Beiträge

  • Profilbild Ichbinich45

    Hallo ich möchte wissen wieviel Gramm Blei ich brauche für die Karpfen Selbsthakmontage.

    02.04.21 08:58 0
  • Profilbild #Swedenismylove

    Google oder SuFu hilft dir vielleicht weiter? Bin kein Karpfenangler und kann dir deshalb keine Tipps geben...

    02.04.21 09:00 0
  • Profilbild Marc F.

    Wenn die Karpfen weiche Mäuler haben reichen schon 60g. link. ist alles ab 80g safe

    02.04.21 09:06 1
  • Werbung
  • Profilbild Christian 86

    wie viel Gramm du zum selbsthaken brauchst hängt vom Haken ab. erstmal sollte er natürlich scharf sein. wieviel Blei notwendig ist hängt dann noch von der Hakengröße und Drahtstärke ab. natürlich sollte das Bleigewicht auch zu deiner Rute passen. die Standard 3lbs Ruten werfen in der Regel Bleie zwischen 2oz - 3,5oz ( 60g - 100g ). an den 2oz Bleien solltest du aber bereits etwas dünnere Haken bis maximal Größe 6 verwenden. wenn du selbsthakmontagen auf kleinere Friedfische nutzt an kleinen Madenhaken reichen dann sogar 20g schon aus.

    02.04.21 09:32 2
  • Profilbild VanDeT

    Beim Karpfenangeln ab 80g.
    Bei größeren Entfernungen, ab guter Wurfweite, fische ich ab 105g.

    02.04.21 12:24 0
  • Profilbild Loni_Fishing

    Man sagt das Karpfen sich ab 70 Gramm selbst Haken. Allerdings ist das auch vom Gewässer abhängig und davon wo du angeln möchtest. Außerdem auch davon ob die Fische harte oder weicher Mäuler habe. Ich persönlich Fische meistens 85 Gramm+

    03.04.21 23:35 0
  • Werbung
  • Profilbild Steff KC

    ich benutze ebenfalls ab 85 Gramm

    04.04.21 07:19 0
  • Profilbild Manu3112

    Mit der Feeder reichen 30g ich Fische immer so schwer wie nötig und so leicht wie möglich!

    04.04.21 10:31 0
  • Profilbild Stefan Wiehe

    Na es reichen schon 60 Gramm. Dazu muss der Haken scharf sein und das Fischmaul muss stimmen. Fischst du zb. im Kiesteich haben die Fische oft ein härteres Maul als wie in einem Schlamm Teich. Dann muss das Gewicht natürlich mehr wiegen. Und auf Nummer sicher zu gehen immer noch mal leicht anhauen und es läuft

    04.04.21 11:51 0
  • Profilbild KRCarp

    Ich mach das Gewicht von der Art und Größe des Gewässers abhängig. In kleinen Seen reichen mir um die 60gr, in mittleren bis größeren Seen sind es normalerweise zwischen 70 und 100gr, im Fluss auch gern bis 150gr oder mehr. Es muss halt das Set Up zusammen passen und in welcher Distanz die Montage liegt. Welche Ruten/Rollen Kombi mit welchem Wurfgewicht, welche Montage und entscheidend ist das Rig mit welcher Hakengröße ich angel. Ein gutes Rig mit anständigem Selbsthakeffekt und scharfem Haken ist Grundvoraussetzung und bedarf theoretisch kaum Gewicht.
    Dazu muss ich sagen dass ich reiner Wurfangler bin und nichts mit Boot oder Futterboot ausbringe.

    05.04.21 02:09 1
  • Profilbild Sanshiro

    An seen nehme ich 70g. Angle erst seit einem Jahr auch auf Karpfen. Habe 9 gefangen. Keine Aussteiger

    05.04.21 06:14 0
  • Profilbild Maroon

    Wie du siehst, mache das jeder anders.
    An unserem Vereinssee benutze ich ein 60g Blei .
    Guck einfach qie du am besten klar kommst .

    05.04.21 11:41 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler