Beiträge

  • Profilbild Schnitt88

    Grüße, ich bin auf der Suche nach einer guten Baitcast Combo.
    Bin Neuling und würde mich über Tipps freuen.

    Gefischte Köder damit sollten sein Crankbaits & Wobbler, Gummifische zum jiggen & Spinnerbaits.

    Gewichte der Köder liegen zwischen 4-25 Gramm.

    Zielfisch sollte sein Barsch,Forelle, Zander und maßige Hechte

    Kann mir jemand eine gute Rolle und Spule empfehlen?

    16.05.22 18:38 0
  • Profilbild Barsche&Hechte

    Also, alle Fische abzudecken ist schon mit der Spinnrute schwer. Mit der BC ist es wahrscheinlich nicht wirklich machbar.
    Und wofür brauchst du eine Rolle und zusätzlich noch eine Spule?

    16.05.22 18:47 2
  • Profilbild Barsche&Hechte

    Ich habe seit Weihnachten die Daiwa Tatula 103. Ich finde sie sehr gutmütig, allerdings kann ich dir wenig andere Rollen empfehlen, aber es sollte sich ja eh bald einer der BC Pros hier melden.

    16.05.22 18:49 1
  • Werbung
  • Profilbild Papp

    Daiwa Alphas Air + TailWalk Fullrange C 610ML
    Habe vorher zwei andere Combos gefischt, aber die oben genannte Combo ist einfach ein Traum!

    16.05.22 19:04 0
  • Profilbild Barsche&Hechte

    Ist die Alphas Air für das WG nicht ein bisschen zu filigran?

    16.05.22 19:07 0
  • Profilbild Papp

    das kriegt sie locker hin, naja vielleicht bis 18/20g.

    vorher hatte ich die Shimano Curado DC, ich denke diese wäre besser für seine WG's.
    Muss nicht unbedingt DC sein, aber für einen Neuling echt gut zum üben

    16.05.22 19:11 0
  • Werbung
  • Profilbild Schnitt88

    Ok vielen Dank für die Info, ich schau mal nach.

    16.05.22 19:42 0
  • Profilbild leons_angelabenteuer

    Shimano Expride M und ne Daiwa 20 Tatula 103 oder ne Shimano Curado MGL sollten für dich ne passende Combo angeben.

    16.05.22 19:44 0
  • Profilbild Schnitt88

    Hat jemand Erfahrung mit Daiwa tatula Rute so wohl als Rolle?

    16.05.22 19:48 0
  • Profilbild Mission Predator

    Ich hab die tatula 300 und bin mega zufrieden allerdings ist bei der Größe einiges anders als bei der 100 er denke aber das sich da wenig schlechtes finden lässt

    16.05.22 19:52 0
  • Profilbild Schnitt88

    Als Rute hab ich mich jetzt festgelegt für eine M klasse.
    Sollte für den Einstieg reichen, jetzt wären Vorschläge für Rute und Rolle sehr hilfreich

    16.05.22 19:55 0
  • Profilbild Schnitt88

    Also so 7 bis 21 Gramm. ( wenn ich real dann ab ca 4 Gramm bis 25 Gramm werfen könnte wäre ich sehr zufrieden)👍🏻

    16.05.22 20:02 0
  • Profilbild Pikehunterjo

    Also ne M Rute und 4Gramm werfen wird sicher nicht funktionieren. Die 4 Gramm wirst nicht mal mit ner ML Rute werfen können. Um 4Gramm vernünftig werfen zu können muss es ne Ul sein oder maximal ne L Rute. So wie ich das sehe suchst du die Eierlegende Wollmilchsau. Für dein Vorhaben kommst du an mindestens! 2 Combos nicht vorbei.

    16.05.22 20:46 1
  • Profilbild Mission Predator

    Vielleicht mal ganz allgemein: beim Baitcasten ist der wurfgewichtsbereich immer relativ klein ich kann mit einer spinningrute bis 30g vielleicht mit passender Schnur noch 6g werfen aber mit baitcastern wirst du nix finden was deinen Wurfgewichtsbereich abdeckt schon garnicht als Anfänger beim werfen… überleb dir lieber die Köder die du werfen willst und leg ein optimales wurfgewicht zum Beispiel 15 bis 25 Gramm fest und dann hast du einen machbaren Anhaltspunkt… Ps: je höher das wurfgewicht desto einfacher zu werfen. 4 Gramm mit Baitcaster würde ich am Anfang nicht empfehlen

    16.05.22 20:52 0
  • Profilbild Onkel Pauli

    Dieser Post wurde gelöscht.

    16.05.22 21:24 0
  • Profilbild 01_cast

    Wieviel willst du denn eigt ausgeben?
    Hier direkt BC‘s für 450€ einem Anfänger vorzuschlagen finde ich irgendwie nicht ganz zielführend.

    Ich werde mal die Shimano Curado 71 MGL als Rolle vor.
    Zur Rute:
    Shimano Expride ist ein sehr guter Stock, aber eben Preisintensiver.
    Eine A-Tec Crazee Bass sollte ebenso den Zweck erfüllen - du willst dich vermutlich erstmal rantasten.

    Ich würde anfangs keine 600-800€ für etwas ausgeben was dir evtl. garnicht liegt 😂

    16.05.22 21:36 0
  • Profilbild Onkel Pauli

    Dieser Post wurde gelöscht.

    16.05.22 21:59 0
  • Profilbild 01_cast

    Nicht nur die Steez 😂 Aldebaran etc.
    Ich habe selber eine Aldebaran BFS (geiles Teil) aber das ist kein Anfänger Equipment.
    Das soll auch keine Kritik im eigt Sinne sein sondern lediglich eine Anmerkung.

    In dem Pubkt teure Beratung via soziale Medien Stimme ich dir zwar zu, allerdings kenne ich einige Angelgeschäfte die Unwissende auch gerne mal ausnehmen, daher sollte man lieber im Optimalfall Freunde haben die sich mit der Materie auskennen und gut beraten können.

    Meine BC Anfänge waren auch teuer … jetzt wo ich bissl weiß worum es geht ist es noch viel teurer ;)

    Will sagen: Man sollte auch bissl recherchieren und nicht nur aus Aussagem verlassen. Wer das nicht macht zahlt drauf 😂

    16.05.22 22:05 1
  • Profilbild Onkel Pauli

    Günstiges Tackle verleitet schnell, das Zeug wieder in die Ecke zu stellen, weil man zu schnell aufgibt. Aber ja, idR sollte man sich vorher theoretisch mit dem Thema befassen, anstatt nach „Empfehlungen“ zu kaufen. Ja…auch viele Angelgeschäfte sind nicht qualifiziert. Wenn man selber keine Ahnung hat, kann es teuer werden, zumal oft die Kombos auch nicht stimmig sind. Daher geht erst einmal nichts über Selbststudium.

    16.05.22 22:12 0
  • Profilbild Onkel Pauli

    Aber warum soll man auch nicht gleich mit einer Steez beginnen? Gibt ja auch Leute, die Geld haben und Baitcasten wollen,. Oft sind Anforderungen aber recht wenig informativ. Großteil meiner Kombos sind auf meine Gewässer unf auf den Barsch ausgerichtet. Ich habe nur zwei Ruten, die mehr als 21g bedienen. Bei Rollen schaue ich eher auf die Schnurfassung. Der Großteil meiner Rollen fasst laut Angabe nicht mehr als 10lb/100m FC, was bei Shimano einer 50er Spule entspricht, bei Daiwa wäre hier die Alphas SV TW das Äquivalent.

    16.05.22 22:21 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler