Beiträge

  • Profilbild Jogibär 86

    Moin Leute.

    Da ich mir grade die Daiwa Legalis Allround in Verbindung mit der Daiwa Black Widow BR 4500 bestellt habe, benötige ich hierfür noch eine gute Angelschnur.

    Normalerweise verwende ich an der Leine, wo ich hauptsächlich angeln gehe eine geflochtene Schnur von Berkley (Whiplash8 in 0,10). Da ich die neuen Ruten aber auch an Seen mit Pose verwenden möchte finde ich dafür die geflochtene Schnurr suboptimal, da sie sehr Wind- und Oberflächenströmung anfällig ist.

    Jetzt bin ich auf der Suche nach einer 0,25 bis maximal 0,30 starken Monofilen Schnur, die eine gute Knodenfestigkeit und eine gute Tragkraft hat um auch in Flüssen mit starken Strömungen und Gesteinbrocken problemlos angeln zu können.

    Da ich seit Jahren schon meine Vorfächer selber binde und dafür meist die Tubertini Evo Silver nehme, viel mein Augenmerk zuerst auf diese Schnur, allerdings gibt es diese nur auf 150m Spulen, auf die neue Rolle passen aber knapp 300m. Und von Schnur verlängern halte ich nicht viel, da ich damit leider schlechte Erfahrungen gemacht habe.

    Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    11.05.22 15:43 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler