Beiträge

  • Profilbild Stumpi_

    Bin auf der Suche nach ner neuen Rute kann mich aber nicht so recht entscheiden, beide jeweils 3lbs und 3,60m.
    Als Rolle ist die Fox EOS 10000 in Benutzung, vielleicht kann ja jemand ein paar Erfahrungen teilen.

    Petri! 🙋🏼‍♂️

    08.05.19 22:47 0
  • Profilbild Alina@ Christoph

    Hallo,
    Ich hab die letzten 5 Jahre mit der Black Widow 2,75lbs geangelt. Mit Fox FX11 Rollen.
    Hab dann etwas tiefer in die Tasche gegriffen und mir die Shimano TX5 als 2,75lbs geholt.
    Da wir ein Angelpaar sind hat meine Freundin, die auch die EOS 10000 Fischt mit einer 0,40er Panterline meine alten Ruten vermacht.
    Sie kommt damit sehr gut zurecht. Sie hatte vorher Prologic Ruten in 3lbs.
    Kommt immer auf den Einsatzort an, aber für Einsteiger sind die Black Widow perfekt.
    Haben nur wenig Nachteile was die Stabilität anbelangt wenn es sehr stürmisch ist, da schwingen sie sehr stark im Wind, das kannst du aber nur abschaffen mit Kohlefaserruten.

    08.05.19 22:54 1
  • Profilbild MarcH

    ich fische die jrc powerplay in 3, 60m mit 3lbs, Kumpel fischt die daiwa black widow... wenn man nicht die Aufschrift sieht sind die Ruten identisch... wir fischen auch beide die fox eos 1000 und sind voll und ganz zufrieden.

    was sollen die Ruten denn kosten?
    wenn du die Möglichkeit hast, nimm beide Ruten in die Hand und dann vertraue auf dein bauchgefühl ;-)

    09.05.19 16:41 1
  • Werbung
  • Profilbild Marxo2105

    Fische diese Kombo auch oder als Rolle die Daiwa Black Widow br 5000. Bin super zufrieden damit, absolute Empfehlung bei dem Preis

    11.05.19 11:28 1
  • Profilbild Stumpi_

    Super, vielen Dank für eure Antworten! Dann wird’s wohl die Daiwa Black Widow werden. 😇

    11.05.19 11:29 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler