Beiträge

  • Profilbild Noah_1904

    Moin zusammen
    Ich möchte unbedingt mein ersten Karpfen fangen und probiere es grade mit der method feeder Montage als Köder wollte ich jetzt Marshmallows probieren und wollte fragen ob ihr aus Erfahrung etwas darüber sagen könnte
    LG Noah

    02.06.24 20:47 1
  • Profilbild Carpytän

    Versuch macht klug🤷

    lösen sich halt schnell auf und werden zu klebriger rotze .

    feedern macht aktuell wenig Sinn, da die Karpfen bedingt durch Wassertemperatur und beginnender Laichzeit eher oberflächen nah zu finden sind.

    wirf einfach Mal ein paar kleine Stücke Brot oder Toastbrot ins Wasser und Guck was passiert.

    mit der einfachen Schwimmbrot angelei hast du aktuell die besten Chancen auf einen Karpfen und dazu den geringsten Aufwand, sowohl beim köder als auch beim tackle .

    03.06.24 04:00 1
  • Unbekannt

    Auch die Posenmontage auf Karpfen ist im Moment sehr erfolgreich!
    Nimm einfach eine leichte Pose und stelle sie mit einem Großen Maiskorn auf Grund! Mal schauen was passiert! Wünsche dir ein dickes Petri!
    Lg

    03.06.24 10:35 0
  • Werbung
  • Profilbild Fischer 09

    Und auch das moderne Karpfenangeln bringt zur Zeit Erfolg. Trotz Laichzeit kann man karpfen überlisten,auch mit Marshmallows.. Vielleicht meinst du ja die ,,marshmallows" zum Angeln. Einfach ausprobieren,notfalls da angel wo der Fisch laicht

    03.06.24 10:53 0
  • Profilbild Moritz Raab

    Ich fange am besten mit anfüttern dann geht alles

    03.06.24 11:34 1
  • Profilbild Fischer 09

    Viel zu Pauschal. Es gibt gewässer wo du durch anfüttern nicht einen Fisch bekommst....

    03.06.24 11:48 2
  • Werbung
  • Unbekannt

    Dieser Post wurde gelöscht.

    03.06.24 11:49 0
  • Unbekannt

    Abfüttern ist leider nicht immer gut! Denn wenn man nur Mais füttert lockt man mehr brassen an! Und die will ein Karpfenangler nie haben!

    03.06.24 11:50 0
  • Profilbild Fischer 09

    Das sehe ich mit geteilter Meinung. Partikel ziehen nicht nur Karpfen an,soweit gehe ich mit. Allerdings lockt das Kleinvieh die Großen mit auf den Plan. Futterplatz aufgebaut auf der Futter Pyramide

    03.06.24 12:09 0
  • Profilbild Moritz Raab

    Ich Angel eh mehr an kleinen Vereinsweihern da verhält sich des anders

    03.06.24 12:13 0
  • Unbekannt

    Fischer 09 Das sage ich ja auch nicht! Nur aus meiner Erfahrung raus fressen die Brassen und anderen „
    Kleingeschrieben“ schneller die Partikel als die großen! Und wenn man weiß das es in dem Gewässer viel Kleinfisch gibt ist anfüttern nicht immer so effektiv! Aber ich hab auch schon Karpfen mit Rotaugenfutter gefangen!
    Petri!

    03.06.24 12:52 0
  • Profilbild Noah_1904

    Diese benutze ich als hakenköder worauf ich aber nur brassen überlisten konnte als pellets benutze ich derzeit die halibut pellets 6mm falls ihr besser Vorschläge habt würd ich mich freuen

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    03.06.24 13:07 1
  • Unbekannt

    Also das sind die Köder die ich hauptsächlich fürs Karpfenangeln benutze! Schau einfach mal bei Angelplatz (Onlineshop) vorbei! Die haben gute Auswahl an Karpfenködern! Sowohl Pop ups als auch boilies! Du findest bestimmt was passendes! Wenn du noch Fragen hast melde dich gerne! Wünsche dir viel Erfolg bei deinem Ersten Karpfen!
    LG

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    03.06.24 14:42 0
  • Profilbild Mupfel

    Gibt viele Methoden Karpfen zu überlisten, wenn du sagst du willst es in Zukunft wirklich gezielt machen dann schrieb mir gerne privat 🙌🏻

    05.06.24 22:40 0
  • Profilbild Carpytän

    vergiss Mal das bunte Zeug , daran haben sich die Fische mittlerweile gewöhnt und machen einen großen Bogen drum.

    Versuch stattdessen ne Methode ohne Firlefanz, also Schwimmbrot .

    kostet dich nichts und du wirst feststellen, das es wirklich ne absolut fängige Methode ist.

    zudem macht es unglaublich viel Spaß, da es topwater angeln ist und du jeden biss live siehst.


    ansonsten kann ich dir die gemischten Pop ups von Angelberger
    empfehlen

    (Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar)



    oder die von Decathlon

    (Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar)

    beide Varianten sind sehr fängig.

    06.06.24 04:02 0
  • Unbekannt

    Die Karpfenangler 😂🤦🏽‍♂️

    06.06.24 04:27 0
  • Profilbild Mupfel

    @Carpytän von Magic baits würde ich die Finger von lassen 🫣

    06.06.24 04:43 1
  • Profilbild Carpytän

    @mupfel, weil?
    gibt's dazu auch eine Begründung?

    06.06.24 10:20 0
  • Profilbild Noah_1904

    Danke für die vielen Tipps hatte auch vor die Schwimmerin Methode zu probieren aber wie genau stell ich das an werfe ich das Brot einfach mitten ins Wasser oder gibt es Taktik oder Sachen die ich befolgen muss

    06.06.24 10:29 0
  • Profilbild Mupfel

    @Carpytän ja natürlich, die boilies sind einfach nicht gut hergestellt worden.
    Die Inhaltsstoffe geben das wieder, klar fängst du auch den ein oder anderen Fisch damit aber es geht ja da drum das die Fische immer wieder auf deinen Futterplatz kommen und das ist da eher der seltene Fall.
    Ich hab mir den selber angefangen zu fischen daher kenne ich sie auch.
    Ich kann nur jedem empfehlen die Finger davon zu lassen und sich was Qualitativered zu holen .

    06.06.24 11:24 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler