Beiträge

  • Profilbild SvenBu

    Hallo Leute,

    wie lange lasst Ihr so bei einer Session den Boilie oder Popup an einer Stelle liegen und wann tauscht ihr aus gegen neue? Was macht Ihr außerdem mit den nicht verwendeten Boilies welche übrig bleiben? Wie lange kann man denn diese so aufbewahren bzw. lagern?

    Danke für Eure Tipps

    Petri 🎣

    20.05.22 06:20 0
  • Profilbild WoFischi

    Max 3-4 Stunden.. Nach 2 Stunden beginnen sie teilweise schon sich aufzulösen und der lockstoff ist langsam aber sicher weg.

    Ich verfüttere sie an die Enten oder kleinen Fische :) so viel kannste damit nicht mehr machen

    20.05.22 08:06 0
  • Profilbild Stormeye

    Da ich zum größten Teil Instant Fische , bin ich der Meinung das die Boilies auch länger drin bleiben können. So ein ausgewaschener Boillie ist manchmal interessanter.....!!!!!

    20.05.22 08:46 3
  • Werbung
  • Profilbild WoFischi

    Dieser Post wurde gelöscht.

    20.05.22 08:49 1
  • Profilbild carpforce

    Bis zu 24 Stunden und im Fluss auch mal 8-12.
    Gerade diese ausgewaschenen Murmeln bringen oft den Erfolg, besonders auf stark befischten Gewässern.

    20.05.22 09:37 4
  • Profilbild cky84

    Da kann ich carpforce nur zustimmen 😎👍🏻 lasse sie auch so 1-2 Tage draußen.
    Grade dann haste oftmals Fische die sehr vorsichtig sind und die nicht so oft gefangen werden

    20.05.22 09:45 3
  • Werbung
  • Profilbild Prinz Norbert

    Das kommt auf den See und die Situation an. Wenn ich weiß, das die montage gut liegt, jedoch keine piepser oder schnurschwimmer bemerkbar sind, lass ich die Montage bis 48 Stunden liegen. Einmal habe ich einen fisch mit 15 Kilo auf eine Montage gefangen die 3 tage im wasser lag.

    Anders sieht es aus, wenn brassen und weißfische deinen Köder bearbeiten. Vereinzelte piepser oder Schnurschwimmer deuten darauf hin das deine Montage bewegt wurde. In diesem Fall bringe ich die Montage, möglichst unauffällig nach spätestens 2 stunden wieder raus. Wenn die fische sehr scheu bzw schreckhaft sind, auch später.

    Empfehlenswert sind Montagen die sich nach einem Fehlbiss "reseten" und weiterhin fängig bleiben. Spinner rig und chodrig haben diese Eigenschaft. Diese Montagen kann man in fast allen Situationen lange im Wasser lassen.

    hoffe es hilft!

    20.05.22 11:19 2
  • Profilbild azazel4by

    Hab Boilies von 4Std. Bis 2 Tage draußen.

    20.05.22 11:23 0
  • Profilbild Prinz Norbert

    boillies und pop ups wechsel ich erst wenn sie von krebsen und fischen dezimiert wurden, oder jedoch tief im Schlamm waren und faulig riechen nachdem man sie einholt.

    ausgewaschene Köder die lange im Wasser waren fangen immer noch! besonders bei größeren vorsichtigen Karpfen kann es wunder wirken, seine boilies einen tag vorher in Seewasser baden zu lassen.

    20.05.22 11:24 2
  • Profilbild SvenBu

    Vielen Dank für Eure Antworten. Kann mir evtl. noch jemand sagen was ich mit einmal benutzten Popups machen kann? Schmeißt Ihr die danach einfach in den Müll oder kann man die irgendwie wiederverwendbar machen?

    Dankeschön

    20.05.22 11:58 0
  • Profilbild Prinz Norbert

    ich Krümel die immer klein und mische die unter meinen Stickmix für pva beutel. Die kleinen bunten aufsteigenden Krümel haben immernoch lockwirkung. Leider verlieren viele Pop ups nach einiger Zeit im wasser ihre auftriebskraft. Wiederverwendbar sind sie auch nicht da sie oft steinhart werden sobald sie im wasser waren und dann trocknen. #######

    20.05.22 12:03 2
  • Profilbild Fischer 09

    Meine Montagen liegen je nach dem, manchmal tausche ich die boilies alle 12 Stunden. Gibt aber auch Situationen da sitzen ich und meine Köder das einfach aus und warten.
    Pop ups entsorge ich fachgerecht im hausmüll. Da in den meisten Pop up boilies kunstoff und oder Kork verarbeitet ist. Ich denke nicht das das klein gemahlen im Wasser sein sollte.
    Beste Grüße

    20.05.22 12:25 2
  • Profilbild Niklas Freygang

    Moin ich lasse es 4-5 Stunden liegen wen ordentlich Futter auf dem Platz ist

    20.05.22 13:14 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler