Beiträge

  • Profilbild Dominik Wolf

    mahlzeit ich suche eine neue Angel vlt. mit Rolle und Schnur zum Angeln bei mir in der Saale

    13.06.19 13:01 0
  • Profilbild TwichbaitMZ

    Oh falls du das noch liest was isch bezweifele weil du noch k ihnen Kommentar hättest würde ich dir die Daiwa Megaforce 240cm 20-60g empfehlen. Schnur von 0.22- 0.30mm und Rolle kannst du eigentlich alle nehmen die halbwegs groß sind und am besten freilauf haben

    02.03.20 14:36 0
  • Profilbild Housemeister

    Meiner Meinung nach für die Saale ungeeignet. Würde an Wurfgewicht schon 90-120g nehmen, die Strömung in der Saale ist nicht ohne. Dann auf jeden Fall ne 30er Schnur mindestens und ne stabile Rolle (z.B. Daiwa BG 4000), weil wenn mal wirklich ne unterarmdicke Schlange beißt muss die gnadenlos gedrillt werden und da kommste mit ner 0815 2000er Freilaufrolle nicht weit. Die Rolle ist meiner Meinung nach das wichtigste beim Aalangeln.

    02.03.20 17:42 0
  • Werbung
  • Profilbild Housemeister

    Achso und Freilauf braucht man auch nicht unbedingt für Aal. Wenn die was merken setzen die sich sofort fest und wenn die erst noch ein paar Meter dank des Freilaufs machen können haste verloren...

    02.03.20 17:46 0
  • Profilbild vonda1909

    Jeder Stock mit genug Rückrad und bis 120gramm eher noch eine Nummer größer und Schnur mindestens 12 kg Tragkraft weil Vorfach ist ja schwächer.

    02.03.20 18:06 0
  • Profilbild TwichbaitMZ

    kenn die saale nicht

    02.03.20 19:29 0
  • Werbung
  • Unbekannt

    Also am Altarm, wo wir im letzten Saison an der Saale die Aale gefangen haben, verwendete ich meine (parabolische) Quantum-Karpfenrute mit 1,75lb, Rolle Shimano irgendwas mit 10000RA und 0.30 Schnur.
    Hat alles gut geklappt.

    02.03.20 21:50 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler