Beiträge

  • Profilbild DavidderTopköder

    Hallo kann mir jemand eine gute Rolle zur Daiva Black Widow empfehlen?

    25.05.21 12:14 0
  • Profilbild Marc F.

    Daiwa Black Widow entweder mit Frontbremse oder Freilauf. Ich teste gerade die Cormoran Veycor BR und bin sehr positiv gestimmt

    25.05.21 12:21 1
  • Profilbild Angler4711

    Dieser Post wurde gelöscht.

    25.05.21 15:10 0
  • Werbung
  • Profilbild Angler4711

    Shimano Baitrunner

    25.05.21 15:12 1
  • Profilbild FriedersdorferCarpHunter

    Wie teuer darf die Rolle denn sein ?

    26.05.21 12:07 1
  • Profilbild DavidderTopköder

    Hallo 100€ aber ich habe jetzt eine gefunden und Frage mich ob die passen würde und zwar die Anaconda Tomahawk 12000 long Range

    26.05.21 12:35 0
  • Werbung
  • Profilbild Angler4711

    Da die Rollenhalter Standardgrößen haben würde ich mir da keine Sorgen machen und wenn die Farbabstimmung nicht stimmt, im Baumarkt gibt es Sprühlack.🙂

    26.05.21 13:54 2
  • Profilbild Louis ffo

    Ich habe die 10ft 3 lbs und hab ne Anaconda magist dran ist super ausbalanciert

    26.05.21 13:57 0
  • Profilbild FriedersdorferCarpHunter

    Also ich empfehle dir dann definitiv die Okuma 8K ! Ich selber fische mit dieser Rolle und ich bin mehr als zufrieden damit ! Ich habe mich lange dazu informiert, welche die beste Rolle für so unter 100/150€ ist und bin dabei ganz klar zu dem Entschluss gekommen, dass es für mich die Okuma 8K ist. Ich habe bisher ausschließlich super Erfahrung mit dieser Rolle gemacht und sie hat mich nie im Stich gelassen. Die Rezensionen sind Top und jeder den ich kenne, der mit dieser Rolle gefischt hat/angelt, ist sehr zufrieden. Wie gesagt, ich kann dir diese Rolle voll und ganz empfehlen! Wenn du Lust hast, kannst du dich ja mal ein bisschen über die Rolle informieren. ;)
    Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte!
    Mit freundlichen Grüßen, Franz !

    26.05.21 14:02 1
  • Profilbild DavidderTopköder

    Reicht die den von der Größe weil ich werfe an manchen Seen bis zu 150m und benutze halt ein 0,40mm monofile und die Rolle ist ja auch nicht sehr groß

    26.05.21 14:09 0
  • Profilbild Louis ffo

    0,40 Mono ist bisschen zu stark oder? Hab ne 0,32 drauf und die ist komplett ausreichend

    26.05.21 14:10 1
  • Profilbild DavidderTopköder

    OK aber ich fange halt auch öfters beim Karpfenangeln Recht große Welse deswegen

    26.05.21 14:10 0
  • Profilbild DavidderTopköder

    wie viel Kilo hält deine 0,32 den so aus?

    26.05.21 14:12 0
  • Profilbild FriedersdorferCarpHunter

    Ich angle selber mit 0,40mm Monofile und davon passen mindestens 400 Meter drauf 😉 mal zum Vergleich, die Anaconda Tomahawk 12000 hat eine Schnurfassung von 320 Metern bei einer 0,40mm Monofile Schnur. Das heißt, die Okuma 8K ist größer.

    26.05.21 14:13 1
  • Profilbild Louis ffo

    18 glaube ich bin mir nicht sicher. Ist von queen beste Mono die ich je gefischt habe. Hab damit schon nen 35 Fund karpfen gedrillt. Die hält

    26.05.21 14:13 1
  • Profilbild DavidderTopköder

    ok und die Okuma 8k ist eine 8000?

    26.05.21 14:14 0
  • Profilbild FriedersdorferCarpHunter

    Nein, 14000

    26.05.21 14:15 1
  • Profilbild FriedersdorferCarpHunter

    Die Okuma 8K hat eine Größe von 14000.

    26.05.21 14:16 1
  • Profilbild Markus-

    Okuma 8K da stimme ich eindeutig zu! Beschäftige mich viel mit Rollenwartung und Rollentuning und bei der Okuma 8k gibt es nix auszusetzen. Würde man am Getriebeschaft das Gleitlager gegen ein Kugellager tauschen, dann wäre diese Rolle ein Preis/Leistungsmonster was sie Ohnehin schon ist. Meiner Meinung nach also auch Okuma 8K oder wenns der Geldbeutel zulässt Shimano Ultegra 14000 XTD.

    26.05.21 14:16 2
  • Profilbild DavidderTopköder

    Ok Danke Ihr habt mir sehr geholfen

    26.05.21 14:18 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler