Wie teuer ist angeln auf Karpfen?
Android App für Angler iOS App für Angler
Werbung

Beiträge

  • Profilbild CreepyCake

    Wie teuer sind Rute, Rolle, Monagen usw. für Karpfen? Wieviel Geld müsste ich einplanen?

    12.11.17 15:43 1
  • Profilbild barsch killer

    Ca 250€ für alles

    12.11.17 15:49 0
  • Profilbild Blurred Mirror

    Wenn du nur an nem kleinen Weiher Angels wo nicht die größten Fische rum schwimmen. Und du gerade erst anfängst. Kannst auch erstmal Ausrüstung kaufen under 100€. Hab selbst so angefangen an unserem Dorfweiher Angel so 20€ Spule 30€ und ich würde da dann zur Posenmontage raten da braucht man nicht viel. Posen (kann man selbst bauen) Wirbel und Vorfächer ca. 10€ Schnur würde ich mich nochmal beraten lassen aber muss auch nicht so teuer sein (30-35 ). Dann hast schon alles was du brauchst. Mit nen Stock kannst dir einen Rutenhalter machen evtl noch ein Stuhl und Dosenmais. Kannst sogar wesentlich billiger davon kommen als 100€

    Meine ersten Ruten haben 9 und 12 € gekostet und die benutze ich heute noch.

    12.11.17 16:54 3
  • Werbung
  • Unbekannt

    Selbst wenn du auf Grund gehst kannst du wenn du im Internet guckst Rute und Rolle für etwa 60€ bekommen und die restlichen Kleinteile sind auch keine 40€. Aber am Anfang wäre die Posenmontage vllt auch interessanter.

    12.11.17 16:56 3
  • Profilbild RiccoB96

    wenn du vielleicht Aal oder Hechtruten besitzt nimm doe einfach und kauf dir vielleicht einfach ein paar bleie Vorfächer für 20 euro dazu.. als gute Köderalternative zu Boilies kann ich dir Frolic empfehlen :) oder Hartmais !
    wenn du interesse daran hast kannst du auch mit einer Klassischen Grundmontage und Salami Sucuk Teig oder Dosenmais angeln :) so kannst du erstmal gucken ob dir das spaß macht :) hab so link Talsperren Weihern usw schon viele Karpfen mit bis zu 7 Kg gefangen :)

    12.11.17 21:01 0
  • Profilbild RiccoB96

    Und du kannst das Gerät auch für Aal Zander oder Hecht benutzen :)

    12.11.17 21:02 1
  • Werbung
  • Profilbild Lars P.

    Diese Frage ist schlecht zu beantworten. Wie aus den vorherigen Kommentaren zu lesen kannst du locker für unter 100 Euro auf Karpfen gehen und nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Es kommt ja auch darauf an, wann du auf Karpfen angeln willst. Willst du über Nacht bleiben, sind Zelt, Liege, Bissanzeiger, Schlafsack, ect. Pflicht und dann sind das auch mehrere 100 Euronen. Willst du vllt auch im Herbst oder Winter wie ich angeln gehen, dann brauchst du einen vernünftigen Schlafsack, Heizung, Kocher, ect. Ganz zu schweigem vom Trolley der bei viel Gepäck immer eine gute Investitionen iat. Kommt halt immer darauf an, was du wie und in welcher Form haben willst

    12.11.17 21:38 2
  • Profilbild Timboo

    Kostet genau so viel wie du ausgeben willst

    12.11.17 21:44 1
  • Profilbild Florian Engelke

    Die Preise liegen entsprechend deiner Angelform. Das kann von 100€ bis 10 000de Euro gehen. Wenn du nur eine Rute plus Rolle und Schnur willst und dazu eine einzelne Rutenablage, ist liegst du bei 100 bis 180€. Willst du aber länger auf Karpfen gehen, kannst du schon mit Minimum 800 bis 1000€ für eine erste Grundausstattung rechnen. Da sind dann aber auch 2 Ruten, 2 Rollen, Bissanzeiger, Zelt, Schlafsack, Liege und ein paar Kleinteile dabei. Je nachdem wie du das ganze erweiterst kann eine vernünftige Grundausrüstung auch gerne das doppelte oder dreifache Kosten.

    12.11.17 22:15 5
  • Profilbild Marco01

    hab noch karpfenruten zu verkaufen sehr guter Zustand

    13.11.17 03:00 0
  • Profilbild munich_fishing

    Kommt drauf an was du willst wenn karpfenangeln was für dich ist denke ich min. 500€ (es gibt bei angeldomaene ein ganz nettes seit für 300€) das kann ich dir empfehlen wenn du nicht viel ausgeben willst

    19.11.17 10:30 1
  • Profilbild Earthy

    wie angeln nunmal so ist sehr kostspielig. denke auch mal das man da nicht wirklich eine Summe x nennen kann .es fängt bei den Ködern an boilli5die richtig Erfolg bringen kosten auch schon mal mehr dann das anfüttern was du an manchen teichen Seen über Tage machen musst usw. Karpfen angeln sagt man nicht um sonst das es zu den kostspieligsten Hobby gehört!ich habe hier das Glück das unsere Karpfen nicht so verwöhnt sind und ich die mit Mais an die Angel bekomme und meine rute mit Rolle mal grade 100 euro dafür gekostet hat und auch ausreicht für die Größe der Karpfen die ich link willst du auf die Riesen gehen die nunmal auch verwöhnt sind und erstmal deine rute aushalten soll musst du auch ein bisschen tiefer in die Tasche greifen..

    19.11.17 21:43 1
  • Profilbild Silvio Keune

    Karpfenangeln ist schon eine recht kostspielige Sache. Kannst klein anfangen . Was ich wichtig finde ist auch an Tackle zu denken welches den schonenden Umgang unterstützt. zB. Kescher Matte und Erste Hilfe Set

    20.11.17 16:15 0
  • Profilbild munich_fishing

    Dieser Post wurde gelöscht.

    20.11.17 16:19 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler