Beiträge

  • Profilbild Matze 2609

    Ich hab fast alle mein Futterkörbe verloren deswegen bräuchte ich mal eine Empfehlung (Dürfen auch ein bisschen teurer sein😁)

    15.04.20 13:21 0
  • Profilbild Matze 2609

    Achso und wurfgewicht ca.10-30 Gramm

    15.04.20 13:22 0
  • Profilbild Fly

    Hallo link114010362893?ul_ref=link1/707-53477-19255-0/1?type=2&pub=5575403537&campid=5338338751&toolid=10001&item=114010362893&customid=vms%3Aeb%3Ap%3A114010362893%3BCj0KCQjw4dr0BRCxARIsAKUNjWQ2-u8WukXegAm7h3Jz-pJFxTIfN6278X7zukERbxF364AQ2zZhUv4aAq02EALw_wcB&gclid=Cj0KCQjw4dr0BRCxARIsAKUNjWQ2-u8WukXegAm7h3Jz-pJFxTIfN6278X7zukERbxF364AQ2zZhUv4aAq02EALw_wcB&srcrot=707-53477-19255-0&rvr_id=2375744976515&rvr_ts=7e37b5651710a9cac1c646e2ffcb2036&_mwBanner=1&_rdt=1&ul_noapp=true&pageci=689d0464-98b7-4813-9386-929bc694c17c

    15.04.20 14:22 0
  • Werbung
  • Profilbild Simon_2005

    für was sollen die den sein
    fürs method feedern, fürs normale feedern
    für was für ein gewässer, viel Kraut, tief flach, kein Kraut
    wir brauchen Details nicht jeder futterkorb ist für jedes gewässer geeignet

    15.04.20 14:23 0
  • Profilbild Matze 2609

    method feeder wäre gut für tiefes krautfreie seen

    15.04.20 16:59 0
  • Profilbild dude85

    Bei Method unbedingt die Körbe von Matrix angucken.

    Körbe:
    linklink

    Mould:
    link1%3A107

    Meine Empfehlung dazu (elastische Einlage zum Selbsthaken) :
    link1%3A107


    Bei normalem Feedern find ich diese Körbe ziemlich geil:

    link1-Kunststoff-Feederkorb-XL-16-98-Gramm-fishing-feeders::link

    Mit den Flügeln an den Seiten, steigen die beim Einholen sofort an die Oberfläche. Damit viel weniger Hänger.
    Und die Gewichte sind leicht austauschbar.

    15.04.20 18:13 0
  • Werbung
  • Profilbild Matze 2609

    danke

    15.04.20 18:18 0
  • Profilbild exsori

    Dieser Post wurde gelöscht.

    23.01.21 14:11 0
  • Profilbild DanielBender

    @exsori
    Es gibt von Guru Körbe aus der X-Change Serie. Da kannst du die Gewichte flexibel tauschen. Bin jedoch von dem System nicht sehr begeistert. Habe die knapp 1 Jahr lang getestet und finde das Preis/Leistungs Verhältnis nicht sonderlich gut. Zudem hatte ich extrem viele Abrisse der Körbe. Schau dir mal das System an, würde jedoch eher zu klassischen Körben raten ohne diese Wechselgewichte, ist nur ein zusätzlicher Schwachpunkt in dem System.

    23.01.21 15:39 0
  • Profilbild DanielBender

    Hier mal ein Link dazu 👍🏻

    link20g-30g-Cage

    23.01.21 15:43 0
  • Profilbild exsori

    Dieser Post wurde gelöscht.

    23.01.21 15:58 0
  • Profilbild Han82

    passt ne Menge rein.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    23.01.21 16:44 2
  • Profilbild exsori

    Dieser Post wurde gelöscht.

    23.01.21 16:46 0
  • Profilbild exsori

    Dieser Post wurde gelöscht.

    23.01.21 16:47 0
  • Profilbild Han82

    aber mal ernsthaft. hat schon mal wer einzelne maisenknödel als futterkorbersatz benutzt? könnte das funzen?

    23.01.21 16:51 0
  • Profilbild pd69

    kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, da die mit rindertalg verpresst sind. gehen die überhaupt unter?

    23.01.21 19:43 0
  • Unbekannt

    Also meiner meinung ist es egal welchen futterkorb man benutzt

    23.01.21 21:40 0
  • Profilbild FischersArmin

    Ich denke nicht dass es egal ist. Diese billigen Drahtkörbe sind z.B. der letzte Mist und das Vorfach wickelt sich viel öfter um den Korb als bei anderen. Das Volumen sollte auch an die Wassertemperatur und Gewässer angepasst werden. Die Körbe mit Wirbel kommen viel langsamer an die Oberfläche als welche mit Schnurschlaufe.

    23.01.21 22:45 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler