Beiträge

  • Profilbild Jan2512

    Hallo in die Runde,

    ich wollte dieses Jahr mal etwas öfter mit der Maiskette fischen,das Problem was ich bisher habe ist das sich der Dosenmais,oft vom Haar löst weil er so weich ist. Benutze ich dafür anderen Mais?

    24.02.21 13:54 0
  • Profilbild BadCarpsGermany

    Kochst du Partikel?
    Wenn ja kannst du den Mais aus deinen Partikeln nehmen.
    Andernfalls gibts auch im Netz oder im Angelladen fertige Partikel oder eben auch Mais speziell zum Angeln der dann meistens eingelegt ist.

    Du kannst auch ne komplette Kunstmaiskette fischen, musste dann nur nen bissel beschweren mit Bleischrot oder putty wenn du die Kette stehend am Boden anbieten willst.

    Alternativ kannst du auch mit Tigernüssen angeln und da oben ein oder 2 Fakemaiskörner drauf setzen.


    24.02.21 14:02 0
  • Profilbild Alex D.

    Es geht noch einfacher, ich fische oft eine festbleimontage mit 2 fakemaiskörnern auf einem Feld dosenmais, es funktioniert einwandfrei und man muss sich keine Sorgen machen ob man noch effektiv angelt

    24.02.21 14:04 0
  • Werbung
  • Profilbild Gabber3Hool

    Vieh Mais ist auch fester als Dosenmais

    24.02.21 14:15 0
  • Profilbild Donger

    Bio Mais aus dem Supermarkt. Hab die Erfahrung gemacht, dass dieser fester ist und super am Haar hält

    24.02.21 14:20 0
  • Profilbild Damian B

    in vielen Angelläden gibt es eingelegten Mais in Gläsern. den gibt es in allen möglichen Farben und Geschmacksrichtungen

    24.02.21 14:24 0
  • Werbung
  • Profilbild Jan2512

    ok vielen Dank schon mal euch allen,wenn der Mais aus den Angelläden wirklich härter ist werde ich das erstmal testen

    24.02.21 14:25 0
  • Profilbild Free J

    Habe Mal gelesen, dass du auch Hartmais (Popcornmais) über Nacht einweichen lassen und nachher ein wenig weichkochen kannst. Da kannst du die Bissfestigkeit des Mais selber bestimmen. Kannst ja einfach Mal danach googlen.

    24.02.21 14:50 1
  • Profilbild Free J

    Wenn es darum geht, dass der Mais runter rutscht, kannst du auch ein künstliches Maiskorn (auch in einer anderen Farbe) am Ende des Hakens als Stopper benutzen ;)

    24.02.21 14:52 0
  • Profilbild Fly

    Hallo
    Der Angelmais im Laden ist Prima.
    Allerdings auch etwas teurer.
    Ich mach mir meist ein paar Büchsen fürs ganze Angeljahr.
    Das geht ganz einfach und du kannst jedes Flafour zusetzen was du möchtest.

    Ich nehm dazu entweder ein Kilo Hartmais vom Orient Laden.
    Oder bei Beiwa Raiffeisen,etc...
    Mann kann auch nett beim Bauern fragen man einen Eimer Futtermais bekommt.


    Ich koch den MaIs so einigermaßen weich. ca. 30 min.
    Wenn Gewünscht Bittermandel,Vanille oder Rum Aroma dazu.
    Dann in Weckglöäer füllen und einkochen.


    Hier ein Bild vom Endprodukt.
    Grüße Fly

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    24.02.21 18:27 0
  • Profilbild Jan2512

    auch ne gute Idee Danke

    24.02.21 18:53 1
  • Profilbild Marc F.

    Gut ist auch, wenn man am Haar einen Gummistopper hinter die Kette bringt. Dann kann man diesen gegen die Kette schieben und der Mais rutscht nicht zum Haken. Der Stopper muss aber eingebracht werden, bevor die Schlaufe gebunden wird

    24.02.21 19:01 0
  • Profilbild Thomas_

    Ich kenn einen der weicht die auch ein so normalen Mais

    24.02.21 19:34 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler