Beiträge

  • Profilbild viktor_fishing

    Kann ich da einfach ein normales Haar Rig nehmen, oder brauch ich da was spezielles? Ich bin neu im Thema Karpfenangeln, weswegen ich am besten was möglichst Einfaches für den Anfang nehmen möchte, wie z.B. das Hair Rig.
    Am besten etwas, was ich so schon vergebunden im Angelladen kaufen kann.

    Vielen Dank im voraus.

    MfG
    Viktor

    03.07.24 16:34 1
  • Profilbild Fabi1234

    Ich find am besten das Ronnie Rig, binde dir die Vorfächer selber, da sparst du geld und kannst alles so machen wie du du willst. Auf Youtube findest du ein Haufen Videos wie Vorfächer gebunden werden. Da wird man schnell findig.

    03.07.24 16:55 2
  • Profilbild Angler aus Hamburg

    Dieser Post wurde gelöscht.

    03.07.24 17:10 0
  • Werbung
  • Profilbild BlackSheep

    Line-Aligner Rigs sind gut, auch Multi Rigs. Selber bauen ist in Summe günstiger.

    03.07.24 18:14 1
  • Profilbild Carpytän

    es funktionieren alle 🤷

    das selberbinden ist kein Hexenwerk und du benötigst auch kein spezielles Material dazu, so kannst du aber die Haarlänge an deine Bedürfnisse anpassen, hast freie Auswahl in der Schnur usw, dazu schafft es mehr Vertrauen in das rig .

    03.07.24 18:18 3
  • Profilbild Raubfischangler030

    Ich nehme am liebsten das Ronnie Rig.
    Es gibt eine günstigere Variante als teure Rigs zu kaufen, es gibt eine Serie von Produkten für Einsteiger names Basix , das müsste von Korda sein wenn ich mich nicht irre. Da gibt es gute und günstige Produkte für weniger Geld. Dort kannst du mal schauen was die für Pop Up Rigs haben

    03.07.24 20:08 1
  • Werbung
  • Profilbild chrisT82

    Guten Morgen, Haar Rig kannst du machen. Ich nehme am liebsten Spinner Rigs. Die gibt es fertig von Korda. Gute Sache

    04.07.24 03:25 1
  • Profilbild viktor_fishing

    Kann ich für den Anfang auch erstmal das Haar Rig benutzten, oder sollte ich direkt z.B. zum Ronnie Rig greifen?

    04.07.24 05:17 0
  • Profilbild Bigfish_Bandit

    Du kannst natürlich auch ein Hair Rig benutzen. Allerdings gibt es bessere!
    Ich bin ein klarer Freund vom Multirig. Ich Fische es nicht nur für Pop ups sondern auch für alle anderen Köder. Da aber in abgeänderter Form.
    Christoph Paschman hat dazu ein sehr gutes Video auf Youtube gemacht.

    04.07.24 05:48 2
  • Profilbild viktor_fishing

    Werde ich mir auf jeden Fall heute Abend anschauen.

    04.07.24 05:59 1
  • Profilbild Raubfischangler030

    Am Ronnie Rig wäre der Pop Up optimal , geht aber natürlich auch an anderen Rigs. Musst dann nur drauf achten das du das bebleist mit Knetblei oder anderem Zeug

    04.07.24 06:11 1
  • Profilbild viktor_fishing

    Okay danke.

    04.07.24 13:17 0
  • Profilbild Birke Angelt

    Hallo! Ich bin ehrlich gesagt ein absoluter Fan vom Chor Rig wenn es um Pop Up geht. Egal, wie der Untergrund beschaffen ist, liegt immer fängig. Der meiner Meinung nach einzige Nachteil sind Fallbissen, die manchmal nicht mitzubekommen sind, da die Schnur nicht wirklich gespannt wird. In meinen Augen ein relativ einfaches Rig, dass überall fängt und sich beim Wurf nie vertüdelt

    04.07.24 13:47 2
  • Profilbild Birke Angelt

    Chod Rig

    04.07.24 13:48 1
  • Profilbild Fabian.Hoffmann

    Würde kein normales Haar nehmen aber es geht eigentlich schon. Früher hat sich da auch keiner darum Gedanken gemacht. Ich verwende am liebsten Ronnie Rig oder Chod Rig. Würde sogar sagen, dass die Variante Chod Rig sogar ein bissl besser ist.

    04.07.24 16:55 1
  • Profilbild Fabian.Hoffmann

    Am besten das Rig auf einem Heli Leader montieren und ein bissl mit leicht durchhängender Leine fischen. Die Rigs gibt es auch fertig. Kann man auch selber binden ist aber nicht ganz so einfach, wenn man ein sehr kurzes Haar von 2 cm will.

    04.07.24 16:57 1
  • Profilbild Der_Der_Alles_Fängt

    ich nehme gerne das D rig

    06.07.24 20:00 1
  • Profilbild Fischer 09

    Was ist daran schwer ein 2cm langes Haar zu binden? Und das chod rig ist nicht in jeder Situation angebracht...Kenne jemanden der das nur fischt. Dabei nutzt er das rig für poppis und sinker dementsprechend fängt er auch.

    08.07.24 07:42 2
  • Profilbild Canis Lupus

    @Fischer09: Klar kann man nen Chod für jede Situation nehmen.....fische immer halbe Maiskolben damit.
    Haar dann entsprechend ca. 2,5cm 😄
    Ist schon geil was hier so raus gehauen wird oder 🙄

    @Viktor_fishing: Ich für meinen Teil nutze in vielen vielen Situationen das Multi-Rig.
    Für Poppies und auch (etwas modifiziert) für Sinker/Wafter.
    Für mich hat es den unschlagbaren Vorteil, dass ich in 5 Sekunden nen "frisches" Rig hab wenn der Haken mal stumpf sein sollte.
    Hab kein Nerv mehr auf großes Gefummel, grad wenn's schnell gehen muss oder eben inner Nacht 😉

    LG
    Robert

    09.07.24 07:44 3
  • Profilbild Fischer 09

    Canis,Ja manchmal sind hier in der App richtige geheim tipps zu ergaunern.
    Aber das mit deinem multi rig gefällt mir. Fische gerne das SlipD rig wobei mir das haken Wechseln vom multirig gewiss mehr gefällt. Geheimtip ergaunert😅

    09.07.24 08:47 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler