Baitcast-Combo für Swimbaits (Daiwa Prorex und Abu Garcia Revo Beast)
Android App für Angler iOS App für Angler
Werbung

Beiträge

  • Profilbild Alex St

    Hallo zusammen.
    Ich möchte auf Swimbaits (bis 120g) umsteigen und brauche eine neue Rute mit Rolle. Vieles spricht für einen Baitcaster.
    Ich überlege mir folgendes Combo zu kaufen:
    Daiwa Prorex XR 40-120g
    Abu Garcia Revo Beast 40 (Rechtshand)
    Da ich eine Rechtshand-Rolle brauche, gibt es auf dem Markt leider nicht so viele, habe ich Abu Garcia Revo Beast 40 gefunden. (Gleiche Modell, wie Revo Beast 41 Linkshand)

    Hat jemand Erfahrungen mit der Rute oder Rolle?
    Würde es für die Swimbaits, große Gummifische z. B. Fox rage Pro Shad 23cm und Jerkbaits (alles bis 120g) reichen?

    Danke für die Antworten!

    Mfg Alex

    19.09.22 09:07 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Ich nutze für den genau den Zweck eine Savage Gear Swimbait mit einem WG bis 130g.
    Die Rute ist etwas länger und dadurch auch vom Ufer super.
    Als Rolle habe ich eine Daiwa Tatula 300HL.
    Die Kombo funktioniert super, ist aber leider Linkshand.
    Hatte auch die Beast drauf und was soll ich sagen, die Rolle ist ein Monster. Selbst die 300er Tatula wirft mehr, aber mit der Beast wirkte das völlig übertrieben. Also bis 120g braucht man die nicht.

    19.09.22 10:16 0
  • Profilbild fishing.le

    Abu Garcia wird wie Shimano mit der letzten Stelle angeben, ob es sich um ein Right Handle oder Left Handle-Modell handelt. 0 = Rechts, 1 = Links. Die Angaben beziehen sich darauf, auf welcher Seite die Kurbel (Handle) angebracht ist.

    Der skandinavische Shop link führt viele RH Modelle.

    Persönlich finde ich selbst eine Tatula 300 etwas übertrieben für 120g. Ist aber eben Geschmackssache.

    Rollen von 13 Fishing sollen auch nicht schlecht sein.

    19.09.22 10:38 0
  • Werbung
  • Profilbild carpforce

    Die Savage Gear swimbait ist was Preis / Leistung angelangt sehr gut.

    Als Rolle eventuell eine tranx 300

    Okuma Komodo 364 oder citrix wären eine gute Option

    19.09.22 11:01 0
  • Profilbild pikeaddict_1

    Die Tranx ist bei 120g aber auch mit Kanonen auf Spatzem geschossen…das Teil ist ein kleiner Panzer und fisch ich locker an einer 240g Rute.

    Bei 120g tut‘s mMn eine Tatula 200HD.

    19.09.22 11:17 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Die Tatula würde es vermutlich eine Nummer kleiner tun, ist auch mein Gefühl dazu. Wobei ich auch sagen muss, dass die größere Rolle an der SG Swimbait die Balance deutlich verbessert, da die Rute etwas länger ist. Deswegen für mich in dem Anwendungsfall sehr gut. Hatte auch kleinere Rollen drauf im Laden und das fühlte sich unrund an.
    Da ich ausschließlich vom Ufer fische und teilweise wirklich Wurfweite benötige, ist die Kombo für mich wirklich gelungen...

    19.09.22 11:30 0
  • Werbung
  • Profilbild Süßwassermatrose

    Also bei 120g kannst du auch problemlos noch eine Statio fischen. Aber ist Geschmacksache 👍🏽

    19.09.22 11:31 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Ich habe das mit der Statio schon als unangenehm empfunden mit dem WG.

    19.09.22 12:13 0
  • Profilbild Alex St

    Danke für die Antworten und Tipps!

    Gefischt wird hauptsächlich vom Boot aus.
    Man kann schon mit der Statio fischen, aber da brauche ich auch eine neue gute Rolle, die es lange mitmacht.
    Und was ist, wenn der WG weiter steigen wird und die Swimbaits größer und schwerer werden. Dann kommen die Statios an die grenzen, meiner Meinung nach.
    Daswegen überlege ich in Baitcast einzusteigen.

    19.09.22 14:16 0
  • Profilbild carpforce

    Bis 90g wirft es sich noch ok mit einer Statio. Danach wird es unangenehm besonders im Winter wenn die Fische her eh schon frieren und schmerzen.

    Warum einen Panzer statt einem Leichtgewicht?
    Auf Dauer merkst du es bei schweren Ködern wenn noch die Kopflast der Rute dazu kommt.

    Ich fische die tranx auf meiner Jerke. Auf der swimbait ist eine Okuma Comodo. Alles Rollen die eigentlich zu schwer sind jedoch nach 8 Stunden immer noch ok sind für mich.

    19.09.22 15:40 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Vom Boot aus würde ich dir dann die Swimbait nicht unbedingt empfehlen... also gerne alles vergessen, was ich geschrieben hab, außer vlt die Infos zur Tatula 😉

    19.09.22 16:03 0
  • Profilbild Alex St

    Das Problem ist Rechtshand-Ausführung. Gibt es leider nicht viele auf dem Markt.

    Im Onlineshop link habe ich noch paar gefunden.
    Daiwa Tatula 200, Tatula 200HD LTD und Tatula TWS300
    Daiwa Prorex XR TWS 300
    Shimano Tranx 400

    Theoretisch für eine 240 Rute würde auch 200 Tatula reichen.
    Oder braucht man lieber 300 wegen Balance/kopflastig?

    19.09.22 16:10 0
  • Profilbild C&R Please

    Check die Adrena von shimano!!

    19.09.22 16:13 0
  • Profilbild carpforce

    Schau mal auf eBay
    Dort gibt es einen Händler der die tranx 200 hat
    Ist eine Rechtshand

    19.09.22 16:19 0
  • Profilbild Alex St

    Jo, ich habe die tranx 200 gefunden! Der Preis 150€ ist auch ok 👍🏻

    19.09.22 16:52 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler