selfmadebaits & nash old skool
Android App für Angler iOS App für Angler
Werbung

Beiträge

  • Profilbild Simon2000

    jo wollte fragen was ihr von den beiden haltet. Habt ihr die schonmal gefischt wenn ja welche sorten findet ihr so am besten. da ich schüler bin hab ich leider nicht wirklich das geld 20-25 € pro kg boilies zu zahlen. Freue mich über jede antwort😁

    10.05.17 11:59 0
  • Profilbild Christian93

    Auf jeden Fall empfehle ich dir die hookbaits von selfmadebaits. Allgemein ist es eine gute und sehr beliebte Marke! Schau einfach mal selber nach: link

    Fischen kannst du alle Sorten

    10.05.17 15:53 0
  • Profilbild Simon2000

    und was haltet ihr noch von successfull baits. oder könntet ihr mir sagn welchr boiliehersteller (kg preis so um die 5 €) ihr noch gut findet

    10.05.17 20:40 0
  • Werbung
  • Profilbild Lars P.

    Mach dir doch deine eigenen Boilies. Es macht Spaß die herzustellen, du kommst billiger als die Boilies die du kaufst und du kannst deine eigenen Geschmacksrichtungen herstellen. Das hebt dich wieder von der Allgemeinheit hab

    11.05.17 17:00 1
  • Profilbild He Lena

    schau dir doch mal die Kugeln von Top Secret an

    11.05.17 17:35 0
  • Profilbild master_d

    Also ich Fische gerne mit den Boilies von link Favoriten sind red-shellfish und Sweet insect

    04.06.17 10:47 0
  • Werbung
  • Profilbild Leon Wil

    Dynamite Baits sind auch bezahlbar, war auch Schüler und konnte sie mir leisten 👍

    04.06.17 11:19 0
  • Profilbild Oliver606

    Wenn du wirklich gute und bezahlbare boilies als Anfänger willst dann bestell bei cock baits! Bernd produziert wirklich gute Köder mit hochwertigen Inhaltsstoffen für 6-7€ das kg aber auch von SBS Baits gibt es einige gute Boilie Ranges im unteren Preissegment die sehr gut fangen

    04.06.17 21:01 1
  • Profilbild xlxxdennisxxlx

    ich angel schon lange mit successful boilies und finde die bis jetzt am besten.
    ich habe immer drei sorten. 1. fischig 2. süß 3. weiß
    die weißen bringen fast immer fisch und die dunklen beingen eher die großen.
    achja nach meiner und von anderen Kollegen Erfahrung sind die gefrorene oder gesalzenen am besten.
    das heist ohne kunstliche Konservierungsmittel

    05.06.17 11:24 0
  • Profilbild carppirate

    Wie mein Vorredner schon sagt, achte darauf das die Murmeln in Salz konserviert sind. Konservierer macht den Boilie bitter und nach einer bestimmten Zeit werden deine Erfolge nach lassen. Fische seit ein paar jahren zu meinen selbst gemachten Selfmade baits und muss sagen die sind top. Der Amino Fisch wäre was für dich. Nicht zu teuer und er enthält Buttersäure. Karpfen stehen drauf. Ansonsten Fische ich den scopex + und den Red shellfish sehr gerne.

    13.06.17 16:39 0
  • Profilbild xlxxdennisxxlx

    wir haben das auch mal zu dritt eine Nacht (jeder 3 rutten) getestet.
    Ich gesalzene 5 Karpfen, der andere gefrorene 6 Karpfen und der letzte die Quantum Radical ( konservierte) 0 Krapfen.

    und so sieht das immer aus.

    13.06.17 19:59 0
  • Profilbild Justin123

    20-25 € pro kg? Wo?

    13.06.17 20:29 0
  • Profilbild XxxPasaxxX

    Es ist so ,frisch fängt am besten,es gibt nur einen boilie der konserviert ist und mithalten kann !der Monster Paradies von imperial baits!

    13.06.17 20:53 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler