Beiträge

  • Profilbild DerHechter

    Servus,

    Weihnachten steht vor der Tür und ich hab noch keine Geschenke 😅.

    Ich möchte ein Set, welches fertige Rig's zum angeln mit Pop-up beinhaltet, so einfach wie möglich und mit einer Durchlaufblei -Montage fischbar. Kann mir da jemand etwas empfehlen?

    Vielen Dank und schöne Weihnachten auch allen😉😁

    18.12.21 11:22 0
  • Profilbild DerHechter

    Dieser Post wurde gelöscht.

    18.12.21 11:56 0
  • Profilbild DerHechter

    ⬆️

    18.12.21 12:27 0
  • Werbung
  • Profilbild Marc F.

    selber binden :)

    18.12.21 13:41 0
  • Profilbild DerHechter

    Das war nicht die Frage 😂

    18.12.21 14:19 1
  • Profilbild Mikell

    Weil du unbedingt eine laufbleimontage fischen willst, empfehle ich dir nicht das chodrig, würde es aber trotzdem gerne tun. Für deine Art der Montage gibt es aber auch flexible Kombi rigs, die man auswechseln kann und dadurch mit nem chodrig verbinden kann. Diese musst du allerdings selbst binden, so etwas spezielles gibt es nicht zu kaufen. Wenn es denn unbedingt gekauft werden muss, empfehle ich dir das ronnie rig. Das ist iwie immer genial!

    18.12.21 18:21 1
  • Werbung
  • Profilbild DerHechter

    Super, Dankeschön 😁🔥

    18.12.21 19:24 0
  • Profilbild DerHechter

    Auf das Ronnie Rig und das Claw Rig bin ich auch gestoßen

    18.12.21 19:25 0
  • Profilbild Mikell

    Das ronni rig ist wirklich speziell und hat finde ich sehr viele Komponenten, ein richtiges schnickschnack rig wenn du so willst, aber es hat was die selbstharkeigenschaften angeht, mit den höchsten Rang von allen rigs die es so gibt. Ich würde es auch als harkensitztperfekt-rig bezeichnen!!! Gruß, Petri und nichts zu danken 🤝

    18.12.21 20:22 1
  • Profilbild DerHechter

    Selbsthakeffekt? Bei einem Durchlaufblei?

    18.12.21 21:45 0
  • Profilbild Mikell

    Ach ja, habe ich völlig verpeilt...😆

    18.12.21 23:03 1
  • Profilbild Mikell

    Also diese rigs werden in Verbindung mit festbleimontagen gefischt, dafür sind sie ideal! fische grundsätzlich keine laufbleimontage und würde das auch nicht in Verbindung mit nem poppi probieren oder empfehlen. Habe das im weiteren Gesprächsverlauf völlig vergessen, dass es sich um eine laufbleimontage handelt. Der Tag war lang und hart. sorry

    18.12.21 23:09 1
  • Profilbild DerHechter

    Alles gut😉😁, warum würdest du keinen Pup Up mit einer Durchlaufmontage fischen? Mit normalen Boilies hat es super funktioniert 🧐. Reicht auch noch wenn du morgen antwortest 😂👌🏼

    18.12.21 23:12 0
  • Profilbild Mikell

    Weil dort im Endeffekt das festblei mitunter ausschlaggebend ist. kaufst du z.B. ein fertiges chodrig, wo das öhr nach außen hin gebogen ist, wirst du per laufbleimontage den Haken eventuell zu knapp und nur eben ansatzweise am maul angehakt haben und dann beim Anschlag schon draußen. Bei dem was du vorhast, würde ich es nicht mit poppies machen sondern mit schlichten bodenködern, vielleicht n Schneemann an einem aligner rig.

    19.12.21 05:26 1
  • Profilbild Mikell

    Soll der Fisch getötet werden? Wenn nicht ist ne festblei montage schon das beste, weil der Haken eben schön knapp aber sicher ganz vorne im Knorpelbereich sitzt.

    19.12.21 05:29 1
  • Profilbild DerHechter

    Okay,🤔 Nein der Karpfen soll Nicht getötet werden. Bisher habe ich mich gegen die Festbleimontage entschieden, da ich erstens keine so schweren Bleibe besitze, sie eh nicht werfen könnte und es in meinem Gewässer auch viele kleine Karpfen gibt, welche man nich mehr spüren würde hätte man ein solch gewaltiges Blei an der Rute... Ein weiterer Grund ist, dass ich die Fische oft auf Sicht anwerfen kann, mit einem 80g Blei sind sie dann aber weg😅

    19.12.21 08:07 0
  • Profilbild Mikell

    Dann ganz klassisch mit schwimmbrot. So würde ich es in dem beschriebenen Fall machen...

    19.12.21 08:24 1
  • Profilbild Mikell

    Bei mir ziehen selbst die 3 bis 5 Kilo karpfen die 100 Gramm festbleie und auch etwas gewichtigere bleie problemlos weg. Mit nem 8er Haken mit 80 Gramm festblei garkein probleml, das merkst Du auf jeden Fall.

    19.12.21 08:27 1
  • Profilbild DerHechter

    Schwimmbrot funktioniert nicht😬, hab ich schon versucht 😅

    19.12.21 08:58 0
  • Profilbild Mikell

    Dann ne ganz simple Bodenköderpräsentation ergänzt durch einen sehr hellen und grell leuchtenden fluopopup. Wenn es kalt ist fressen sie so wenig, gerade in stehenden Gewässern. Da kann man sehr gut mit visuellen effekten arbeiten, die wecken die Neugier.

    19.12.21 09:01 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler