Beiträge

  • Profilbild Wollepetri

    Moin moin
    Hatte am letzten Wochenende einen Karpfenansitz in einer Kiesgrube Leegebruch gestartet. Nach dem Ersten Full Run habe ich abgehauen aber kein Widerstand gespürt. Ich hol die Montage rein und sehe dass es ab der Schlaufe abgerissen ist (siehe Foto) das ganzen hab ich nochmals versucht jedoch mit einem Rig mit dem ich schon Erfolg hatte. Beim nächsten Run genau das gleiche Spiel.
    Von einem Welsbestand weiß niemand etwas.
    Mir tun dann auch langsam die Fische leid die die Haken alle mitnehmen :/

    Können Krebse dafür verantwortlich sein wenn ja welches Vorfach ist in solchen Situationen am Besten

    Danke im Vorraus :D

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    01.05.18 17:37 1
  • Profilbild Banana Joe

    Wenn du gar nichtmehr weiter weißt weil irgendwas (egal ob spitzer Gegenstand oder Krebs oder brüchiges Vorfachmaterial) dein Vorfach durchtrennt, dann kannst du immer ein starres Stahlvorfach nehmen und/oder dieses wie mans beim Welsangeln macht, es mit einem passenden Kunststoffschlauch ummanteln. Oder auch mal einen anderen Knoten um das Vorfach an der Montage zu befestigen.

    01.05.18 17:49 1
  • Profilbild Oliver606

    Ich vermute mal wenn das es weniger am Knoten liegt eher ist das Material brüchig oder halt Muscheln, Müll usw im Wasser

    01.05.18 18:40 1
  • Werbung
  • Profilbild Wollepetri

    Danke erstmal. Ich werde es gleich nächstes Wochenende mal mit den Varianten versuchen. ;)
    Hatte nur schiss zu grobes Material zu verwenden weil die Rüssler auch so vorsichtig sind.

    Dann Petri ^^

    02.05.18 22:05 1
  • Profilbild Tobias Rodenwald

    Oder kevlarschnur

    02.05.18 22:10 1
  • Profilbild Eddie M.

    Ich denke mal da werden Muscheln auf deinem Spot sein

    03.05.18 09:00 1
  • Werbung
  • Profilbild Mitchell

    Schon mal an ein fluro gedacht als vorfach?

    03.05.18 09:22 0
  • Profilbild Wollepetri

    Was für ne Stärke würdest du mir empfehlen

    03.05.18 15:36 0
  • Profilbild Mitchell

    Kommt drauf an was deine hauptschnur trägt, sollte erwas darunter liegen. Ich fische meist ein 8 kg fluro als schlagschnur oder vorfach

    03.05.18 20:40 0
  • Profilbild Benny ausm osten

    Mehr bier trinken

    03.05.18 21:18 1
  • Profilbild Freak for fishing

    Vlt mal ein Stiffrig aus fluocarbon oder hartmono dann hast du keine Probleme mit Muscheln oder Krebsen.

    04.05.18 21:01 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler