Beiträge

  • Profilbild Louis ffo

    Moin,
    Habe gerade meinen fischereischein bestanden und will mir jetzt meine erste combo kaufen. Bin Schüler und hab nur knapp 70€ zur Verfügung. Was könnt ihr mir an Rute und Rolle empfehlen. Wurfgewicht dachte ich maximal an 15 Gramm. Gehe hauptsächlich ab Seen und Kanal mit wenig Strömung angeln. Falls das wichtig ist. Rolle wenn möglich nicht von daiwa hab da nicht so gute Sachen gehört. Wer ne Idee hat was da geeignet sein könnte bitte melden. Lg louis

    21.03.22 21:32 3
  • Profilbild R. G. aus Z.

    Erste Frage : Spinnrute oder Baitcaster ?
    Mit 70€ wird es mit BC fast aussichtslos.

    22.03.22 05:49 1
  • Profilbild R. G. aus Z.

    Das mit Daiwa ist übrigens absoluter Quatsch - vor allem wenn man als Anfänger noch nicht viel in den Händen hatte
    Bei deinem Budget wirst du sowieso nicht viel mit Daiwa in Berührung kommen

    22.03.22 05:52 9
  • Werbung
  • Profilbild Louis ffo

    Spinnrute.

    22.03.22 06:04 0
  • Profilbild Louis ffo

    Baitcast ist mir noch nichts. Zu kompliziert

    22.03.22 06:04 0
  • Profilbild Louis ffo

    Wie sieht’s mit Shimano aus? Gibt es ja nichts gutes im günstigsten Segment?

    22.03.22 06:05 0
  • Werbung
  • Profilbild R. G. aus Z.

    Fische fangen kannst Du mit jedem Hersteller
    Balzer ist zum Beispiel eine sehr unterschätzte Marke

    22.03.22 06:17 2
  • Profilbild Louis ffo

    Ja geht auch. Letzt endlich ist es ja nur nen Schnur Speicher. Mir ist ne gute Rute wichtiger als ne gute Rolle. Aber daiwa soll nen schlechten Kundenservice haben.

    22.03.22 06:20 0
  • Profilbild Louis ffo

    Wie gesagt ich bin flexibel und wenn ihr mir das nicht bestätigen könnt dann wird das schon stimmen also was ihr sagt

    22.03.22 06:23 0
  • Profilbild R. G. aus Z.

    Sorry aber bei einer Combo für 70 € kannst du nicht wirklich viele Ansprüche stellen
    Und der Kundenservice ist bei ziemlich jedem Hersteller scheiße weil es am Ende alles aus den gleichen drei großen Fabriken kommt

    Tip : Mitchell Epic Rute und Mitchell Rolle +++

    22.03.22 06:38 2
  • Profilbild R. G. aus Z.

    Übrigens hast du einen großen Denkfehler

    Die Rolle ist wichtiger als die Rute !!!!!

    22.03.22 06:39 9
  • Profilbild Louis ffo

    Aber die Rolle muss doch nur die Schnur lagern und die Rute muss die Schläge abfedern und so. Letzt endlich ist alles wichtig aber dachte immer Rolle ist das „unwichtigste“

    22.03.22 06:41 0
  • Profilbild Ken Manasse

    Guck das du ne einfache Spinnrute bei deinem dealer im Angebot findest und schraub da ne Shimano FX 2500 drauf die bekommst für 30 Euro reicht für den Anfang alle Male Gruß Ken

    22.03.22 08:05 4
  • Profilbild Berti..

    Savage Gear hat mittlerweile auch brauchbare Spulen im Programm die sind nicht übel und in unterschiedliche Preisgruppen gestaffelt

    22.03.22 08:10 0
  • Profilbild Firestorm72

    Die Rolle muss auch mittels der Bremse die Fluchten abfangen. Wenn du also eine sch... Rolle hast, wo die Bremse nicht richtig funktioniert, bringt dir die beste Angel nichts. Je feiner ich Angeln möchte, je wichtiger ist die Roller. Bei deinem WG wird jede Rute die Schläge abfedern. Wir reden ja hier von 15gr und nicht von einem Knüppel mit 300gr WG. Oder glaubst du, das eine 15gr. Rute keine Schläge abfedern kann?
    Und 70 Euro wird eh kaum funktionieren. Dann kannst du dir auch gleich ein Set von Lidl holen, oder was erwartest du von 35 Euro pro Teil? Ansprüche kannst du da keine haben. Und Daiwa hat gutes Material für den schmalen Taler. Aber mindestens 100 Euro muss du da schon auf dem Tisch legen. Und dann ist auch auch nur Einsteigerzeug.

    22.03.22 08:20 2
  • Profilbild Louis ffo

    Ok. Also sagen wir mal ich habe 100-120€. Was würdet ihr mir da empfehlen?

    22.03.22 08:22 0
  • Profilbild Berti..

    Eine Combo ist sehr schwierig zu empfehlen da jeder seine Vorlieben hat. So würde ich behaupten das zum Beispiel firestorm und ich ganz unterschiedliche Combos bei der selben Angeltechnik verwenden. Die einen fischen gerne extrem schnelle Ruten und andere voll Parabolische. Am besten gehst du irgendwo hin wo du Mal ein paar Modelle in die Hand nehmen kannst.
    Am Anfang würde ich nicht unbedingt eine zu schnelle Rute empfehlen da die Gefahr der Aussteiger deutlich höher ist

    22.03.22 08:30 2
  • Unbekannt

    Als Einsteiger kann ich dir folgendes empfehlen: Shimano FX XT Spinnrute und Daiwa Ninja LT. Fast jeder Angelfachmarkt hat diese Produkte im Programm. Kollege hat die selbe Kombo und ist sehr erfolgreich und zufrieden damit.

    22.03.22 08:30 0
  • Profilbild Louis ffo

    Bei mir im angelladen wir kein daiwa vertrieben 😂.

    22.03.22 08:32 0
  • Profilbild Firestorm72

    Du kannst hier auch mal die Suchfunktion nutzen. Deine Frage gehört zu den Top 3 hier im Forum im Wechsel mit der Frage nach einer Zander- bzw. Hechtcombo. Und die Hersteller bringen nicht jeden Tage neue Modelle auf den Markt. Wenn du dir dann einen Überblick gemacht hast, gehst du in einen Angelladen und nimmst mal alles in die Hand und lässt dich dort auch noch einmal beraten. Anschließend kannst du da dann auch gleich was Kaufen.

    22.03.22 08:37 2
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler