Beiträge

  • Profilbild Ozelot87

    Servus!

    Wie das Thema schon aussagt, suche ich fürs Bellyboot Angeln beheizbare Scken!
    Habe mich auch schon ein bisschen in die Materie eingelesen, aber muss es zwangsläufig der Klassenprimus von Lenz für 250€ sein?
    Habt ihr auch positive günstigere Socken die ihr empfehlen könnt?

    02.01.21 22:53 0
  • Profilbild Marc F.

    Es gibt so Teile, die du dir mit Akku oder so in die Socken steckst im Angelladen

    02.01.21 23:22 0
  • Profilbild Ozelot87

    Ja reagiert aber alles mit Sauerstoff und davon ist in einer Wathose eher weniger!
    Meine Frage bezog sich aber auch speziell auf beheizbare Socken und nicht auf irgendwelche Pads, die ich mir in die Socken stecke

    02.01.21 23:25 0
  • Werbung
  • Profilbild Manuel Re

    Hast doch gerade bei fb genug antworten bekommen 😅 aber ja es gibt auch billige bei Amazon

    03.01.21 00:38 0
  • Profilbild Ozelot87

    @Manuel: Bei fb gibt es genau einen der lediglich geschrieben hat, dass er ein paar besitzt, dass reicht mir nicht an Informationen!
    Wenn du was konstruktives zur Sache beiträgst gerne, ansonsten lies doch einfach mit, man muss nicht jedes Thema mit Müll kommentieren, wenn man nichts dazu beitragen kann!

    03.01.21 04:23 4
  • Profilbild Aurä

    Hab mal welche für 30 Euro gehabt, die haben garnix gebracht👎 Kollege hat auch welche in der Preisklasse, er meint ein bisl was bringts🤷‍♂️ Spiel auch schon seit längerem mit dem gedanken teure zu kaufen aber irgendwie denk ich mir für 150euro Socken kaufen.... Da friehrts mich lieber paar Stunden an den zehn😅

    03.01.21 07:48 0
  • Werbung
  • Profilbild Riese Micha

    Moin . Mir Qualmen schon so die Socken und du willst die auch noch heißen? Ne im ernst, weils mich interessiert, lese ich einfach mal mit.

    03.01.21 07:52 0
  • Profilbild Aurä

    Beim spinnfischen, wenn man in Bewegung ist kein Problem mit warmen Schuhen👍vertikal angeln vom Boot wo man sich so gut wie nicht bewegen kann, da wirds nach 2-3h ganz schön kalt 😅 im belly boot kann ich mir auch gut vorstellen dass beheizbare Socken nicht schaden würden 😉

    03.01.21 07:56 1
  • Unbekannt

    Also ich hatte letzten Winter beim Angeln (Schätze ca zwischen 1 und - 5°) Gummistiefel an, da hab ich so Sohlen reingelegt die man davor auf die Heizung legen kann, dann geben die Zusätzliche Wärme und 3 Paar Socken an (2x Winzersocken 1x Normale).

    Das ging dann 4 Stunden oder so gut🙋🏻‍♂️

    Aber zum eig Thread ist es keine Hilfe (aber probiers evt so aus wie ich. Is auch nicht teuer aber sehr warm)

    03.01.21 08:24 0
  • Profilbild Maddin 1991

    Moin, schau dir mal die Sohlen und Socken von Thermic an, findest die auf Amazon gut vertreten, habe zwar Sohlen, diese halten aber den ganzen Tag warm! 👌👍🎣

    03.01.21 09:10 0
  • Profilbild Mox

    Hi Ozelot, ich habe schon einige verschiedene in der - 50 Euro Kategorue ausprobiert. Bislang war alles Müll. Entweder haben die Dinger nicht geheizt, nicht lange genug geheizt oder sind nach 5 mal tragen kaputt gegangen.

    Der nächste Schritt wären dann die Socken ab ca 130 Euro. der Preis hat mich allerdings bislang abgeschreckt, daher kann ich zu den teureren nicht viel sagen.

    03.01.21 09:15 0
  • Profilbild Ozelot87

    @Maddin, leider sind die Zehen in den Thermic nicht beheizt, sondern der Bund, dass bringt dann leider nichts!

    @Moxx, habe mir mal die „Bertschat“ von link angeschaut, die sind ja in ähnlicher Preisklasse, aber in meinen Augen sind die Rezessionen übelst gefaked!

    Werde wohl was sparen und mir dann die Lenz holen

    03.01.21 10:21 0
  • Profilbild Mox

    Viel Erfolg! Wenn du was empfehlenswertes gefunden hats, dann gib doch hier im Thread nochmal Bescheid. Das würde sicher einige interessieren 😉👍

    03.01.21 11:37 0
  • Profilbild Materio

    Es gibt Wärme Creme, die nimmt man auch häufig zum Fahrradfahren... gibts auf Amazon 😉

    03.01.21 12:12 0
  • Profilbild Mefo74

    Ich habe welche von Alpenheat, die habe ich damals mal zum Schnäppchenpreis geschossen.
    Es wird halt nur der Bereich unter den Zehen warm und getragen merkt man es eher nur gering.
    Zum Normalpreis würde ich sie wohl eher nicht kaufen.

    Generell habe ich viel weniger Probleme mit kalten Füßen, seitdem ich eine Neoprenwathose mit Schuh habe. Um meiner Körpergröße von 197cm gerecht zu werden, habe ich die Größte genommen, das ist bei Jenzi eine Schuhgröße 50. Normal hab ich 47. Sind zwar riesen Latschen, trotz 2 Paar Socken habe ich jetzt aber immer noch genügend Platz.
    Vorher hatte ich atmungsaktive Wathosen in XLL-Größe mit Füßlingen, diese waren aber immer trotzdem etwas eng, was aus meiner Sicht zu schnelleren kalten Füßen geführt hat.

    03.01.21 14:12 1
  • Profilbild Hausmeister68

    Habe mal in einem YouTube-Video den Tip gesehen über die letzte Schicht Socken einfach eine Plastiktüte ziehen und über den Knöchel mit Klebeband fixieren.
    Habe es aber selbst noch nicht probiert. Ziehe selbst Rosshaarsocken als letzte Schicht über die Socken und das reicht bei mir....

    06.01.21 21:40 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler