Beiträge

  • Profilbild fb

    Hallo zusammen,
    möchte mir gerne eine Jerkkombo zulegen. Es sollen Jerks bis max. 100 Gramm geworfen werden. Preislich sollte es überschaubar sein.
    Habe noch nicht so viel Erfahrung in diesem Gebiet.
    Hatte mal an die Balzer Diabolo Neo Jerkbait Wurfgewicht 40-120g mit einer Shimano Cardiff 201a gedacht. Hat jemand von euch Erfahrungen mit Rute/Rolle?
    Welche Kombo fischt ihr?
    Liebe Grüße :)

    31.12.20 07:25 1
  • Profilbild Riese Micha

    Die Rolle habe ich selber. Die ist eine recht gute, preislich recht atraktive Rolle, die sehr gut für Einsteiger ist. Nicht besonderes, sie überfordert den Einsteiger aber auch nicht mit zu vielen Einstellmöglichkeiten. Damit eirdt du aber jetzt auchvkeine hundertmeter Würfe hinbekommen. Aber das willst du ja auch nicht. Die Rute kenne ich jetzt nicht, von daher kann ich dazu nichts sagen. Ich fische zum Beispiel die Savsge Gear MPP2 als BC. Weil mir eine reine Jerke einfach viel zu hart ist ind ich damit kein Gefühl für den Köder hatte. Die MPP hat in der Spitze noch etwas Sensibilität, so das ich mit der such noch sndere Köder, wie große Wobbler, Gufis und große Spinner oder Blinker werfen und führen kann.

    31.12.20 07:52 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler