Beiträge

  • Profilbild Consta.O

    Hallo liebe Angelfreunde,

    ich habe ein paar Fragen zum angeln mit der Pose auf Karpfen:

    -Sind vorbebleite Posen zu empfehlen?
    -Wo legt man die Rute ab beim Posenangeln? Auf ein Rodpod?
    -Wie weit kann man damit überhaupt auswerfen?
    -Eignen sich besser Teleskop/ oder Steckruten?


    Ich danke euch, falls jemand noch abseits der Fragen Tipps und Anregungen hat bitte schreiben!


    19.05.22 13:55 2
  • Profilbild Muzo_baits

    Ich fische mit einer steckrute 2,70m 50gr wurfgewicht vom Boot direkt vor Büschen im Wasser viel mit boilie auf karpfen. Zum Einsatz kommen bei mir nicht vorbebleite posen von 5-7gr. Dazu ein einfaches hair rig mit ca 60 cm länge. ein langes vorfach hat den Vorteil das der Köder nicht in direkter Nähe zur hauptschnur liegt ( scheuchwirkung ). abgerundet mit einer 3000er Rolle 11kg mono 2m 15kg fluo. ist bei mir ne ziemliche materialmord angelei da viele karpfen durch die Büsche ziehen und oft nach 2 fischen fluo oder mono ausgetauscht bzw gekürzt werden müssen. Mein tackle ist nicht ideal, reicht aber für die Art von angelei.

    19.05.22 15:38 1
  • Profilbild Lollolein

    Versuch mal statt fluo geflochtene hookline die hält länger

    25.05.22 18:37 0
  • Werbung
  • Profilbild lenny lege

    Abonier mich mal wenn du fragen hast kannst du mich mal privat anschreiben die fragen sind eig leicht zu beantworten

    26.05.22 06:50 0
  • Profilbild Gregor Suchostawski

    Hi so sehe ich das

    - vorbebleite Posen sind besser um auf Distanz zu werfen
    - Spot Wahl sind die typischen Stellen, in der Nähe von überhängenden Bäumen/Büschen, Seerosen/Schilf oder markante Stellen in der Gewässer Struktur
    - Nicht so wichtig Hauptsache die Ruten sind fest verankert und können nicht ohne weiteres vom Fisch ins Wasser gezogen werden.
    - Wurfweite hängt von deinen Equipment ab.
    - Steckruten sind besser.

    26.05.22 11:05 0
  • Profilbild Fly

    Hallo
    Ich nehm am liebsten teils vorbebleite Waggler.
    es wird weiter bebleit bis nur dee obere teil der Antenne raus schaut.
    Das letzte Schrot kommt aufs Vorfach. ca. 5cm vorm Haken
    Das darf schon so 0,5g in etwa sein.
    Mit der Methode bkeibt die Pose lang am Spot und treibt nur bei starker Strömung etwas weg.

    Hebebisse von Brassen und Schleien werden auch zuverkössig angezeigt.
    Gibt schon genuf schriftlches Material über sämtliche Methoden bezüglich Karpfen umd Pose.

    link

    26.05.22 14:48 0
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler