marmorkarpfen
Android App für Angler iOS App für Angler
Werbung

Beiträge

  • Profilbild Leon Wil

    Guten Tag,

    Wir haben in einem vereinsgewässer (10Ha) drei Marmorkarpfen. Einer ist bestimmt 120cm lang. Man sieht im Sommer immer drei goldene Objekte durchs Wasser ziehen und wirklich niemand konnte bei uns so ein Ding fangen. Hach wie eingebildet, aber dafür bin ich ja bei uns im verein 😬 ich würde sie gerne mit der spinnrute erreichen, jedoch sind sie sehr scheu und ich denke man fängt sie eher auf köder ins meps link wie komm ich mit nem meps 50m weit raus? Oder ne pose mit nem kleinen köfi der sie provoziert?
    Der Marmorkarpfen wäre so das Ziel aller Karpfenangler an dem See, weil sie echt eine beachtliche größe haben.
    Kennt sich wer mit den Fischen aus? Was habe ich zu erwarten mit so einem Fisch an der Rute?

    11.05.18 11:51 0
  • Profilbild Rheinesfischen

    Schnapp dir ne dicke Hecht kombo und dann mit spirolino und raus pfeffern ;D zumindest kommst du so auf Distanz ob der Fisch dort beisst ist was anderes ;) viel Erfolg

    11.05.18 17:09 0
  • Profilbild Leon Wil

    Also ausrüstung ist kein problem, nur die umsetzung... spirolino mit was? Da nen spinner vorschalten oder was?😅

    11.05.18 17:24 0
  • Werbung
  • Profilbild Rheinesfischen

    Ja klar spiro und dann 1.5m flouro halt nur Gewicht erhöhen damit die 50m schaffst ;D

    11.05.18 17:26 0
  • Profilbild Leon Wil

    Mhm interessant, ich danke 😉

    11.05.18 17:31 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler