Beiträge

  • Profilbild niklas_carpfishing

    Hallo Zusammen,
    Ich stelle mir schon was länger die Frage, wie andere ihre Karpfen zurück setzen? Ich habe es immer mit dem Kescher gemacht. Ich überlege mir aber jetzt eine sling zu holen.
    LG Niklas

    24.09.22 15:23 0
  • Profilbild Hartwig D

    kaufe dir so eine günstige Abhakmatte und einen richtigen link im Netz auf die Matte dann das Netz unter dem Fisch vom Kopf zum Schwanz ziehen. Wasser muß ordenlich dabei sein. Nach dem Haken lösen Fisch drehen Matte zusammen klappen und die Matte als Tüte benutzen.
    Das Päckchen aufs wasser setzen aufklappen und den Fisch runter schieben.

    schaue Dir meine Bilder dann siehst du die link Sommer stecke ich einen Bankstick ins knie tiefe Wasser und hänge die Matte mit einem Griff drüber ...Fisch im Netz auf die Matte mit dem Netz unter die Matte, abhaken und die Matte runterdrücken und den Karpfen ziehen lassen.
    ach ja ich wiege meine Fische nicht

    24.09.22 17:24 2
  • Profilbild Godspeed

    Mit Anlauf und einem kräftigen Tritt.....

    25.09.22 08:22 4
  • Werbung
  • Profilbild Herrn Tourist

    An meiner angelstelle geht's sehr schräg runter ich nehme mir dann immer ein kleines Trampolin mit ramme es etwas in den Boden so das das es nicht runter rutscht werfe den Fisch dann volle Kanne gegen das Trampolin so das er dann im Wasser landet

    25.09.22 08:27 2
  • Profilbild Patrick Linzenich

    Also wir benutzen immer die Trakker Sanctuary Corral…. Damit der karpfen garnicht erst aus seiner Umgebung raus muss.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    25.09.22 08:28 0
  • Profilbild Herrn Tourist

    Hier ist das Trampolin das ich immer benutze

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    25.09.22 08:31 4
  • Werbung
  • Profilbild Godspeed

    Ne Spaß, finde es auch lobenswert, dass du dir darüber Gedanken machst.

    Ich mache es von der Situation und der Größe des Fisches ab.
    Bei einem Gewässer, an welchem ich nicht gut ans Wasser komme, da halte ich den Kescher ins Wasser und lasse den Fisch selbständig raus schwimmen.
    Ansonsten trage ich den Fisch mit den Kescher ans Wasser, hole ihn heraus und stabilisiere ihn im Wasser, bis er aus eigener Kraft wegschwimmt.

    25.09.22 08:35 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler