Beiträge

  • Profilbild Dominikplp

    brauche Tipps ich mache in September mein angelschein was könnte ich für eine angeln holen ist. schreibt einfach

    22.05.18 17:34 0
  • Profilbild Nombre988

    1 Spinnrute, 1 Ul Rute, 1 Fliegenrute, 2 Karpfen Ruten, 1 reiserute und 1 Schlepp Rute. dazu Rollen mit Geflecht und Rollen mit monofil.

    Angeln ist sehr teuer.

    22.05.18 17:46 8
  • Profilbild FelixDerAngler

    Also ich mache auch noch meinen Angelschein, aber ich bezweifle stark dass man das alles braucht. Du musst ja nicht jeden erdenklichen Fisch fangen können. Ich habw z.B. von erfahrenen Anglern gehört, dass für einen Anfänger zwei Ruten am besten sind, je nach Fischart

    22.05.18 17:51 0
  • Werbung
  • Profilbild Nombre988

    ich wollte ja damit auch zeigen, dass sein Thema ziemlich allgemein ist... suche Tipps für Karpfen Ruten oder Raubfisch wäre ein Anfang... aber so? hmm 😉😁👌

    22.05.18 17:53 1
  • Profilbild FelixDerAngler

    Achso, dann hab ich dich wohl falsch verstanden 😃🙈

    22.05.18 17:55 0
  • Profilbild Fischers Gold

    Unsinn, für den Anfang holst du dir einfach eine Universalrute. Also eine Rute die viel abdeckt. Wenn du Spinnfischen gehen willst wäre das bspw. eine Spinnrute irgendwo zwischen 20-60g Wurfgewicht. Damit kannst du schon alle Standard Köder fischen. Für den Anfang musst du dir natürlich nicht für jede Art von Angeln eine eigene Rute kaufen. 1 Rute reicht zum Start. Danach schaust du was dir am besten gefällt und rüstet einfach nach und nach auf - je nach dem welche Richtung dir am meisten Spaß macht. Angeln ist nicht teuer, wenn du dir nicht jeden unnötigen Schick Schnack kaufst.

    22.05.18 17:58 1
  • Werbung
  • Unbekannt

    Richtig. Du holst dir eine Spinnrute mit oben angegebenem Gewicht und eventuell noch eine Teleskoprute mit 30g bis 80g Wurfgewicht für das stationäre Angeln.
    Ganz schön für den Anfang ist bestimmt auch eine Kopfrute.
    Frage ist halt ob dir schon was vorschwebt, ob eher friedfisch oder eher Raubfisch

    22.05.18 19:24 1
  • Profilbild Marci88

    Ne Stippe (3m)🤭🤭

    22.05.18 22:21 0
  • Profilbild timpe

    Ist zwar mit etwas Wartezeit verbunden, aber wenn du bis zur Prüfung wartest kannst du richtig sparen . Ich hab meinen angelschein jetzt auch erst am 15.05. bestanden und einen Gutschein mit20 Prozent Rabatt auf den gesamten Einkauf bekommen, das kann schon ne Menge sein. Ich hab auch nicht schlecht gestaunt was alles für Schnur, Köder etc. zusammen kommt.

    23.05.18 05:15 0
  • Unbekannt

    Stimmt sehr oft gibt es von angelläden in der nähe Gutscheine

    23.05.18 05:18 0
  • Unbekannt

    @Domininikplp: Was hast du denn für Gewässer in deiner Nähe und kann man dort gut vom Ufer aus Angeln.
    Der klassische Ansatz wäre es erst einmal mit dem Friedfischangeln zu beginnen.
    Dazu würde ich mir eine Stippe (je nach Einsatzgebiet ca. 6m) holen und eine Matchrute incl. Rolle. Damit kannst du dann schon einen guten und auch schönen Bereich abdecken. Vielleicht hast du ja auch Freunde die bereits Angeln und die nehmen dich mal zum Raubfisch- bzw. Karpfenangeln mit bzw. stellen dir die Ausrüstung zur Verfügung. Das wären dann nämlich zwei weitere Bereiche, die leider aber auch ganz schön ins Geld gehen können. Und am Ende des Tages liegt gefällt dir die eine oder andere Art der Angelei ja nicht.
    Du darfst ja ach nicht vergessen, das neben der ganzen Hardware (Angeln, Rolle, Kescher) immer noch die Software (Schnur, Pose, Blei, Haken usw.) dazu kommt. Das geht dann echt schnell ins Geld.😣

    23.05.18 05:45 1
  • Profilbild DerErik

    Feederrute 3,60m 50-150g ( grundangeln, forellenangeln mit schleppose und posen angeln)
    spinrute ca. 2,70m 20-60g ( spinnangeln, grundangeln und schleppangeln)
    eine Freilaufrolle mit mono und eine normale mit Schnur.
    Das sollte für den Anfang reichen mit der Zeit siehst du dan welche angelmethode dir gefällt und kaufst dir spezielle Sachen dafür.

    23.05.18 05:49 0
  • Profilbild PadBritt

    Zwei Spinnruten, eine von 2- 12g und eine von 12- 40g. Damit kannst Du erstmal Spinnen, auf Grund gehen oder halt ne Pose (ohne Stopper, die Beringung ist zu eng) in nen Meter Tiefe oder so anbieten. Nimm die Leichte in 2,40m und die Schwerere in 2,70m. danach wirst Du selber sehen, was dir am meisten Spaß macht. Ich würde aber keine Allround- Teleskoprute oder so nehmen, die kann nichts wirklich richtig. Oder wie mein Vorredner schon geschrieben hat... ne Stippe in 4m Länge, legst Dir nen kleinen Futterplatz an und probierst mal unterschiedliche Tiefen und Köder durch, Stippen macht auch Laune. Guck halt, dass Du nicht gerade die fertigen 1 Gramm Stippsetzt nimmst, sondern eher die mit 3 Gramm Pose. Da sind die Haken schon ein wenig größer und die Schnurstärke ist auch höher. Den Rest, bringt die Zeit mit sich... musst aber trotzdem mit 200- 250 Euro rechnen.

    Ach ja, die kleine Spinnrute machst mit Mono- Schnur und auf die Größere am besten gleiche ne vernünftige Geflochtene 0,14.

    Aber wenn Du am falschen Gewässer bist, kannst Du halt wieder nichts machen, weil Du kein passendes Gerät hast... Aber egal, Hauptsache Angeln 😀.

    Viel Glück für deine Prüfung 👍

    23.05.18 05:55 0
  • Profilbild PadBritt

    Ach ja, 200 - 250 € für alle Ruten zusammen, wenn Du im Angebot kaufst.

    23.05.18 05:57 0
  • Profilbild Ruhrpott Angler

    ich habe meinen schein jetzt seit November und ich habe mir genau die gleiche frage gestellt was ich jetzt sagen kann ist das du mit einer spinnrute auch einen futterkorb oder eine posenmomtage werfen kannst wie gesagt ich habe mir am anfang eine spinneute mit 20 bis 60 g gekauft und konnte sie fast in allen bereichen benutzten klar ist es professioneller wenn du dir welche für den jeweiligen bereich kaufst aber für den anfang rwicjt es wenn du deinen bereich findest umd das kannst du mit so einer rute am besten

    25.05.18 15:01 0
  • Profilbild LUC Urbiks Corporation

    Stippe für 10€
    Spinn Rute mit Kurbel um die 120€ zusammen.
    Köder um die 60€
    Lass die Fliege weg wenn du nicht gleich richtig investierst.
    Viellicht noch eine BC Rute+Kurbel für 99,90€ gibt es gerade im Angebot bei uns. Macht auch Spaß damit Makrelen und Dorsch zu fangen.

    Leichtes Geschirr bedeutet immer mehr Herausforderung und viel mehr Spaß!

    link
    Schreib uns einfach mal und wir finden bestimmt was schönes für dich!

    25.05.18 15:22 0
  • Unbekannt

    Würde am Anfang nach nem set mit ner 20-50gr Rute zum ansitzen und nen kleines spinnset schauen. Gibt da recht vernünftiges online oder auch in vielen Läden vor Ort. Mit beidem dann reinschnuppern was mehr gefällt. Oder mit anderen die schon länger angeln mitgehen und von denen etwas leihen.

    25.05.18 16:13 0
  • Profilbild LukeHighwalker

    120 € für ne Spinnrute mit Rolle finde ich viel für jemand der anfängt zu angeln. Mann rennt ja gerne Mal durch das Gebüsch. Wenn du Sachen im Internet kaufst hilft es immer zu vergleichen. Die Qualität ist immer schwer zu bewerten, da ist der Preis dann doch der beste Indikator.

    25.05.18 16:51 0
  • Profilbild Reimar Meßner

    Man kann auch Marken kaufen die in anderen Ländern gern genommen werden und hier wegen Unbekanntheit sehr günstig sind oder welche die sich hier kaum durchsetzen.

    Als Altmarken sei hier Berkley genannt oder als unbekanntere Marke Kastking - welche zumindest keine so schlechten Rollen produziert. Wenn man da gut sucht und vergleicht bekommt man auch gute Angeln weit unter 100 Euro.
    Natürlich greife ich zu meinen Lieblingsmarken und die sind halt teuer zb Abu Garcia, allerdings werde ich mir für meine 2te Rute bald eine Kastking BC kaufen.

    Ich selber komme im großen und ganzen mit 2 Ruten aus, allerdings fische ich bereits ca. 24 Jahre und da fällt das minimieren natürlich recht leicht.
    Und natürlich kaufe ich keine Stippe, sondern nehme noch einen einfachen Stock zum Köfi angeln, soweit ich damit überhaupt noch angel.

    25.05.18 23:59 0
  • Profilbild JohannesS.

    Ich find die 4 teiligen Daiwa Ruten sehr gut. Ich hab eine von 20-70g Wurfgewicht, mit der ich aber auch 5g Köder ohne probleme werfen kann.

    26.05.18 05:25 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler