Beiträge

  • Profilbild Fuete Ritter

    Hallo Angelfreunde
    Ich habe mir gestern eine 0.10mm(150m)Schnur von WFT(worldfishingtackle) link ich die Schnur auf meine Rolle machen wollte habe ich festgestellt das die Monofile Schnur (0.30mm) nicht viel größer ist im Vergleich zu der WFT link Rolle kann 260m mit 0.10mm bespult link habe die Schnur trotz Schlechtem Gewissen bespult und es ist ordentlich Schnur übriggeblieben.

    Kennt jemand eine gute Angelschnur mit echten Angaben
    bis 20€ (bin Schüler)

    04.06.22 08:13 1
  • Profilbild Gregor Suchostawski

    Bei geflochtenen Schnüren darfst du dich nicht auf die Angaben verlassen, fast alle bescheißen bei Durchmesser und Tragkraft.

    Ist blöd besonders wenn man die Spule optimal mit Schnur befüllen möchte, ich empfehlen dir in dem Fall zum Fachhändler zu gehen, in der Regel wissen die Bescheid, wie viel geflochtene auf die Spule passt und können dir evtl. auch mit unterfüttern weiterhelfen damit es richtig passt.

    04.06.22 09:19 4
  • Profilbild Balkhash

    Ich kenne keine Schnur aus unseren Onlineshopps oder Fachhandel die eine koreckte Angabe macht diesbezüglich. Es wird bestimmt einige geben aber mir persönlich ist noch keine untergekommen. Wenn du ein paar Wochen warten kannst dann hole dir eine eine Soloking Battle x8 bei Ali. Gibt es aber nur mit 150m.
    Achte darauf das die Schnur nicht zu locker aufgewickelt wird. Ist immer gut wenn dir dabei einer hilft und etwas Spannung aufbaut beim bespulen oder nimm ein nasses Handtuch und Bremse die Schnur selber mit einem Fuß etwas ein.

    04.06.22 11:11 2
  • Werbung
  • Profilbild Armin Kaspari

    Immer diese Ali Tipps 🤷‍♂️

    04.06.22 17:27 7
  • Profilbild Fischoholik

    Danke Armin

    04.06.22 19:22 0
  • Profilbild Pikehunterjo

    Dieser Post wurde gelöscht.

    05.06.22 07:21 0
  • Werbung
  • Profilbild D.Catch

    Spiderwire sind immer gut 👌 mit Berkleyschnüren habe ich auch nie Probleme gehabt

    05.06.22 11:48 0
  • Profilbild Toni79

    Bei den Stroft Schnüren passen die Angaben am ehesten. Sind aber auch deutlich teurer wie WFT oder Spiderwire.

    VG Toni

    05.06.22 15:08 0
  • Profilbild Westsilver

    Ich persönlich habe die besten Erfahrungen mit Cosmus Mono. Gemacht. Preis Leistung ist finde ich gut. Bei Geflochter hätte ich auch WTF genommen. Aber bei sowas natürlich nicht mehr. Für das Geld kann man ehrliche Angaben erwarten finde ich zumindest.

    06.06.22 01:00 0
  • Profilbild Florian Schulz 30

    Also ich fische Cormoran Corastrong 0,10mm und die hält echt was durch.
    Eine günstige Alternative ist aber auch Spiderwire und die hält auch gut was, bei der würde ich dann 0,05 mm emphelen.

    06.06.22 02:33 0
  • Profilbild Onkel Pauli

    Willkommen in Deutschland. Wenn möglich, dann kaufe die Schnur nach Tragkraft oder besser nach Schnurklasse. Schnüre, die für den deutschen Markt produziert werden, geben idR die Knotentragkraft an.

    06.06.22 09:33 0
  • Profilbild Onkel Pauli

    Ein sehr realistischer Wert sind 0.25mm bei 10kg Tragkraft. Wie man aber einen Durchmesser bei geflochtenen Schnüren richtig misst, hat auch noch nie einer gezeigt.

    06.06.22 09:35 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler