Beiträge

  • Profilbild Tiellbo

    Frage steht ja oben

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    24.04.20 11:30 1
  • Profilbild Fischer Man

    Ist ganz gut geworden

    24.04.20 11:44 0
  • Profilbild MHFishing

    Soweit sieht alles gut aus👍🏻👍🏻

    Aber pass mit den Maden auf dem Haken auf, die können den Hakeffekt deutlich ändern.

    Wenn die Maden zb schwimmend sind ziehen die den Haken etwas hoch und eventuell wird der Fisch misstrauisch oder hakt schlecht.
    Lass den Haken lieber schön frei, damit wirst du mehr Bisse verwerten

    24.04.20 12:00 1
  • Werbung
  • Profilbild Phippsi

    Ganz gut, nur ich hätte wahrscheinlich das Haar ein bisschen kürzer gemacht🤔👍

    24.04.20 12:03 0
  • Profilbild Samoht1

    Maden weglassen und das Haar um eine Maiskorndicke kürzer. 👍

    24.04.20 12:40 3
  • Profilbild Tiellbo

    Ok

    24.04.20 12:43 0
  • Werbung
  • Profilbild lucatony

    Falscher Haken. Das Öhr muss entweder nach innen oder gerade gebogen sein. Mach die Maden weg, weil die den Hakeffekt verschlechtern. Sonst passt alles

    27.04.20 11:18 1
  • Profilbild Simon_2005

    Ich Stimme lucatony zu👍

    27.04.20 11:26 0
  • Profilbild Samoht1

    Jetzt wäre ich ja mal auf die Erklärung gespannt ..... Warum angeblich falscher Haken??

    27.04.20 11:28 0
  • Profilbild Simon_2005

    weil der hab Effekt dadurch etwas verschlechtert wird weil dieser knick (ich schicke gleich ein foto)nicht so stark ausgeprägt ist wenn der karpfen den Haken falsch rum sind auch dreht er sich nicht so schnell bis garnicht (kleiner Tipp im laden gibt es Kicker diese lassen sich auch aus schrumpfschlauch machen dadurch kannst du den hab Effekt verbessern)

    27.04.20 11:33 0
  • Profilbild Simon_2005

    *einsaugt

    27.04.20 11:33 0
  • Profilbild Simon_2005

    Das ist zwar nur ein kleiner knick bei diesen rigs jetzt aber der kann was ausmachen


    es geht um den knick wo die boilie nadeln draufzeigen

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    27.04.20 11:37 0
  • Profilbild lucatony

    Der Haken ist nur für Chod oder Multi rig geeignet!!

    27.04.20 11:44 1
  • Profilbild Samoht1

    Da habe ich Jahre lang meine Rigs mit falschen Haken gebunden und trozdem gefangen 🤗
    Nichts für Ungut aber ich finde es Blödsinn

    27.04.20 12:28 1
  • Profilbild lucatony

    Ja, kann schon sein das du damit auch Fische gefangen hast, aber du weißt nicht wie viele Fische Unterwasser nicht gehakt wurden. Schau dir doch mal die Korda Masterclass Underwater an, da siehst du wie oft der Haken trotz perfektem Rig nicht fasst. 😂😂

    27.04.20 12:30 0
  • Profilbild MHFishing

    Also ich benutze seit über 7 Jahren beim Karpfenangeln fast nur diese Hakenform, zb Korda Choddy,

    Und auch überall, auch an Blow-Back Rigs oder ganz normalen Harrvorfächern, genau so wie an Chod und Multirigs.

    Absoluter Unsinn das der Haken dafür ungeeignet ist!!!!
    Gerade der Knick nach außen lässt das Vorfachmaterial in einer gerade Linie aus den Hakenöhr austreten und begünstigt so einen guten Hakeffekt da sehr viel vom Hakenbogen frei bleibt.

    Auch der Eindrehen des Hakens klappt ohne Probleme, wobei der Oft gezeigte „Handballentest“ absoluter Blödsinn ist da sich ein Rig beim Ansaugdruck des Karpfens ganz anders verhält als beim Ziehen auf der Hand.

    Bevor ihr sowas schreibt solltest ihr besser mal ganz intensiv euch mit Hakenformen und Funktionen auseinander setzten, und dann erst mit sachlichen Informationen einem „Karpfen-Einsteiger“ ein paar sinnvolle Tipps geben.

    Es bringt nichts einfach in den Raum zu werfen:

    „Der Haken ist dafür schlecht“, von so einer Aussage hat kein Angler was, vorallem kein Jugendlicher Einsteiger!

    27.04.20 12:31 2
  • Profilbild Simon_2005

    Ich/wir haben nicht gesagt das er garnichts fängt nur es kann sein das er so den ein oder anderen Karpfen mehr fängt 😉und wie sagt man doch so schön 😉Wer fängt hat recht 😉

    27.04.20 12:32 1
  • Profilbild MHFishing

    Logisch😂😂.

    Auch wenn das jetzt etwas blöd klingt, aber ich würde um meine ganze Karpfen Ausrüstung wetten das ich nicht weniger fische Haken werde als andere Angler mit anderen Hakenformen.

    Die ganzen Unterwasser Videos zeigen gut funktionierende Rigs von Profis gebunden, und man erkennt deutlich das auch andere Hakenformen abundzu nicht Haken.

    Das liegt daran wie der Köder den Haken beim einsaugen beeinflusst, oder wie der Haken im Fischmal sich stellt.

    Nur weil euch angebliche Experten in Videos erzählen das Hakenformen ungeeignet sind, nur weil sie gerne ihr neuesten Erfindungen verkaufen möchten, sollte man alles probieren und Hinterfragen!!

    27.04.20 12:39 2
  • Profilbild Simon_2005

    @MHFishing da Stimme ich dir zu😉👍👌

    27.04.20 12:42 0
  • Profilbild lucatony

    Naja, die können wenigstens wissen wie viele Fische von z. B 10 Ködenkontakten gefangen wurden. Wie willst du behaupten können, dass dein Haken genauso gut funktioniert wie andere Rigs? Weil du Fische gefangen hast? Du merkst ja nicht wenn einer dein Rig abschüttelt. Es passiert immer mal, dass ein Fisch nicht gehakt wird, die Frage ist aber ob es öfter oder weniger passiert. Die Korda Kollegen können es wenigstens sehen, und du nicht. Also kannst du auch nicht anhand deiner Fänge behaupten, dass dein Rig 100%ig genauso funktioniert. ☺️

    27.04.20 12:44 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler