Beiträge

  • Profilbild NTM1

    Wie würdet ihr zur Zeit an einem mittelgroßen natursee vorgehen? Auf der einen Seite Schilf auf der anderen Seite wald d.h. ins Wasser gefallene Bäume. Tiefe so bis knapp 4m und trübes Wasser. Wo würdet ihr angeln? Was als köder nehmen? Wie oder überhaupt füttern? angelstelle?

    27.11.20 20:52 1
  • Profilbild Lucatriest

    Einfach die Wind Zugewände Seite. Nur ein bisschen anfüttern und mit Mais auf Grund.

    28.11.20 10:00 3
  • Profilbild chavez969

    ^ stimme ich zu; eventuell eine Rute auf Grund und eine Pose.

    28.11.20 10:07 1
  • Werbung
  • Profilbild Michael Ewe

    Mein Tipp ist die Wind stille Seite, allein schon wegen der Wassertemperatur.
    Wenig anfüttern

    06.12.20 07:11 1
  • Profilbild Nico Steinbrück

    Method Feeder gepaart mit nem fruchtigen PopUp (Ananas oder Mango) in 6 bis 10 mm oder ganz klassisch mit Madenbündel.

    06.12.20 09:05 0
  • Profilbild BadCarpsGermany

    Fruchtige 16er poppies oder 2 Fakemaiskörner am Ronnierig, dazu pro Rute noch ne Hand voll Halbierter Boilies füttern und auf 3-4 Meter ablegen wenn die Wassertemperatur unter 10 Grad liegt.

    06.12.20 11:33 0
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler