Beiträge

  • Profilbild leon_fra

    Moin,

    ich überlege mir meine erste Baitcast-Kombo zuzulegen. Um jetzt nicht einer dieser etlichen Beiträge zu werden, die keinerlei Angaben über die Vorstellungen des Verfassers enthalten, hier meine Ansprüche.

    Zielfisch:
    Barsch


    Was will ich damit machen?
    Vibrierende Köder (Spinjigs, Chatterbaits, Cranks etc.), Twitchbaits und Finessemethoden (C-Rig, Texasrig) fischen. Also quasi alles, wo man dem Köder durch Rutenbewegung etwas Leben einflößen muss oder eine BC einfach auf Grund der Bauweise besser geeiget ist.


    Wurfgewichtbereich?
    Am besten relativ leicht, da die kleinen Twitchbaits meist so um die 4-5 Gramm wiegen.


    Hoffe das reicht an Angaben. Vielleicht habt ihr ja ein paar Empfehlungen, die nicht aus Aldebaran BFS und Co. bestehen, denn alles über 300 gesamt ist mir etwas zu teuer.


    Liebe Grüße und Petri Heil!

    08.04.21 18:52 1
  • Profilbild Alex Möhring

    Dann wirst du in der Grammatur nichts vernünftiges finden .. bin etwas schwerer mit meiner kombi unterwegs ..lässt sich ab 7g gut werfen
    Shimano SLx xt
    0.10 daiwa j braid
    Majorcraft basspara BXC 662 M
    Preislich war ich komplett bei ca 230€
    Ich hab sie mir zum leichten topwaterfischen geholt

    08.04.21 19:10 1
  • Profilbild paul.finesse

    Moin also dein Vorhaben ist mit deinem Budget schon möglich nur musst du dich dann an wish/ Ali etc. wenden..

    Ab 7,8g kann man dann auch schon wieder was finden was in die 300€ range passt.

    Aber 4g werfen musst quasi 300€ allein für Rolle einplanen außer du bedienst dich am China Mark und co.

    08.04.21 19:17 1
  • Werbung
  • Profilbild leon_fra

    Moin Jungs, vielen Dank erstmal. Wie sieht das denn mit der SLX 71 oder der Daiwa Tatula 103 aus? Die werfen ja schon ab 4, 5 Gramm (zumindest laut Datenblatt)

    08.04.21 19:25 0
  • Profilbild Pikehunterjo

    beim "Chinamarkt" bekommst vernünftiges Zeug für verhältnismäßig kleines Geld. für ca 150€ bekommst ne sehr gute Combo die gut Performt. die Rollen sind halt nicht so perfekt verarbeitet tun aber ihren Dienst auch im Ul Bereich. und die Ruten müssen sich erst Recht nicht Verstecken

    08.04.21 19:36 0
  • Profilbild #Swedenismylove

    Vielleicht schaust du dir mal die Shimano Curado an😉🙂

    08.04.21 19:53 1
  • Werbung
  • Profilbild leon_fra

    Die 71er? Die ist doch wie die SLX oder?

    08.04.21 20:05 0
  • Profilbild Rs Fennek

    @leon_fra
    Schick mir mal ne PN ✌🏽

    09.04.21 05:42 0
  • Profilbild #Swedenismylove

    @leon fra, nein die ist besser

    09.04.21 07:02 0
  • Profilbild leon_fra

    @#swedenismylove kann die auch wirklich 5 Gramm werfen, ohne das man den Backlash des Todes riskiert?

    09.04.21 08:19 0
  • Profilbild blluebird

    Backlash ist da oft nicht das Problem sondern eher die Wurfweite. Da lohnt es sich dann irgendwann einfach nicht mehr so nen Köder rabzumachen weil man keine 10m kommt

    09.04.21 08:25 0
  • Profilbild leon_fra

    Wenn eine Baitcaster mit 4 oder 5 Gramm mindestgewicht angegeben ist, kann die das dann auch wirklich werfen (ich weiß, dass die Rute halbwegs anständig sein muss um sich bei kleinen Gewichten anständig aufzuladen)

    09.04.21 08:35 0
  • Profilbild paul.finesse

    Mit ner Slx oder Curado wirst du 4g definitiv irgendwie schon werfen vllt mal mit ner perrücke aber schön isses nicht. Auch wurfweite ist nicht so dolle da kannst nicht viel Erwartung dran hängen.

    09.04.21 14:21 1
  • Profilbild Marcus Prager

    Ich bin auch neu im BC Bereich. Zum Einstieg hab ich mir jetzt eine Kombination auf Aliexpress zusammengestellt. Viele Sachen dort haben einen sehr guten Ruf. Vielleicht wäre das ganze ja auch für dich etwas.

    09.04.21 17:11 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler