Beiträge

  • Profilbild DanielN89

    Hallo zusammen. Meine 2 Kids 8 und 9 sind vom Angeln ganz schön angetan und deswegen wollte ich ihnen zu Weinachten jeweils eine Angel schenken. Hat wer Tipps beim Kauf oder Empfehlungen. Vielen Dank schonmal im voraus🙃

    13.11.23 12:19 0
  • Profilbild Frey

    Moin ,
    ich hab meinem Patenkind die Daiwa Ninja Kids besorgt.
    1,5m Länge, WG 10-30g und in 2 Farben erhältlich.
    teilweise nutze ich die Rute sogar selbst😂👌🏻

    13.11.23 12:38 2
  • Profilbild carpforce

    Mein großer (7) hat mit einer Stippe angefangen.
    Mittlerweile hat er ein Feeder in 3m und 80g und eine Tele in 2,70m für alles mögliche.

    Meiner Ansicht nach, kann man bei der Qulität sparen.

    Es muss auch zu deiner Angelei passen.

    13.11.23 12:38 1
  • Werbung
  • Profilbild carpforce

    Ach so, und die Spinnrute 2,10 mit 30 Wg und einer 2500 Shimano habe ich vergessen.

    Die kommt am häufigsten zum Einsatz auf Forellen

    13.11.23 12:39 1
  • Profilbild Gebby

    Als Rolle eine Ninja und Rute hab ich für meinen Zwerg eine Cormoran Power Creek 2,10m mit 5 bis 15 WG.
    Das reicht zum Posen angeln und für ein paar Spinnköder.

    13.11.23 13:12 1
  • Profilbild Alex1001

    Kommt drauf an ob pose,spinn etc,
    Ich kann für ,,kleiner kinder"die nicht gerade 1 Meter hecht oder wels fangen möchten kann man sich eig eine Discounter rute mit neuer schnur holen,generell kann man 100% nicht beraten wie deine Schmerzgrenze ist

    13.11.23 14:28 0
  • Werbung
  • Profilbild DanielN89

    Also tatsächlich hatte ich mir die Daiwa Kids 1,5 mit 10-30 Gramm wurfgewicht schonmal angeschaut und fand ich schon sehr cool. Bei 3 Meter hätte ich irgendwie Angst das ich mehr im Baum und in den Sträuchern unterwegs bin als am Wasser. Finde es aber erstaunlich wenn Kinder in dem Alter damit umgehen können.

    13.11.23 14:52 0
  • Profilbild ToTi

    Nimm was vernünftiges für deine Kids. Die daiwa Kids ist schon Klasse zum anfangen. Das Discounter -zeugs kannst du vergessen. Die Ruten und Rollen sind so schlecht, damit verdirbst du nur den Spaß den Kindern. Aber nur als kleiner Hinweis, du wirst nicht viel zum angeln kommen. Ich spreche aus Erfahrung 😁 Perücken entwurschteln, Vorfächer neu anknoten, Köder laufend wechseln usw. Da ist es vorbei mit entspannten Angeln. Deshalb hab ich früher meistens immer nur einen mitgenommen zum angeln.Immer schon im Wechsel.

    13.11.23 16:48 2
  • Profilbild Bloomsmith

    Mein Sohnemann hat auch in dem Alter angefangen, seine erste Rute war eine leichte Spinnrute von Balzer in 1,98m mit einer einfachen 1000er Rolle von Mitchell. Die nutzt er heute (mit 11) noch ganz gerne fürs Barschangeln. Inzwischen hat er dazu noch ein 2,70m Spro (?) fürs Zander- und Hechtangeln mit einer 3000er Penn Slammer, die er sowohl vom Ufer wie auch vom Boot aus nutzt. Beide Spinnruten mit passender 8fach Geflochtener. Komplettiert wurde es dann noch mit einer 3,8m Posenrute fürs Friedfischangeln.
    So eine einfach Spinnrute in ca. 2m halte ich für den Einstieg für die beste Wahl, denn damit können die Kids mit Gummis und Blinkern auf Barsch gehen, oder mit Spoon an der Teichanlage auf Forelle.
    Genauso kann man aber auch eine einfache Posenmontage mit Feststellpose, Schrotblei, Wirbel und Haken anknoten und mit Maden und Mais Friedfische angeln (nimmt man dann nen etwas größeren Haken und Würmer, kann man Barsche damit fangen).
    Die Rutenlänge ist für auch gut zu händeln, 1,5m halte ich für etwas zu kurz. Der 5jährige Sohn meines Angelkollegen (der allerdings seit er laufen kann mit Papa unterwegs ist) wirft mit solchen Ruten wie ein junger Gott, schlägt korrekt an und drillt damit sauber.
    Begleitung und Anleitung ist dabei alles.

    13.11.23 17:26 0
  • Profilbild Martin82

    Zum leichten Spinnangeln etwas aus der Quantum Drive Spin Serie. Gibt es in verschiedenen Längen und WG.

    14.11.23 12:49 1
  • Profilbild RoB71

    Also meine lütte hat letztes Jahr mit 9 auch angefangen. Hat ne okuma Psycho Perch und ne fuego. Hat damit auch schon richtig fett gefangen. Könnt ja mal Papa und Tochter gehen angeln bei YouTube eingeben. Da seht ihr was sie damit schon für fette Fische gefangen hat.

    14.11.23 16:32 0
  • Profilbild nutella81 Martin Seifert

    @ToTi mein Kumpel hat vor 10Jahren bei Lidl ein Rutenset gekauft von Paladin, damit angelt er noch heute! Ich habe bei OBI mir eine Spinnrute von Sänger geholt vor 8Jahren und die benutzt heute mein Sohn immer noch 2,10m lang und Wurfgewicht 5 - 20g! Ich muss sagen ob Hecht, Barsch, oder Forelle, er fängt mit ihr heute noch!

    14.11.23 16:44 2
  • Profilbild nutella81 Martin Seifert

    Dieser Post wurde gelöscht.

    14.11.23 16:44 0
  • Profilbild nutella81 Martin Seifert

    soviel dazu, das Discounter Schrott ist!!!!🙄

    14.11.23 16:45 1
  • Profilbild DanielN89

    Vielen Dank für die ganzen Ratschläge. Ich hab selber ne UL in 2,10 mit der die Kids schon geübt haben. Ich habe nur den Eindruck gehabt das bei der Rute die Kinder sich schwer tun die Rute ohne nachwippen hinterm Kopf auszuwerfen. Deswegen dachte ich das ne etwas härtere ganz gut wäre..

    15.11.23 05:41 0
  • Profilbild venkman

    Mein Jüngster Sohn(8) hat mit einer favorite x1 das Spinnfischen gestartet. War vorher schon mit Stippe/ posenrute unterwegs. Die Rute ist 1,83 lang und hat ein WG von 3-12g und war von der Länge super zum auswerfen. Für gummis und kleine Spinner/Blinker super 👍

    15.11.23 07:43 0
  • Profilbild 666CONNECTION

    Schau mal hier (Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar)


    oder die matze koch kombos... rute, rolle, schnur.... alles dabei

    Viel Spaß am Wasser

    15.11.23 08:28 1
  • Profilbild ToTi

    @ Nutella 81, doch Discounter -ware ist zu 95%Schrott. Aber, deine Rute von Sänger ist keine typische Discounterware. Sänger ist ein uralte Marke in Deutschland. Paladin macht teilweise mittlerweile auch halbwegs vernünftiges Zeugs, aber auch das ist keine typische Discounterware.

    15.11.23 11:41 1
  • Profilbild JaCu

    Ja nur bei teuren Zeug beissen die Fische. Ich fange auch gut mit Ausrüstung von Lidl, Norma und Co und das seit Jahren. So gegensätzliche können Erfahrungen sein.

    Der eine hat Vorurteile und ich habe Erfahrungen damit gesammelt.

    15.11.23 12:39 2
  • Profilbild 666CONNECTION

    @ JaCu, ich geb dir recht... hab selber ruten für 300 euro und daiwa u shimano Rollen usw und kauf trotzdem oft bei norma. Habe ruten die 15, 16, 17 Jahre alt sind von dort. letztens erst barsch wobbler geschossen... 3er pack für 3.99 😁👍

    15.11.23 13:22 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler