Beiträge

  • Profilbild hgn_fisching_oficial

    Ich möchte mir eine neue feeder rute zu legen hat jemand eine Empfehlung mit der passenden schnur ?(für Brasse. kleine link )

    30.05.22 19:21 0
  • Profilbild Tincaspezi

    Wenn du im Fluss feedern möchtest, würde ich eine 22er bis 25er monofil einsetzen. Es würde sich eine 18er oder 20er ausreichen, aber falls du eine Barbe oder einen dicken Döbel am Haken hast, könntest du Probleme mit der Tragkraft bekommen. Alternativ kannst du auch eine 12er geflochtene verwenden, hier würde ich jedoch knapp 15-20m monofile Schlagschnur vorschalten. Die Schlagschnur wird benötigt, weil Geflecht keine Dehnung besitzt und dir der Fisch evtl. ausschlitzen könnte. Verbinden kannst du diese mit einem Grinnerknoten.

    30.05.22 19:33 1
  • Profilbild Riese Micha

    Kommt drauf an wo du Angeln willst. Aber ganz grob gesagt bin ich als Anfänger mit der Ambitiionserie von Browning gut gefahren. Das sind recht einfache aber recht robuste Ruten.

    30.05.22 19:53 0
  • Werbung
  • Profilbild DanielBender

    @hgn
    Wie Riese Micha schon geschrieben hat, benötigt man für eine Empfehlung auch einen Einsatzbereich. Alles andere bringt dir relativ wenig, wenn die Rute nicht zu deinem Gewässer bzw Ansprüchen passt.
    Da bräuchte man schon etwas mehr Infos und ein Budget um deine Frage sinnvoll zu beantworten. ✌🏻

    31.05.22 09:50 0
  • Profilbild hgn_fisching_oficial

    am See tiefe circa 9m
    Budget 200 Euro für schnur und rute

    31.05.22 10:24 0
  • Profilbild Riese Micha

    Na dann hast du ja volle Auswahl. Dann möchte ich dir meine Lieblingsrute ans Herz legen. Das ist die Shimano Aernos. Die gibt es in verschiedenen Längen und WG klassen. auch gut und beliebt sind die Matrix Aqous serien. Da du om See eh nicht so viel Wg brauchst bist du da gut bedient. Bei den Schnüren schwöre ich auf die Monos von Tubertini. Und dann sollte auch on deinem Budget me Rolle mit drin sein.

    31.05.22 10:30 1
  • Werbung
  • Profilbild DanielBender

    @hgn
    Mit dem Budget hast du einige Möglichkeiten 👍🏻
    Wenn die Wurfdistanzen nicht allzu groß sind reichen da Ruten in 11ft. Ein gutes Preis/Leistungsverhältnis haben die Matrix Aqous Ruten oder Browning Argon II.
    Als Rolle würde sich eine 3000er oder 4000er Matrix Aqous anbieten, sind in dem Preissegment um die 50-60€ fast unschlagbar.
    Als Schnur eine Tubertini UC4 Black in 0.22 👍🏻

    31.05.22 10:42 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler