Beiträge

  • Profilbild Metahecht

    Hallo zusammen,
    Da ich so gut wie nur noch vom Boot angel, will ich mir ein Echolot zulegen, um die Fische noch erfolgreicher „zu finden“. Besonder der Deeper Chirp ist mir ins Auge gefallen, da dieser auch vom Boot funktionieren soll. Für mich als Schüler sind 260€ ziemlich viel, dass heißt ich würde diese Investition lange nutzen wollen. Da ich im Netz keinen Ersatz Akku gefunden habe, wollte ich fragen, was ihr denkt, wie lange ich „Spaß“ an einem Deeper habe. Hat vielleicht jemand schon negative Erfahrungen bzgl. der Langlebigkeit des Akkus gemacht?

    Ich kenne mich auch nicht so gut mit Echos aus. Aber ich Angel so gut wie gar nicht pelagisch, d.h. ich will die Fische nur finden. Dann bräuchte ich generell ein Echolot mit Side-Imaging, oder? Ist das in einem Preissegment bis 400 € überhaupt zu machen oder sollte ich noch lieber mehr sparen? Vielleicht kennt einer ja ein paar Alternativen.

    Danke für Ratschläge ✌🏻

    19.05.20 18:55 2
  • Profilbild Angelfutzie

    warum kaufst dir nicht ein stink normales Echolot? Kriegst gute schon ab 100€ die zeigen die auch alles wichtige an von wegen tiefe, Bodenbeschaffenheit, sicheln etc

    19.05.20 20:16 1
  • Profilbild Angelfutzie

    ich hab das Lowrance hook 2, kriegst für ca 130€ und bin sehr zufrieden damit

    19.05.20 20:17 1
  • Werbung
  • Profilbild Metahecht

    Stimmt warscheimlich, was du sagst....

    19.05.20 20:25 0
  • Profilbild Angelfutzie

    so zeug mit side scan und was weiß ivh was es da für Spielereien gibt kannst dir mal gönnen wenn du arbeitest und selber gekd verdienst😂

    19.05.20 21:23 0
  • Profilbild J.K.88

    Also ich hab ein deeper, aber wenn du echt nur mit dem Boot unterwegs bist hol dir echt was anderes für 250€!

    Ich arbeite gerne mit dem Deeper wenn man nicht auf den See darf und werfe es oder halt am Futterboot dran.

    20.05.20 17:46 0
  • Werbung
  • Profilbild Christian 86

    was den deeper angeht würde ich auf jeden Fall ne Powerbank mitnehmen aber nicht für den deeper sondern fürs Smartphone 😁 hab noch nen deeper der ersten Generation mit Bluetooth auch den bekommt man in 2 Tagen nicht leer und der hat jetzt auch schon glaub 7 Jahre auf'n Buckel. wie schon geschrieben würde ich auch ein normales Echolot kaufen wenn du eh fast nur mit dem boot unterwegs link deeper ist für Leute gedacht die diese Möglichkeit nicht haben oder nur sehr selten ins boot kommen.

    20.05.20 19:10 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Spar noch 140€.
    Für 400€ bekommst du gute Echolote auf dem aktuellen Stand der Technik (GPS,Tiefenkartenaufzeichnung,Chirp,Downscan,Wassertemperaturusw) und hast noch eine ganze Weile Freude dran.

    20.05.20 19:16 0
  • Profilbild Metahecht

    Kannst du mir eins empfehlen?

    09.06.20 12:09 1
  • Profilbild MarcH

    also die Aussage von Christian bezüglich Akkulaufzeit kann ich nicht bestätigen... habe auch nen Deeper der ersten Generation, mittlerweile 6 Jahre alt, regelmäßig im Einsatz gehabt und entsprechend auch schon oft geladen.... nach gut 4 Std. ist der Akku vom deeper platt und das Galaxy Tab hat noch immer 76% Akku....

    10.06.20 14:49 1
  • Profilbild Christian 86

    also mein deeper macht locker 2 Tage werfen mit und das im Winter bei Temperaturen um 0 Grad mein Smartphone hingegen ist bei laufender App nach ca 6 Stunden dann am Ende obwohl es im Normalbetrieb auch 2-3 Tage durchhält.

    10.06.20 15:33 0
  • Profilbild MarcH

    hab vorhin gedacht er war vll nicht richtig geladen.... also neu aufgeladen und zum testen in den pool gehängt... nach 4 Stunden leer....

    10.06.20 15:43 0
  • Profilbild Christian 86

    hat denn deiner von Anfang an nicht länger gemacht oder kam das jetzt erst mit den jahren

    10.06.20 17:11 0
  • Profilbild MarcH

    am Anfang wars schon länger... wie lang genau hab ich nie festgehalten / gemessen...

    10.06.20 17:12 0
  • Profilbild MarcH

    aber vll ist es auch einfach ein Zeichen das es irgendwann mal zeit für was Neues wird😂

    10.06.20 17:12 0
  • Profilbild Christian 86

    nutzt du den denn vom boot aus? vielleicht liegt es ja an der Dauerbelastung, beim werfen holt man ihn ja immer wieder aus dem Wasser wo er sich dann link den nämlich noch nie ständig laufen gehabt

    10.06.20 17:16 0
  • Profilbild MarcH

    ja ich nutze ihn am bellyboot

    10.06.20 17:19 0
  • Profilbild Christian 86

    dann hält er beim werfen vielleicht länger weil er dort immer wieder Pausen macht oder vielleicht hast du einfach ein Montagsgerät link denke dann aber auch das du in den Jahren auf dem Belly wesentlich mehr Stunden Laufzeit draufgespielt hast als ich beim winterlichen Gewässer ausloten

    10.06.20 17:25 0
  • Profilbild MarcH

    hab einfach mal die Jungs von Deeper angeschrieben... Ergebnis ist, komplette Inspektionen der Technik und neuer Akku sollen incl Frachtkosten 50€ kosten.... durchaus ne Überlegung wenn die Saison vorbei ist

    12.06.20 07:03 0
  • Profilbild Steevo

    Der Deeper ist aus meiner Sicht fürs flexible angeln top.(See und uferangeln)
    Würde ich nur vom Boot aus Angeln, gäbe es mit Sicherheit hochwertigere Echolote und da denke ich: kaufst du billig kaufst du doppelt.
    dann lieber etwas länger sparen und dann das Premium Gerät anschaffen.
    Die einstellungsmöglichkeiten sind einfach gehalten und man kommt schnell mit zurecht

    12.06.20 09:48 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler