeln ist eine romantische Sache, aber fürs angeln eigentlich sehr ungeeignet.

    - ist es zulässig. wenn ja in welchem Ausmaß.
    - deine Augen schauen automatisch immer ins Feuer. dadurch bist du immer für für eine gewisse Zeit für das weitere Umfeld blind. ( pupillenerweiterung)
    - des Weiteren muss ein Feuer unter Kontrolle gehalten werden.

    also wenn ein Feuer, dann abgelegen der Spots. und jemand der sich darum kümmert. ansonsten hat ein Feuer wenig am Wasser zu suchen. zum wärmen gibt es unzählige andere Möglichkeiten.

    meine Meinung, nette grüsse

    15.10.19 19:18 2
  • Profilbild Esox Hunter 100

    wir machen öfters ein Feuer beim Angeln und das gleiche hab ich mich auch schon gefragt ob das flackern eventuell eine scheuchwirkung hat.
    Habe auch im Durchschnitt mehr gefangen als keines brannte.
    Aber der Spassfaktor war schon jedes mal besser mit😂🍻

    16.10.19 01:07 0
  • Werbung
  • Profilbild Angelfutzie

    hä lagerfeuer beim angeln is das geilste überhaupt

    16.10.19 13:33 3
  • Profilbild Nik_las.r

    Ja is das geilste, aber nicht erlaubt

    16.10.19 13:46 2
  • Profilbild Demo1990

    Ihr sollt ja nicht gleich einen Stapel Europaletten verbrennen😉

    16.10.19 15:47 0
  • Werbung
  • Profilbild Esox Hunter 100

    @Niklas.r bei unseren meissten Gewässern ist es an den dafür vorgesehenen Feuerstellen erlaubt....

    16.10.19 16:19 0
  • Profilbild Angelfutzie

    wo kein Kläger da kein richter

    16.10.19 17:40 2
  • Profilbild Sascha_angelt

    Wss darf man link es unter Kontrolle gehalten wird warum eigentlich nicht?

    16.10.19 17:44 0
  • Profilbild Jan Pietzsch

    soweit ich weiß, jedenfalls in meiner ecke, ist es generell verboten direkt auf dem Boden ein Feuer zu machen da sich das feuer unterirdisch über wurzel oder so ausbreiten könnte.
    wenn es nicht explizit am Gewässer verboten ist und ansonsten die Brandschutzregeln beachten werden, dürfte ein feuer in z.b. einem grill oder feuerschale kein Problem darstellen

    16.10.19 17:45 1
  • Profilbild Nombre988

    nimm nen kleinen Kohle Grill mit! halt deutlich länger, wird heißer, hast es unter Kontrolle etc.

    17.10.19 04:54 0
  • Profilbild Christoph Hajek

    Hab die Erfahrung gemacht, das ich bei einem kleinen Lagerfeuer sogar besser gefangen habe. In vielen Ländern entzünden sie extra ein Feuer im Wasser auf einem Podest um die Fische anzulocken.

    17.10.19 07:08 0
  • Profilbild Christoph Hajek

    7 Nächte jedes Mal entweder Wels 80cm Zander 89, Aal 87 oder Döbel 87

    7 Nächte ohne Feuer 3 kleine Welse unter 40

    17.10.19 07:13 0
  • Unbekannt

    was ist das denn für eine Theorie?🤔

    wenn das funktioniert mache ich mir jedesmal beim zanderjiggen eine Fackel an.🤣

    17.10.19 18:28 2
  • Profilbild Eyalla

    Opa, dessen vadda Fischer war hat erzählt, dass die das früher so gemacht haben..
    In der Nacht Scheinwerfer aufgestellt, weil das Licht die Fische neugierig macht und zugleich anlockt..

    Aber wer stellt sich beim nachtangeln schon ein Flutlicht auch 🤨

    17.10.19 21:05 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler