Beiträge

  • Profilbild Jvlivnshr

    Moin, ich bin auf der Suche nach einer leichten Rute für meinen Zielfisch Forelle/Bafo da ich noch in der Ausbildung bin suche ich eher günstigere Alternativen am liebsten Angel ich mit Spinnern aber da ich erst vor kurzem meinen fischereischein gemacht habe fehlt es mir an Erfahrungen kann mir jemand Tipps uns Tricks bzw. gute tackles nennen? Lg uns petri heil

    12.03.22 20:20 0
  • Profilbild Jannik__02

    link210ml
    Die Fische ich am Bach, funktioniert einwandfrei. Egal ob Blinker, Spinner, wobbler etc. man muss halt Teleskopruten mögen.

    12.03.22 21:32 0
  • Profilbild Rayk80

    Ich würde nach einer leichten Barschrute gucken. Ich hab zB die WFT Penzill Black Barry Spin in 2,10m mit 7-18g. Dazu eine Daiwa Prorex X LT 2000. Beides für je ca 60€. Optisch passen beide Sachen perfekt zusammen, da beides Lila und schwarz ist. Ich werfe damit auch zu 90% Spinner.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    13.03.22 08:07 1
  • Werbung
  • Profilbild Jan2512

    Da mein Forellenbach auch nicht gerade um die Ecke ist und ich in der Saison vielleicht 5 mal dort bin nutze ich auch meine Barschrute 3-18g ist ne A Tec Crazee kostet ca 130€ aber wahrscheinlich etwas teuer für dich. Aber wenn du ne Rute von 3-18g schon hast würde ich erstmal die nehmen

    13.03.22 12:07 0
  • Profilbild Forellen Fohlen

    Für eine Tolle Spinnrute kann ich Dir Banggood empfehlen Ehrlich top Ruten zum Top Preis!!!! Habe mir selbst meine Angelruten dort bestellt einfach super! Schau mal rein bei Banggood Onlineshop Gruß ManJan

    14.03.22 15:23 0
  • Profilbild andi252

    Die Daiwa Ninja X Spin könnte was für dich sein. 3-15g Wg und 2,10m Länge. Die passende Rolle wäre eine Daiwa Ninja LT. Für Forellenteiche und und Bäche reicht ne 1000er. Wenn du etwas weiter werfen möchtest nimm die 2000er. Die Combo kostet bei Amazon so um die 90€

    14.03.22 15:40 1
  • Werbung
  • Profilbild Jan 1109

    Die Blackberry kann ich auch Empfehlen. Für spinner reicht die vollkommen aus.

    14.03.22 15:46 0
  • Profilbild Jan 1109

    Und die sieht mit den Prorex Rollen echt super aus.

    14.03.22 15:47 0
  • Profilbild Rayk80

    Ja, ist eine echte sexy Combo. 👍🏼😂

    14.03.22 15:51 0
  • Profilbild Jan 1109

    Ich habe zwar genau die beiden anderen Varianten, aber die 18 gramm Vatiante müßte perfekt für kleine und mittlere Spinner sein.

    14.03.22 16:08 0
  • Profilbild Rayk80

    6 & 10g nehme ich am meisten. Alles tutti.

    14.03.22 16:10 0
  • Profilbild Jan 1109

    Mit der 7 gramm Variante Angel ich meistens 4 oder 6 gramm Spinner oder kleine jigspinner funktioniert super

    14.03.22 16:12 0
  • Profilbild Armin Kaspari

    Auf Forellen würde ich Max 12g wurfgewicht empfelen

    14.03.22 16:38 0
  • Profilbild Jan 1109

    Meine Meinung nach kann man das so pauschal nicht sagen. Die Blackberry's zum Beispiel sind sehr weich in der Spitze.

    14.03.22 16:54 1
  • Profilbild Lukas1302

    Dieser Post wurde gelöscht.

    14.03.22 18:41 1
  • Profilbild Mox

    Moin. Ich werfe mal noch die Daiwa Silvercreek ins Rennen. Die nutze ich auf Barsch/Forelle. Die Solid-Tip ist nicht jedermanns Sache, aber ich mag es 👍

    16.03.22 10:45 0
  • Profilbild Armin Kaspari

    Schau mal bei a-tec nur zu empfehlen

    16.03.22 11:09 0
  • Profilbild BOYLY

    Ich hab zum barschangeln ne cherry stick von zeck bis 18 g wg und ich probiers mal dieses Wochenende auf Forelle am see .

    geht das mit der rute 🤔😁

    16.03.22 13:20 0
  • Profilbild Armin Kaspari

    Gehen ja, da es ehr eine Rute zum jiggen ist ist eventuell die Aussteiger Rate etwas hoch

    16.03.22 16:28 0
  • Profilbild BOYLY

    Ja ok

    16.03.22 16:40 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler