Beiträge

  • Profilbild Kjell Petersen

    Wollte mir am Samstag eine baitcast Kombo holen und jetzt weiß ich nicht Magnet oder fliegkraftbremse da es meine erste ist.

    06.08.20 20:09 0
  • Profilbild Marc F.

    Mit beiden Bremsen kann die Rolle dir im Wurf helfen. Wie genau das funktioniert weiß ich nicht, aber schau auf Yt oder so

    06.08.20 20:19 0
  • Profilbild Kjell Petersen

    Danke habe schon auf YouTube geschaut aber weiß immer noch nicht was leichter zum einstellen ist

    06.08.20 20:21 0
  • Werbung
  • Profilbild Marc F.

    eine magnetbremse hat in der regel 10 Einstellungsmöglichkeiten mit jeweils einer Zwischeneinstellung (0 /0,5/ 1/ 1,5/.../9,5/10)
    Bei einer fliegkraftbremse hat man pinne die man reindrüclt und dann auch durch magnete die rolle bremsen. Meistens haben Daiwa Rollen eine Magnet und Shimanos eine Fliegkraftbremse

    06.08.20 20:26 0
  • Profilbild ichheissejeff

    möchtest du die Angeln vom Boot verwenden oder von Ufer aus?

    06.08.20 20:32 0
  • Profilbild Kjell Petersen

    Ufer

    06.08.20 20:33 0
  • Werbung
  • Profilbild ichheissejeff

    und auf welche Zielfisch Art? kann nur raten vom Ufer würde ich die Finger von der Baitcaster lassen weil es kaum Ruten den passenden Längen gibt meistens zu kurz

    06.08.20 20:34 0
  • Profilbild ichheissejeff

    und wenn du dann doch trotz allem eine möchtest würde ich dir zu einer Daiwa oder Shimano Rolle empfehlen und dir nach Ködergewicht dass du damit werfen möchtest kostet so eine Rolle auch

    06.08.20 20:36 0
  • Profilbild Kjell Petersen

    Würde mit auf barsch und vielleicht mit kleineren Ködern auf Hecht

    06.08.20 20:39 0
  • Profilbild ichheissejeff

    okay gerade die kleinen Köder Rollen sind sehr teuer habe mir letztes Jahr eine Baitcaster Kombo auf Zander geholt Rute und Rolle kamen um die 350 € und hat mir nur Frust gebracht😅😅 mit einer Stationärrolle mit einer Stationärrolle werfe ich doppelt so weit Vorteile der Caster sind etwas bessere Köder Kontrolle beim Absinken man kann auch teils einhändig fischen z.b. pelagisch vom Boot und das ganze Equipment ist vielleicht noch 100 Gramm leichter als stationär

    06.08.20 20:44 0
  • Profilbild Marc F.

    Meine Einsteiger Baitcaster ist eine Daiwa Megaforce 100 thsl mit einer Abu Garcia Vendetta 240|10-30g. Werfe gummis in 3" und 7g Kopf für Barsche so 35m weit und leichte Jerks von 28g etwas über 40m

    06.08.20 21:37 0
  • Profilbild Marc F.

    Rolle kostet 110€ (mancherorts 90) und die Rute 40/50€

    06.08.20 21:37 0
  • Profilbild Riese Micha

    Ausserdem heisst das Fliehkraft und nicht Fliegkraft. Damit ist die Funktionsweise ja schon fast erklärt.

    06.08.20 23:52 2
  • Profilbild Housemeister

    Jeff Übung macht den Meister 😉 Ich angle fast ausschließlich vom Ufer und ich schaffe mittlerweile auch akzeptable Wurfweiten, obwohl ich noch nicht so oft mit der BC geangelt habe. Nur wenn du wirklich auf volle Distanz angeln musst, biste halt mit der Spinning besser dran... Wenn das nötige Geld dazu da ist, warum nicht mal BC ausprobieren. Falls es nix für dich ist, kannste die Kombo ja immer noch verkaufen 😉

    07.08.20 04:39 0
  • Profilbild Riese Micha

    Mit satten Verlusten.

    07.08.20 05:14 2
  • Profilbild Rs Fennek

    Hätte aktuell ne Combo die gehen darf 🙌🏽 Die Combo ist für Barsch, Zander und leichtes Hecht fischen bestens geeignet 🎣


    Verkauf ich gerade bei #eBayKleinanzeigen. Wie findest du das?
    link1453091948-230-698?utm_source=copyToPasteboard&utm_campaign=socialbuttons&utm_medium=social&utm_content=app_ios

    07.08.20 09:08 0
  • Profilbild Rs Fennek

    Falls du bei dem Thema mit der BC fragen hast kannst mich gerne anschreiben ✌🏽 Bin was diese Thematik angeht ganz gut vertraut 😉

    07.08.20 09:10 0
  • Profilbild ichheissejeff

    @housemeister sag ja nicht dass meine Combo schlecht ist es ist schwierig zu fischen damit bzw ich habe nur auch eine Route mit 2.10 damit kommt man auch nicht so weit wie mit einer längeren Rute aber damit die Combo mal auf für auf einem Boot zu fischen

    07.08.20 16:46 0
  • Profilbild ichheissejeff

    woher kommst du eigentlich Kjell kannst auch gerne mal mit meiner Rute ein paar Würfe machen

    07.08.20 16:47 0
  • Profilbild Christian 86

    ob jetzt Fliehkraftbremse oder Magnetbremse oder beides da scheiden sich die Geister. ich persönlich Fische nur mit Magnetbremse aber einige schwören auch auf die Fliehkraftbremse. klar am Anfang wirst du nicht auf die Weiten wie mit ner stationär kommen aber wenn man es raus hat wirft man identische weiten. gerade unförmige Köder werden mit der baitcast im Flug stabilisiert und fliegen sogar weiter. schwere kompakte Blei- , Metallköder fliegen an der stationären ein bissl weiter aber nicht viel.

    07.08.20 16:56 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler