Beiträge

  • Profilbild IronClaw/51

    Nur ne kurze Frage, was benutzt ihr für ne Rute, wenn ihr auf Forellen geht?

    10.06.21 16:40 0
  • Profilbild Isar_Fischer

    Eine Daiwa Ninja X Spin UL 2,10m 3-12g

    10.06.21 16:45 0
  • Profilbild IronClaw/51

    Ok danke

    10.06.21 16:47 0
  • Werbung
  • Profilbild IronClaw/51

    Hab gehört, das viele die link06WRVJCRF/ref=ox_sc_act_image_1?smid=AE4BLATLE9NLE&psc=1# benutzen, ist die auch gut?

    10.06.21 16:48 0
  • Profilbild IronClaw/51

    ?

    11.06.21 03:54 0
  • Profilbild Klesy

    Mir wäre die zu kurz, aber sie erfüllt mit Sicherheit ihren Zweick.

    11.06.21 04:16 1
  • Werbung
  • Profilbild blluebird

    sieht aus wie klassische spoonrute. Wahrscheinlich extrem weich. sowas benutzen viele am Forellensee aber auch am Bach. Ich benutze immer meine spro crx in 2-12g und 210cm, weil ich mit keine forellenrute zu legen werde. Das lohnt sich für mich nicht

    11.06.21 05:13 0
  • Profilbild Isar_Fischer

    Ich mir gefällt so eine Spoon-Rute von der Aktion nicht. Am Forellenhof vielleicht schon aber am Bach nicht😅

    11.06.21 05:18 3
  • Profilbild blluebird

    mir gefallen die Dinger auch nicht wirklich. Klar braucht man bei forelöen eine etwas weichere Rute aber die Dinger sind irgendwie nix

    11.06.21 06:21 0
  • Profilbild DER Baum

    Ich nutze eine Greys gr40 8ft 4wt

    11.06.21 06:25 0
  • Profilbild NepoSamRael

    Benutze eine Shimano Catana EX Spin M Länge 2,70, 10-30gr zusammen mit einer Penn Fierce III Live Liner. Das macht echt Laune damit auf Forellen zu fischen.

    11.06.21 07:15 0
  • Profilbild DerHechter

    Daiwa Infinity Q 10-30gr

    11.06.21 08:01 0
  • Profilbild TheBigHaraldor

    Mit der iron claw diezdu verlinkt hast habe ich schon einige schöne Bachforellen fangen können. Macht auf jeden Fall Spaß mit dem Gerät. Schwierig sind wobbler und etwas schwere Spinner gegen die Strömung zu führen. Dafür ist die dann doch etwas zu weich. Aber ansonsten zum UL angeln am Bach zu empfehlen

    11.06.21 08:12 2
  • Profilbild SurvivalAlex

    westin w3 streetstick 5-15 gramm 2,10 m

    11.06.21 11:38 0
  • Profilbild Olli.Klee

    Major Craft FCS T und S 682AJI und A-tec crazee trout game

    11.06.21 12:19 0
  • Profilbild Barsch1605

    Gamakatsu Akilas 70 ml 3-15 gr 2,10m

    11.06.21 15:04 0
  • Profilbild Der Fuldafischer

    Kommt drauf an zum normalen Angeln ne 5m Bolo Rute in weicher Ausführung und ne 3.9m Matchrute. Damit macht es richtig Spaß. Zum aktiven angeln ne grauvell Jinza in 12 - 24gr. Was leichteres kommt noch im Herbst aber bis jetzt Fische ich damit seit Jahren recht erfolgreich.

    11.06.21 15:22 0
  • Profilbild Forellencatcher

    mein Favorit ist die Shirasu spoon in 210 cm

    11.06.21 16:47 0
  • Profilbild Zerky

    Berkley Trout Pro Tele-Spin Wg 10-40 3,60m
    FTM Extrema 3 Wg 5-15g 4,10m

    Von UL Ruten halte ich eh nix.
    Gibt auch Gewässer das sind Kunstköder einfach verboten.
    Bei mir fängt in der Regel UL ab 40Wg an 😀

    11.06.21 21:11 1
  • Profilbild Zerky

    Bei uns sind auch Störe und Großforellen mit drin.
    Vor allem bei Störe kannst du gleich die UL rute ins Wasser werfen , weil die so Stark sind.

    11.06.21 21:13 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler