Beiträge

  • Profilbild Hannes Lenz Hannes Lenz

    ich bin angelanfänger und möchte anfangen auf karpfen zu gehen. könnt ich mir boilies empfehlen also welchen Geschmack jetzt zu der Jahreszeit am besten geht.

    danke und petri

    17.07.20 20:41 0
  • Profilbild Marc F.

    Daher, dass du Anfänger bist, empfehle ich dir keine Boilies. Man kann zu viel falsch machen. Probiere es am besten mit Mais. Du kann ihn einfach an der Pose grundnah präsentieren oder mit einem Hair Rig und einer Selbsthakmontage den Mais auf den Grund legen. Handvoll Mais Grob um den Köder verteilen und abwarten. Um diese Jahreszeit beißt es oft (gewässerabhängig) in der Dämmerung und am frühem Morgen. Daher, dass Mais nicht nur von Karpfen gefressen wird solltest du alle 1-2 Stunden die Rute kontrollieren. Bei Fragen bitte melden!

    17.07.20 20:58 3
  • Profilbild Hannes Lenz Hannes Lenz

    ich bedanke mich erstmal für deine Antwort. ich wollte eine rute mit pose auf mais anbieten und eine mit boilie mit grundblei.

    17.07.20 21:00 0
  • Werbung
  • Profilbild Hannes Lenz Hannes Lenz

    ich füttere die Stelle auch 8 Tage vorher an mit Partikeln mais und erbsen

    17.07.20 21:02 0
  • Profilbild Stefan Pavicevic

    Hallo Hannes, ich stimme dem Marc zu. Am Besten mit Pose und Mais zu Beginn.
    Boilies ist tatsächlich ein Ding für sich und wenn man es richtig machen möchte muss man da einiges bedenken.
    an was für ein Gewässer möchtest du denn auf Karpfen gehen?
    Um deine Frage dennoch zu beantworten: Ich habe gute Erfahrung mit den Mainline boilies gemacht > weiss milky toffe und an zweiter stelle > gelb ananas
    ich denke jeder Angler hat da aber seine eigenen Vorlieben.
    Petri! :)

    17.07.20 21:40 1
  • Profilbild Hannes Lenz Hannes Lenz

    okay dann probiere ich es erstmal auf mais.
    ich möchte an der alten oder gehen das ist direkt vor meiner Haustür und mein Vater und mein Opa haben hier schon etliche karpfen raus geholt und da will ich nachziehen

    18.07.20 20:48 0
  • Werbung
  • Profilbild Leon Heiß

    Keine boilies als Anfänger nur mit Tiegernüsse Mais und Weizen und du kommst billiger

    19.07.20 08:24 1
  • Profilbild Hannes Lenz Hannes Lenz

    ich werd es erstmal aus mais probieren . erbsen gehen auch oder

    19.07.20 08:25 0
  • Profilbild Leon Heiß

    Ja oder Bohnen oder Kartoffeln aber musst du mit dem Ausschmeißen aufpassen

    19.07.20 08:26 0
  • Profilbild Hannes Lenz Hannes Lenz

    okay ich bedanke mich für die ganzen Tipps hier. wenn ich erfolgreich war werde ich mich melden. werd am 28 eine Sitzung machen

    19.07.20 08:41 0
  • Profilbild Maik Lorenz

    ich benutze nie boilies, Grundangel mit Futterkorb , Haarmontage mit mais. für Futterkorb nehme ich Teig aus Semmelmehl, Haferflocken und Dosenmais. funktioniert und ist billig noch dazu.🤪🤣

    19.07.20 11:54 1
  • Profilbild Hannes Lenz Hannes Lenz

    das ist sehr schön. das es funktioniert.

    19.07.20 13:01 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler