Beiträge

  • Profilbild Salmonperch

    Hallo in die Runde ich will mir eine Barschrute zulegen und Habe dabei die Zeck Cherry-Stick 230 im Auge was meint ihr bin auch offen für Ruten Vorschläge solange die Rute nicht über 100€ kostet Danke

    16.08.22 19:37 0
  • Profilbild Lord_Karpfen

    Hey also ich würde Zeck nicht empfehlen habe selber schlechte Erfahrungen gemacht.

    16.08.22 19:39 0
  • Profilbild Lord_Karpfen

    Ich würde dir shimano empfehlen oder Gunki die machen richtig geile Ruten die Frage ist in wie viel cm? Und in wie viel Gramm wurfgewicht ?

    16.08.22 19:42 0
  • Werbung
  • Profilbild Salmonperch

    Bis Max 18g

    16.08.22 19:42 0
  • Profilbild Shiqzze

    Wäre ja vom Ding die Zeck swift 213 oder wenn länger die 225
    Kann mich aktuell nicht beklagen.

    16.08.22 19:46 1
  • Profilbild Lord_Karpfen

    Also ich hätte da was, die shimano beastmaster FX Predator 180L 3-14g 180cm lang.

    16.08.22 19:47 0
  • Werbung
  • Profilbild Anton_als

    Köder? Wg? Länge? Gewässer? Griff (Teilung, Material), Zielfisch? Hast du bereits eine Rolle? Alles wichtige Fragen.

    16.08.22 19:53 0
  • Profilbild Salmonperch

    Gummifisch 210 240

    16.08.22 19:55 0
  • Profilbild Salmonperch

    2 Teilig

    16.08.22 19:55 0
  • Profilbild Anton_als

    Daraus entnehme ich jetzt einfach mal Gummifsche von 5-10cm, Rute 210-240cm, für den Starnberger See max 18g. Hast du die Möglichkeit vom Boot aus zu angeln?

    Die La Moustique von LMAB ist ne ganz geile Rute. Hatte sie aber selber nur in der Hand.
    Die Cherry stick gefiel mir aber deutlich besser. Ich hab von mehreren gehört das man bei Zeckruten aufpassen soll das die Ringe nicht verbogen sind… Hab damit aber keine Erfahrungen gemacht. Die Cherry stick war wie ich fand eine schicke Rute.
    Es gäbe noch die A-Tec Ruten. Klasse Stöcker, kann ich nur weiter empfehlen. Kosten u.a bei hechtundbarsch etwas über 100€, aber aufjedenfall mal n Blick wert.

    16.08.22 19:59 1
  • Profilbild Lord_Karpfen

    Angel gerne mit der shimano sienna 240 gerne auf barsch,Zander die würde ich auch empfehlen aber ist halt bisschen schwer für barsch aber ich spüre jeden Biss.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    16.08.22 20:05 0
  • Profilbild Lord_Karpfen

    👍

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    16.08.22 20:06 0
  • Profilbild Philipp Beeh

    Lord Karpfen du empfiehlst eine Shimano sienna (super günstige Ruten) und sagst Zeck ist nicht gut? Welche Rute hast du denn gefischt von Zeck?
    Also ich hatte nahezu jede Zeck Rute schon in der Hand und ich würde sie jedem in diesem Preissegment empfehlen.
    Bei weitem besser als die Shimano sienna.
    Dazu kommt noch der außerordentlich gute Service bei Zeck den ich so noch nirgends gesehen habe.

    @salmonperch: schau dir mal bei Zeck+ (App) das Video von Johannes Dietel an wo er alle Ruten vorstellt. Da kannst du dir mal noch ein Bild machen. Und er hat wirklich Ahnung von der Materie.

    Von Shimano würde ich dann noch die Zodias oder Bass one empfehlen auch beides tolle Ruten.

    16.08.22 21:31 2
  • Profilbild Lord_Karpfen

    Ruten Bruch usw. ich sage nur Zeck pro Pike ist durch geknickt bei einem 78cm Hecht,ich hätte auch erst gedacht dass Zeck einfach nur gut ist da hat es das Gegenteil bewiesen. Und die shimano sienna die habe ich vor 3 Wochen von meinem Bruder geschenkt bekommen und sie war zwar gebraucht aber sie hat schon sehr gute Hechte gedrillt die beim zanderangeln eingestiegen sind.

    16.08.22 22:41 0
  • Profilbild Lord_Karpfen

    Ich möchte Zeck auch nicht schlecht reden. Aber ich sage es nur aus eigener Erfahrung.

    16.08.22 22:42 0
  • Profilbild Philipp Beeh

    Ne Rute knickt nicht einfach so ab…da reicht es wenn sie mal umgefallen ist oder wo angestoßen ist.
    Und wenn doch hättest du sicherlich direkt ne neue bekommen.
    Oder was ja mal vorkommen kann dass ein produktionsfehler an der Rute war aber wie gesagt Zeck ersetzt das ganze sofort und ohne wenn und aber.


    Das freut mich für dich und man kann mit jeder Rute Fische fangen. Aber die sienna ist nunmal im aller untersten Preissegment angesiedelt. Und von Gewicht und Aktion halt schon nicht gut.
    Ich kenne die Rute aber jede Zeck Rute ist da bei weitem besser.

    16.08.22 22:45 2
  • Profilbild Lord_Karpfen

    Also ich hatte die Rute neue gekauft. Nen Tag später hab ich sie mit ans Wasser genommen habe sie da erst ausgepackt.

    16.08.22 22:53 0
  • Profilbild Riese Micha

    @Philipp Beeh. Wirst du von Zeck bezahlt, oder lebst du davon? Solche Vergötterung. Wenn hier jemand und nicht nur er von Rutenbruch bei ihm erzählt und das ist nun einmal fakt, dann sollte man sowas nicht einfach als Unsinn abtun. Und nur weil du schon einmal angeblich alle Ruten von Zeck in der Hand hattest, kannst du doch nicht einfach andere ihre Favoriten schlecht machen , nur weil sie dir nicht passen. Es gibt in dem Segment soviele gute angebote, das ich sagen Kann, Zeckrutdn sind nur eine Option. Ich fische zum Beispiel eine Ardent Edge aus den Staaten und bin extrem zufrieden mit der Rute. Ist halt ne Exotin, die nicht jeder zweite Trollo hat.

    17.08.22 04:48 2
  • Profilbild Barsch1605

    @Salmonperch

    Wenn du die Möglichkeit hast, fahr Mal nach München rein zum AKM (draußen am Olympiagelände) und lass dich dort beraten. Die haben eine sehr gute Auswahl an Barschruten. Da kannst du dir selbst ein Bild von machen und bekommst vor Ort ein Gefühl für die Ruten und ne solide Beratung.
    Wie du siehst, sind sie Geschmäcker verschieden und du bekommst unzählige Vorschläge.
    Ich bspw würde dir die Gamakatsu Akilas 70ml empfehlen. 2,10m lang, zweiteilig und ein WG von 3 bis 15 Gramm. Fische die auch am Starni erfolgreich auf Barsch. Hechtbeifänge bis 60cm, beim Barschangeln am Starni ja doch Recht häufig, macht sie ohne Probleme mit.

    Beste Grüße ✌️

    17.08.22 05:23 0
  • Profilbild fishing.le

    Die Ruten von A-Tec sollen nicht verkehrt sein. Preislich mittlerweile etwas über 100€. Die Ruten werden über link vertrieben und beim Versand auch in einem PVC-Rohr verpackt.
    Das frisch verpackte Ruten brechen können, ist nichts neues. Entweder Materialfehler oder unsachgemäße Behandlung, welches auch beim Verpacken auftreten kann. Generell bevorzuge ich persönlich den Versand in einem stabilen Transportrohr, zu viele Pappkartons sind bereits beschädigt bei einigen Kunden angekommenen.

    17.08.22 05:34 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler