Beiträge

  • Profilbild Henning Vogel

    Wollt mir mal ne vernünftige Zanderrute besorgen. Was könnte ihr so empfehlen im Bereich bis 250€? TL

    17.10.21 21:51 0
  • Profilbild Free__Willy

    Ultraboost von Lieblingsköder (die Zander+Hecht Variante) oder die Westin W6 Powerteez

    18.10.21 04:52 6
  • Profilbild Firestorm72

    ich werfe die hier mal in den Raum:

    link_id=1736

    Ansonsten mal die Suchfunktion nutzen. Zanderruten werden hier fast täglich gesucht. Da bekommst du genug Antworten.

    18.10.21 06:57 0
  • Werbung
  • Profilbild Maurizio.H

    Gamakatsu Akillas oder westin w6 powerteez. Sind aber ziemlich harte ruten …. 😉

    18.10.21 09:08 3
  • Profilbild DGT

    Ich hab mir kürzlich die Gamakatsu Akilas gekauft und bin für den Preis nicht besonders begeistert. Die Rute ist so steif, die macht meiner Hechrute konkurrenz..

    18.10.21 11:22 3
  • Profilbild Maurizio.H

    Ja das stimmt 😂 hab ich ja gesagt . Aber finde ist trozdem n geiler stock …. Ist halt geschmackssache . Hatte heute schon in nem anderem forum das die morethanserie von daiwa super ist …..hab die demonblood selber und das ding ist mir um einiges zu weich zum zander .Kannst nimme jiggen mit dem ding aber auch ne tolle rute für andere einsätze

    18.10.21 11:28 1
  • Werbung
  • Profilbild leons_angelabenteuer

    Die Lieblingsköder Ultraboost ist mega!

    18.10.21 12:46 1
  • Profilbild ATRiot01

    Der Begriff Zanderrute ist extrem weitläufig, mit dem was zB Sebastian Hänel als perfekt empfindet werde ich persönlich absolut nicht warm, obwohl er damit extrem erfolgreich ist.( Er fischt halt echte Bretter, gut zum echten jiggen um dem den Köder verlustfrei zu animieren)
    Die Ultraboost selbst kenn ich nicht, „nur“ die Jig Whip 2.0 von Bullseye, der selbe Hersteller, daher könnte ich mir vorstellen das die Blankcharistik ähnlich ist… liegt mir persönlich schon weit mehr mit ihrer leichten Spitzenaktion.

    Wie fast immer hier fehlen halt unheimlich wichtige Infos.
    Köder…
    Jiggewichte…
    Bevorzugte Aktion….
    Achja… Rollentyp

    Gute Zanderrute kann so viel umfassen, um damit glücklich zu werden muss man schon recht genau wissen was man möchte….

    18.10.21 13:49 3
  • Profilbild Invincible

    @ATRiot01 Die Ultraboost ist gut, zwischen Jig Whip und Ultraboost liegen dennoch Welten, auch wenn sie sich von der Charakteristik sehr ähnlich sind, wie du schon richtig vermutest. ✌🏻

    19.10.21 16:39 3
  • Profilbild Eugen Essert

    Schau dir die Solution Contact von big L an, bin persönlich sehr zufrieden mit der 😁

    19.10.21 17:55 3
  • Unbekannt

    Es gibt keine beste Rute
    Und der Preis hat manchmal nix zu sagen hab Ruten für 50-60€ no Name die besser und edler Verarbeitung haben als Daiwa oder shimano für 300

    20.10.21 10:11 2
  • Profilbild Sheep 96

    Da kommt nur eine in Frage, die Tailwalk De Sol. Gibt nichts besseres

    20.10.21 12:02 0
  • Profilbild Henning Vogel

    Hab mich im Laden etwas durch die Ruten getestet. Die letzten 3 im Rennen waren die Jig Whip und die Ultraboost Zander von Bullseye und ne Westin (glaub w6). Hab mich dann für die Ultraboost entschieden. Bei der stimmte einfach alles und sie war noch die günstigste.

    18.01.22 10:12 1
  • Profilbild Carlos0108

    Moin, die Rute mit dem besten Köderkontakt ist die Luremaster von mb-fishing. Kostet in der Titan Seaguide Variante 250€ und in der Fuji Titan Torzite 350€. Konkurrenten wie die Jig Whip von Bullseye, oder die Hearty Rise Predator 3 kommen da nicht mit. Einziges Manko, der Rollenhalter sitzt nicht fest und der Griff spricht mich persönlich nicht an.

    18.01.22 12:46 1
  • Profilbild Armin Kaspari

    Yasei ltd Zander River jigging…Ich liebe sie

    18.01.22 15:15 0
  • Profilbild Angler 1978

    Shimano Dialuna top zum jiggen 👌🏻👌🏻👌🏻

    21.01.22 01:38 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler