Beiträge

  • Profilbild Joe666

    Hi Leute.
    wollte mir gerne einen günstigen angelschirm zulegen.
    Hab mal einen verlinkt der mich ansprechen würde.
    Nun meine Frage, hat einer von euch mit diesem schon Erfahrung am Wasser sammeln können ?
    Kann man den gut abspannen ohne das er einem bei Wind weg fliegt?
    Wie gut hält er den Regen ab ?
    kann man mit einem stuhl bequem darunter sitzen wenn ich ihn ohne rückwand aufbaue ?
    und so weiter.
    Würde mich freuen wenn der ein oder andere was dazusagen kann.


    link2-5m-210d--zc0585?referer=froogle&gclid=Cj0KCQjwntCVBhDdARIsAMEwAClnp-7ix02CWodHWBfpwAvKPAGlCIISop1W-AZLl1h-KBoq6p0h9A4aAtfhEALw_wcB

    23.06.22 15:34 0
  • Profilbild Ralli08

    Moin Joe

    also ich persönlich halte von den Dingern goarnüx.
    Hatte mal so einen und war echt nicht angetan.
    Der Wind packt da gut auf die Fläche was aus dem Ansitz ne Flatternummer macht.

    Ich persönlich nutze nen normalen 2,2er Schirm für Kurzansitze und mangelnder Tragelust; und nen Brolly von Lucx für längere Ansitze.
    Ich würde bei Neuanschaffung echt über nen Brolly nachdenken.
    Vereint alle Vorteile eines Schirms, und wenns drauf ankommt, eines Zeltes.

    Das Ding da link nicht.
    Aber is halt nur meine persönliche Meinung

    23.06.22 15:42 0
  • Profilbild Joe666

    Danke ralli. Ja ist auch meine Befürchtung das der Wind da viel Fläche hat. naja such halt was günstiges. Zelt wäre geil aber für mich preislich absolut net drin. Die Dinger kosten ab zirka 100 aufwärts. Dann lieber nen Schirm ohne diese Rückwand denk ich

    23.06.22 15:45 0
  • Werbung
  • Profilbild Christopher.Paulsen

    Moin Joe,

    Würde dir auch zu einem Brolly raten.
    Ich habe mir vor Jahren einen von JRC geholt und er leistet tolle Dienste. Hat schon Starkregen, Sturm und Hagel mitgemacht ohne zu verbiegen oder zu reissen.
    Anschaffung ist sicher etwas höher, aber dafür sitzt du geschützt. Spar dort lieber nicht am falschen Ende.
    Vielleicht auch mal bei Ebay Kleinanzeigen schauen.

    23.06.22 16:12 1
  • Profilbild Ralli08

    Ich will jetzt garnicht mal behaupten dass der Schirm schlecht link so als Gesamtkonstruktion taugt das einfach nicht.
    okay fürn warmen Sommerregen und fürn laues link für Unwetterausläufer, deren Opfer man durchaus auch mal überraschend werden kann, ärgerst du dich schwarz.

    Entweder kaufst du dir übergangsweise nen vernünftigen abknickbaren Schirm und sparst bischen aufs Brolly, oder du schaust dich gebraucht um wie Paulsen sagte.

    Das Ding da oben is mehr was für die Karibik mit garantiertem Hochdruckwetter....für Grillabende ganz nett

    23.06.22 16:29 1
  • Profilbild Joe666

    😂

    23.06.22 16:30 0
  • Werbung
  • Profilbild Joe666

    naja hier im Norden is ja etwas luftiger als wo anders. Flachland wohin das Auge sehen kann. Da zieht das hin und wieder ganz gut.

    23.06.22 16:32 0
  • Profilbild Th0r

    Uns ist letztes Jahr im September der Schirm im Sturm durchgeknickt, während das Zelt da stand wie Fort Knox, naja so heißts ja auch 🙃. Deswegen vertrau ich solchen Dingern sowieso nicht.
    Würde sparen und nach sowas wie dem mk joker brolly, oder dem lucx bivvy coon Ausschau halten.
    Da musste auch nicht schon beim Wetterbericht Angst haben, dass das Teil auseinander fliegt ^^.

    23.06.22 16:46 0
  • Profilbild Angelfutzie

    wenn du dir so einen holen willst, dann hol dir einen den man rund rum zu machen kann.

    23.06.22 16:47 0
  • Profilbild Benoit Dubuc

    linklink
    ich hab mir das zugelegt. Es ist schnell aufgebaut und flexibel einsetzbar.

    23.06.22 19:53 0
  • Profilbild Fly

    @Joe666

    Ich kann dir zumindest deine Fragen gut beantworten.
    Ich hab den gleichen.
    Mein Dad hat ihn schon 2 mal.
    Meiner ist von Cormoran,der meines Vaters von Suxxes.
    Ist aber wurscht welche Marke da drauf steht.

    Behr,Dam , etc
    Alle gleich gut oder schlecht.
    Die Kosten immer so 40€ rum in den Aktionen.
    Auch wenn da oft Uvp 80-100 steht.

    Die Original Stange ist schonmal Mist und ist mir gleich im ersten Jahr geknickt.
    Ausserdem ist die extrem kurz.
    Zufällig passt der Schirm in ne handelsübliche Schirmstange.
    Die geht aber in kaum einen Boden so das du noch nen Erdspies brauchst..
    Total unhandlich aber funktioniert prima.

    Bei Starkregen und ohne zusätzliche Impregnation kommt Wasser durch die Nähte.
    Also mindestens 1 mal pro Saison nachimprägnieren.
    Wen du ihn oft benutzt scheuert irgendwann der Schirm an den Metallstreben durch.
    Hab ihn 3 mal geflickt.
    Öle die knickbaren Elemente ab und zu.
    Sonst rosten die fest.
    Und wenn die schwer gehen brechen die streben.
    Die kann man aber gut hart löten.

    Die Metall Niete an der Schirmstange wird sich irgendwann lösen.
    Das kann man mit nem Nagel gut nachbauen.
    Du must den nur mit nem Bunsenbrenner erhitzen und neu vernieten.
    Aber gut abschleifen sonst lässt sich der Schirm nicht mehr komplett öffnen.
    Und ab und zu fällt der Metallring runter und der Schirm knickt ab.
    Der Umhang funktioniert gut.
    Must halt nur die Wetterseite beachten.

    Bei viel Wind sitze ich Drinnen und Halte die Stange fest sonst fliegt er weg.

    Abspannen kann man den gut solang die Ösen am Umhang noch nicht ausgerissen sind oder gar abgerissen.
    Diese lassen sich aber mit ner ordentlichen Nähmaschine schnell wieder annähen.
    Die Origimal Heringe sind in weicher Erde Prima.
    Die fliegen aber nach einem mittelstanken Wind gleich raus.
    Wenn die Erde etwas härter ist verbiegen sie gleich.
    Das lässt sich aber durch den Kauf guter Zeltheringe leicht beheben.


    Mit etwas handwerklichem Geschick wird er dir lange Freude bereiten
    😁.

    Und bitte Frag nicht wie gut die 2 meines Vaters waren.

    Grüße Fly

    23.06.22 20:42 0
  • Profilbild Joe666

    Hi Flyer. Danke für deine Antwort. Das is doch pure raketenwissenschaft die du da mit deinem lieblingsstück betreibst. glaub bei den Reparaturkosten bekomme ich 10 von den Teilen oder gleich ein brolly der mittelklasse :)

    24.06.22 09:42 2
  • Profilbild Joe666

    fly mein ich

    24.06.22 09:43 0
  • Profilbild Fly

    Jop,leg n fuffi drauf und kauf dir was ordentliches.
    So ein Schnell Aufbau Zelt wie es @Benoit Dubuc verlinkt hat hab ich auch.
    Das ist Super.
    Vor allem sind die Stäbe aus Carbon und recht robust.

    Allerdings wurde bei uns heuer alles zeltähnliche verboten.
    Deshalb muss teilweise der gute Schirm wieder herhalten 😉.

    24.06.22 09:49 0
  • Profilbild Ewgoo

    Dieser Post wurde gelöscht.

    24.06.22 09:49 0
  • Profilbild Joe666

    Bei uns am vereinsgewässer sind zelte ohne Boden und Schirme erlaubt. Hab mir das von benoit mal angesehen. schaut interessant aus.

    24.06.22 10:36 0
  • Profilbild Ralli08

    joe das Ding kostet nen 10er mehr als der Glumpaquatsch oben, ist aber sicherlich vertrauenswürdiger.
    Sicherlich ne Überlegung wert fürn schmalen Geldbeutel

    24.06.22 11:01 0
  • Profilbild Dr. Ansitz

    Habe ähnliche Erfahrungen wie Fly gemacht. Die unteren Ösen für die Heringe wurden in einer Polsterei meines vertrauens durch eine stärkere Variante ersetzt. Aktuell wird der Reißverschluss neu vernäht.
    Also nach 4 Jahren Nutzung ( auch bei Sturm) 2 Reparaturen, Kosten 30€.
    Die Heringe selber habe ich durch eine bessere Variante ersetzt, nochmal 10 € .
    Wenn der Boden im Sommer schön hart ist, nehme ich einen Hering, stecke ihn in den Boden und lass ihn etwas "kreisen". Das so entstandene Loch nutze ich für die Stange.
    Um den Schirm dicht zu halten, sollte man ihn regelmäßig imprägnieren, ist aber bei den Zelten nicht viel anders.
    Das hört sich jetzt wild an, ich bin aber trotzdem zufrieden.

    Bedenke beim Kauf folgende Fakten:
    Ein sogenannter Broili ( im Prinzip ein schräg aufgestellter Schirm ohne Stange) bietet durch die Schrägstellung weniger Platz.
    Die Angaben beim Schirm beziehen sich meistens auf die Bogenspannweite, sie sind also im Durchmesser etwas kleiner.
    Der Schirm bietet dem Wind mehr Angriffsfläche, hält aber trotzdem, da er so konstruiert ist, daß er dem Wind nachgibt. Das sollte man beim Aufbau beachten, dann hält der einiges aus.
    Was ist an deinem Gewässer erlaubt.


    Was die Qualität der Schirme angeht:
    Lass dich nicht in die Irre führen, die haben alle die gleichen Mängel/ Qualitäten, egal, welche Marke da draufsteht.

    24.06.22 11:15 0
  • Profilbild LordSachse

    Also ich habe für meinen wetterschutz 250 Euro bezahlt mit liege Stuhl und Schlafsack ich bin zufrieden damit...

    24.06.22 12:28 0
  • Profilbild Fly

    Hallo
    Hab das Schnell Aufbau Zelt nochmal rausgesucht.
    So eins hab ich.
    Man kann es ohne Bodenplane montieren Dann zählt es nur als Wetter Schutz.

    link429204941/?kwd&source=pla&sid=28720886&gclid=CjwKCAjwwdWVBhA4EiwAjcYJECjWFjRpB1BkXx-xV5oztGK_Rea1lvqwJ9xKk2M2J1546LPD3BFIhRoCey4QAvD_BwE

    Grüße Fly

    24.06.22 15:28 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler