Beiträge

  • Profilbild Niklas127

    Hallo liebe Angelfreunde,
    ich fange aktuell mit dem Karpfenangeln an. Kann mir jemand Tipps zum Thema Boilies geben? z.B welche Sorte, Marke was taugt und was nicht.
    Danke im voraus.

    29.06.21 16:30 0
  • Profilbild Isar_Fischer

    Lieber auf Qualität setzen als billiges Zeug zu kaufen🤙

    29.06.21 16:31 9
  • Profilbild Devjadque

    Hab bessere Erfahrungen mit süßen Boilies gesammelt. Vorfallen wenn du noch irgendwas davor hängst aufs Haar z.B. ein Pop up oder eine Tigernuss.

    29.06.21 16:45 3
  • Werbung
  • Profilbild NTM1

    naturebaits

    29.06.21 16:48 3
  • Profilbild morich13

    Und viel mais! Mais geht immer;)

    29.06.21 16:49 2
  • Profilbild Marco2105

    Common baits, successful baits, mainline... es gibt so viele Boilie Hersteller. Es gibt keine Patentlösung für den richtigen Boilie. Da sind wir Karpfenangler auch einfach viel zu unterschiedlich. Probier dich einfach etwas aus, denn es müssen keine Murmeln für 12 und mehr Euro pro Kilo sein.

    29.06.21 16:55 3
  • Werbung
  • Profilbild Niklas127

    Danke an die ganzen hilfreichen Antworten.

    29.06.21 17:27 0
  • Profilbild Marvin Schroeter

    Es kommt drauf an teils laufen süße besser teils aber auch ander

    29.06.21 20:12 1
  • Profilbild Marvin Schroeter

    e*

    29.06.21 20:12 1
  • Profilbild BadCarpsGermany

    Ich hab immer eine Rute mit süßen Murmeln und eine mit fischigen Murmeln draußen und dann guck ich was läuft. In der Warmen Zeit laufen bei mir Kohlenhydratkugeln immer besser als Proteinbomben.
    Kann dir da auch uneingeschränkt Naturebaits empfehlen.
    Wenn du es dir leisten kannst dann Dickenmittel und GrafCocs, dass sind meine Absoluten Favoriten.
    Es muss aber nicht teuer sein, alternativ kannst du da auch den yellow scopex oder den Pmix Fischen.

    Ich bin aber auch generell jemand der ausschließlich mit Waftern angelt.

    30.06.21 05:29 1
  • Profilbild Niklas127

    Ich habe bis jetzt nur mal die scopex squid von Nashbait ausprobiert. Bisher aber ohne Erfolg.

    30.06.21 09:07 2
  • Profilbild lu.carp

    Ich habe in den letzten Jahren alle möglichen Boilie Hersteller durchgeangelt.
    Succesfull baits, Common Baits, Mainline, CcMoore, Nash, starbaits, carponly,…
    Alles definitiv top boilie Hersteller, aber wenn du wirklich Qualität für einen guten Preis haben willst, dann probiere es mit Brockebaits (zwar bisher wenig Auswahl aber mega Murmeln)

    30.06.21 19:48 2
  • Profilbild Simon_2005

    Ich Fische die Natural beast von Blackdeere und kann mich nicht beschweren(22 Fische oder so die letzten 6 wochen🙈)

    30.06.21 21:37 2
  • Profilbild ShortyMcFish

    Wie du schön hörst, gibt es da einige Sorten, die man durchprobieren kann. Letztendlich ist es viel Geschmacks- und ein wenig Erfahrungsfrage, ob süß oder fischig läuft.
    Ich persönlich fische gerne Radical.

    30.06.21 21:45 2
  • Unbekannt

    ich würde gerne mal wissen WARUM Boilies?,was macht diese Fängiger ,alle meine Karpfen hab ich bisher auf Wurm/Mais Kombi gefangen ich würds gerne Verstehen warum Boilies?

    01.07.21 05:26 2
  • Profilbild Simon_2005

    An Gewässern mit nem guten Karpfen Besatz ist das ohne Frage ne super Methode ich Fische selber auch gerne mit insekten(seidenraupen) aber manchmal muss es halt was härteres sein wegen den beifängen
    Bei mir am See könnte man garnicht schlafen weil man ständig ne brasse am Haken hätte

    01.07.21 06:00 2
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler