Beiträge

  • Profilbild Smombi

    Moin,kann wer ein Gutes angel setup entfelen.So im Preis von 200 bis 350€

    05.08.23 09:52 0
  • Profilbild ToTi

    du solltest dich Mal mit dem angeln etwas mehr beschäftigen, dann würde dir auffallen das deine Frage total sinnlos ist. Was ist bei dir ein Angelsetup, was ist dein Zielfisch, wo wirst du angeln? Wenn du das alles weißt, dann darfst du gerne noch Mal fragen, denn dann wird deine Frage auch Sinn ergeben.

    05.08.23 10:01 5
  • Profilbild altafalta

    Geh in den nächsten Angelladen, das macht hier 0 Sinn da du anscheinend überhaupt keinen Plan hast

    05.08.23 10:02 0
  • Werbung
  • Profilbild Smombi

    Ich meine mit angelsetup Rute, role, Schnur und Köder. Und mein Ziel Fisch ist so Zander oder Hecht. Und ich Angel an einer Elbe.

    05.08.23 10:05 0
  • Profilbild Smombi

    Ich hab 0 sin jaja wenn ich noch nie auf Hecht gegangen bin und mir niemand helfen will was soll ich dann machen

    05.08.23 10:07 0
  • Profilbild thomas1122

    @altafalta meinte das es wenig Sinn hat hier eine so allgemeine Frage zu stellen. So wie es klingt brauchst du neben der Ausrüstung auch etwas Hilfe bei der Anwendung. Da ist ein Forum einfach der falsche Platz.

    Deswegen die Empfehlung: Geh in einen Angelladen und lass dich beraten.

    05.08.23 10:13 2
  • Werbung
  • Unbekannt

    Du scheinst mir etwas verwirrt. Hast du überhaupt ne Erlaubnis um auf Raubfische zu Angeln?

    05.08.23 10:14 0
  • Profilbild Smombi

    Ok

    05.08.23 10:19 0
  • Profilbild ToTi

    "Ich hab 0 sin jaja wenn ich noch nie auf Hecht gegangen bin und mir niemand helfen will was soll ich dann machen"

    Dann solltest du jemanden finden, der dir zeigt wie das geht. Ein Verein wäre perfekt dafür. Wobei ich es total dämlich finde, dass jemand, der null Ahnung vom angeln hat gleich mit dem spinnangeln beginnen will. Ich kann dir jetzt schon sagen, dass du 4 Wochen später hier schrieben wirst: Was mache ich falsch, ich fange keine Fische " Fang doch erst Mal mit den Grundlagen des angelns an, das Friedfischangeln. Wenn du das dann einigermaßen gecheckt hast, wie, wo und warum die Futterfische der Räuber an bestimmten Orten sind, dann macht das Raubfischangeln erst richtig Sinn.

    05.08.23 10:50 4
  • Profilbild Smombi

    Ja

    05.08.23 11:06 0
  • Profilbild Armin Kaspari

    ToTi bin voll bei dir, es scheint heute so als müsste nur noch direkt mit der spinnrute losgerannt werden ohne die Basics überhaupt zu kennen!

    05.08.23 11:42 0
  • Profilbild ToTi

    naja, das Problem ist, dass sich viele YouTube reinziehen und dort sehen wie einfach das ist. Was man nicht sieht ist, dass die Angler z.b tagelang auf einen guten Fisch warten, das die Angler sehr viele Angelerfahrung haben mit locker 200 Angeltage im Jahr und dass sie auch an einem dementsprechenden Gewässer für den Film angeln! Schaut euch Mal Matzes mätzchen von Matze Koch an, da ist viel ungeschnitten und auch er fängt dann Mal nichts. Das ist dann auch der Grund, warum dann viele enttäuscht sind, weil es bei ihnen nicht so klappt wie bei YT. Dann kommen wieder solche Forenbeiträge, wie: Ich Versuch alles, aber ich fange nichts. was mach ich falsch?"
    Alles! Lernt die basics, wie das Wasser lesen, Gewässergrund erkennen und wo sind welche Fische zu diesem und jenem Zeitpunkt. dann klappt's auch mit dem Nachbar....äähmmm mit dem Angelerfolg.
    Ich Angel jetzt seit 10 Jahren an meinem Hausgewässer und ich lerne jedesmal wieder ne Kleinigkeit mehr darüber.

    05.08.23 12:20 3
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler