Beiträge

  • Profilbild DerHechter

    An alle Freunde des gepflegten Angelsports, ich habe erzählt bekommen das früher sehr oft mit Kartoffeln auf Karpfen gefischt wurde. Ich habe vor es am Samstag auch zu versuchen, also habe ich heute das erste Mal angefüttert, morgen nochmal und am Freitag Pause. Kann mir jemand Tipps dafür geben?

    Vielen Dank und Petri Heil

    DerHechter

    17.06.20 19:58 0
  • Profilbild Jot Uh

    Oh, was ist mit dem bisherigen Thread passiert?
    Whatever.. Nimm eine vorwiegend festkochende Kartoffelsorten und pieks immer mal wieder mit ner Gabel rein, damit du weißt wie fest sie in der Mitte sind. Bevor sie innen weich sind, solltest du sie aus dem Topf raus holen, sonst halten sie nichtmehr am Haken.
    Viel Erfolg!

    17.06.20 20:20 1
  • Profilbild Fly

    Hallo
    Sowas hat mein Opa immer verwendet.
    Der hat ordentlich Karpfen damit gefangen.

    17.06.20 20:32 1
  • Werbung
  • Profilbild Fly

    link
    Hier der Link

    17.06.20 20:32 1
  • Profilbild Diubone

    Ich habe erst letztes Wochenende karpfen auf Kartoffel gefangen ich hab eine Vorwiegend fest kochende Kartoffeln auf ein Haar gezogen (nicht gekocht) Durchmesser 4 bis 5 zentimeter

    17.06.20 20:32 1
  • Profilbild DerHechter

    @Jot Uh
    Im bisherigen Thread ist leider viel unnützes geschrieben worden, deshalb jetzt nochmal mit wie ich sehe mehr Erfolg 👍🏼. Vielen Dank für deinen Tipp

    17.06.20 20:53 0
  • Werbung
  • Profilbild DerHechter

    @Fly
    Danke für den Tipp, werde ich beim nächsten Mal einkaufen auf jeden Fall in den Einkaufswagen stellen 👍🏼

    17.06.20 20:54 0
  • Profilbild DerHechter

    @Diubone

    Auch dir danke ich für deinen Tipp, allerdings dachte ich das man die Kartoffel kochen muss🤷🏼‍♂️

    17.06.20 20:55 0
  • Profilbild Diubone

    Eine kartoffel besteht aus stärke und wenn du sie kochs wird sie weich und hält nicht am Haar

    17.06.20 21:01 1
  • Profilbild Diubone

    Dieser Post wurde gelöscht.

    17.06.20 21:07 0
  • Profilbild Diubone

    Ich lege meine kartoffeln immer 2 tage mit in den spot mix (partikelmix) Damit sie den gegorenen Geruch annehmen von dem Partikeln

    17.06.20 21:08 1
  • Profilbild Mitchell

    Mit gekochten kartoffeln am besten teig machen. Hält besser....
    roh halten sie weitaus besser am haken. Zudem kann man sie noch einlegen, zb mit knofi....

    17.06.20 21:08 1
  • Profilbild Diubone

    Ach und nochwas kauf dir bloß eine abhakmatte!!!!!

    17.06.20 21:15 1
  • Profilbild Sergej Goo

    Ich möchte keine Werbung mache.. zu diese Thema hatte Matze Koch einen interessanten Film veröffentlicht. Nach Interesse könnte Mann in anschauen..

    17.06.20 21:20 1
  • Profilbild Marko 73

    Dieser Post wurde gelöscht.

    17.06.20 21:36 0
  • Profilbild Marko 73

    Ihr müsst den gekochten Kartoffel einfach in Würfel Stück schneiden, in der Größe 1 x1 cm oder größer wie beliebt . Dann weißen Zwirns Faden nehmen und den Würfel schön Bündeln wie ein Päckchen. Drei vier mal drum rum , und dann einfach an den Hagen hängen. Mein Tipp probiert mal Popkorn oder Zwieback die gebündelt mega kurzes Vorfahrt 10cm dann auf Grund . Petri Heil Freund 👍 ps ich habe einige Sachen aus der Küche probiert.

    17.06.20 21:37 1
  • Profilbild Firestorm72

    Klar hat man das früher gemacht. Es gab ja quasi nichts anderes, da Boilies erst Ende der 1960 Jahre entwickelt wurden und zumindest bei uns in der DDR nicht verbreitet waren.
    Ich habe immer festkochende Kartoffeln genommen und da mein Opa selber welche angebaut hat, habe ich mir die ganz ganz kleinen rausgesucht. Nicht ganz weich gekocht und an der Stelle wo der Haken halten sollte, immer ein kleines Stück Pelle drangelassen. Der Wurf erfolgte dann sehr vorsichtig bzw. gefühlvoll, damit sich die Kartoffel nicht löst.
    Karpfen und Schleie waren mein Zielfisch

    18.06.20 07:40 2
  • Unbekannt

    Kartoffeln funktionieren sehr gut. Ich koche die Kartoffeln ganz durch. Wenn sie gut gekocht sind lösen sie sich schon beim Eintreffen im Wasser und lösen eine Wolke aus die die Karpfen locken. Am Haar nehme ich einen Würfel aus einem rohen Kartoffel, das hält einwandfrei.

    19.06.20 05:47 1
  • Profilbild Eddie M.

    das grenzt hier ja fast an Zensur, mein Freund des gepflegten angelsports

    19.06.20 08:46 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler