Beiträge

  • Profilbild Moraez

    Bin noch recht neu, bzw hab ein paar Jahre Pause gemacht, weil der Verein in dem ich war mich als Jungendlichen nicht ernst genommen hat, und mir so die Lust vergangen ist.
    Jetzt möchte ich wieder anfangen und hab mir den Niederlandischen Vispas gekauft.
    Da Boilies nicht so so mein Ding sind, Angel ich ganz gerne mit Mais. Irgendwelche Tipps um damit den ein oder anderen Karpfen zu fangen?

    16.07.20 17:27 0
  • Profilbild DrGn_Rakashii

    Ich hab mein ersten Karpfen auf ner Pose in Grundnhähe geholt. Kannst auf meinem Pb Schaun.
    Ich würd auch mitm Feeder Korb empfehlen.
    Das ist meistens meine Kombi die ich im Wasser hab

    16.07.20 18:36 1
  • Profilbild Fritz Neumann

    Feeder-Korb und Mais ging bei mir bis jetzt auch am besten. Gut ist auch, wenn man den frischen Mais unter anderem direkt mit ins Futter mischt (falls vorhanden gehen "halblebende" Würmer oder ähnliches auch ganz gut als Futterzusatz 😉).

    16.07.20 19:08 1
  • Werbung
  • Profilbild Moraez

    Habe leider keinen Futterkorb und den auch nie benutzt, werd ich mir mal anschauen, danke

    16.07.20 19:16 0
  • Profilbild Fritz Neumann

    Sind nicht teuer und ganz einfach zu handhaben.

    Viel Erfolg! 👍

    16.07.20 19:18 1
  • Profilbild Moraez

    Danke dir

    16.07.20 19:18 0
  • Werbung
  • Profilbild Fly

    Pose ,Köder(Mais) auf Grund .
    Handvoll Mais Anfüttern.
    Zur Zeit flacheres Wasser suchen, am besten in Schilfnähe und bei Seerosen Feldern.

    16.07.20 19:38 1
  • Profilbild Moraez

    Fly danke dir, genau sowas wollte ich hören. Besten Dank und schönen Abend noch

    16.07.20 19:40 0
  • Profilbild Fly

    Gern👍

    16.07.20 19:43 1
  • Profilbild Fishfux

    Maiskette am Haar geht auch, gerne sind grössere Schleien dann Beifang

    17.07.20 16:32 0
  • Profilbild Housemeister

    Würde wenn man mit zwei Ruten angeln darf wie beschrieben eine auf Pose anbieten wie Fly schon beschrieben hat und die andere auf Grund ablegen und da nen Haken mit zwei Maiskörnern oder Mais/Made Cocktail bisschen weiter draußen, evtl auf nem Plateau oder ner größeren krautfreien Fläche anbieten. Anstelle eines Grundbleis kannste auch nen Futterkorb oder Method Feeder nehmen. Wenn du über die Suchfunktion nach „Method“ oder „Feeder“ suchst, findest bestimmt auch noch ein paar Threads, in denen ausführlich beschrieben wird, wie man das macht 😉

    17.07.20 18:49 1
  • Profilbild Lucatriest

    Im Sommer kalte, im Winter warme Bereiche (tief) mit Wasserpflanzen und weichen Boden ein bis zwei Körner auf Grundblei. Am besten mit einzelnen Körnern anfüttern.

    18.07.20 11:38 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler