Beiträge

  • Profilbild Kartoffeleis

    Wir haben gestern beim Abfischen von unserem See mehrere von diesen Fischen raus geholt. Leider gibt es nur dieses eine (schlechte) Bild von einem Exemplar. Der Fisch war ca. 120 cm lang und wog geschätzt gute 30 kg.
    Ich bin der Meinung, dass das Silberkarpfen sind - hauptsächlich wegen der Färbung und weil Marmorkarpfen soweit ich weiß hochrückiger sind - mein Vater meint allerdings dass das Marmorkarpfen wären und jetzt haben wir um 5 € gewettet wer Recht hat. 😉

    Was denkt ihr? Kann man sowas jetzt überhaupt anhand von dem Foto bestimmen oder müssen wir bis zum nächsten Abfischen warten und dann Rückenflossenstrahlen zählen?

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    26.11.17 05:31 0
  • Profilbild Cullmchr

    Moin. Es mal definitiv ein Fisch. 🤪
    Ich tendiere zum Silberkarpfen. Bin mir aber auch nicht sicher. Die Merkmale sieht man nicht richtig. 🤭 Ich denke, dass jeder 2,5€ in die Kasse wirft. Gibt ein leckeres Fischbrötchen auf dem Weihnachtsmarkt. PS: die schmecken richtig lecker als Backfisch (Filetiert)

    linklink

    26.11.17 06:49 1
  • Profilbild Jonny Angelt

    ich hätte jetzt auf Marmor Karpfen tendiert

    26.11.17 08:15 0
  • Werbung
  • Profilbild angel-juenger.de

    Sollte silberkarpfen sein erkennen kann man das am besten an den brustflossen. Silberkarpfen haben kürzere nur bis zu den bauchflossen reichende brustflossen

    26.11.17 11:13 1
  • Profilbild FelixFrischeFische

    Ich würde eher Marmorkarpfen sagen

    26.11.17 14:14 0
  • Profilbild Kartoffeleis

    Das mit den 2,50 € ist schön diplomatisch 😄
    Aber wir werden wahrscheinlich trotzdem solange weiter diskutieren bis uns mal wieder einer in die Finger kommt und der dann ordentlich bestimmt wird (... und als Backfisch endet 😉)

    26.11.17 15:51 0
  • Werbung
  • Profilbild Sascha250789

    Ich würde sagen es sieht mehr nach Silberkarpfen aus. Da die Brustflosse im vergleich der Fisch größe kleiner aus sieht ;-)

    26.11.17 18:27 0
  • Unbekannt

    ziemlich sicher silberkarpfen. Die Augen liegen klar unterhalb der körpermitte und das Maul ist deutlich oberständig.

    26.11.17 18:33 0
  • Profilbild Thomi Lee

    Ähh die selben Eigenschaften hat auch ein Mamorkarpfen ;-) aber du hast recht es ist ein Silberkarpfen

    27.11.17 22:37 0
  • Profilbild Earthy

    also ich würde auch sagen Marmor aber ganz ehrlich darauf wirst du hier keine richtige Antwort bekommen😂.der eine sagt ich bin mir zu 100% sicher Silber Karpfen wegen den und den Merkmalen dann kommt der nächste und sagt das selbe beim Marmor Karpfen 😂ist ein bisschen wie Politik nichts halbes und nichts ganzes!

    28.11.17 09:51 0
  • Profilbild Astacus

    Ich muss Earthy recht geben, die einen sagen das, die anderen dieses. Um ihn wirklich sicherer zu bestimmen, müsste ein anderes Foto vorliegen. Wenn wir davon ausgehen, dass er kein Hybrid ist, endet beim Silberkarpfen die Brustflosse vor dem Ansatz der Bauchflosse.
    Beim Marmorkarpfen sind die Brustflossen so groß, dass sie hinter dem Ansatz der Bauchflossen liegen. Um ganz sicher zu gehen, dass es sich um ein Silber-oder Marmorkarpfen handelt, schickst du mir beim erneuten Fang eine Schuppe oder Gewebeprobe. Sollte der Fisch als Backfisch enden, erkenne ich es auch an den Schlundzähne.

    28.11.17 11:13 1
  • Profilbild Eddie M.

    ist ein Silberkarpfen, sieht man an der Färbung, der Körperform, und daran, wie die Augen liegen, allerdings wenn man sich mit Karpfen an sich auskennt ist es Recht leicht zu sagen.

    28.11.17 12:25 1
  • Profilbild Earthy

    also bei uns wurden Marmor Karpfen raus geholt mit der gleichen Färbung,siehste da fängt es doch wieder an😂

    28.11.17 12:57 2
  • Profilbild angel-juenger.de

    Wie erwähnt marmorkarpfen und marmorkarpfen kann man am einfachsten an den brustflossen erkennen Färbung imd Position der augen ist fast gleich

    28.11.17 13:50 0
  • Profilbild angel-juenger.de

    Marmorkarpfen und silberkarpfen mein ich natürlich 😁

    28.11.17 13:50 0
  • Profilbild Kartoffeleis

    Dann muss ich mich wohl noch bis zum nächsten Fang gedulden 😅
    Das komische an der Sache ist nur, dass wir weder Marmor- noch Silberkarpfen gesetzt haben und jetzt waren trotzdem 15 Fischis von der Sorte im See... 🤔

    28.11.17 14:17 0
  • Profilbild angel-juenger.de

    Wenn die keiner rein gesetzt hat können die nur durch angrenzende Gewässer durch Überschwemmungen da rein gekommen sein oder halt von jemandem heimlich rein gesetzt

    28.11.17 15:07 0
  • Profilbild Kartoffeleis

    So, jetzt gibt's die Auflösung!
    Wir haben die Fische heute wieder zurück gesetzt und von den anwesenden Fachsimplern wurden sie als Silberkarpfen identifiziert 😊

    31.03.18 15:40 0
  • Unbekannt

    Merkmale Silberkarpfen:
    silberne Körperfarbe, sehr tiefliegende Augen, durchgehender Bauchkiel, Brustflosse reicht NICHT bis zum Bauchflossenansatz, max. 100 cm und über 20 kg schwer

    Merkmale Marmorkarpfen:
    nicht durchgehender Bauchkiel, tiefliegende Augen, oberständiges Maul, Brustflosse reicht ÜBER den Bauchflossenansatz, dunkelbraune-silberne Marmorierung bei den Alttieren, bis 130 cm und 40 kg schwer

    31.03.18 18:36 0
  • Unbekannt

    Vom Foto her schwer einzuschätzen. Nach Länge und angegebenen Gewicht würde ich Marmorkarpfen sagen

    31.03.18 18:40 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler