Beiträge

  • Profilbild KniggeNigge

    Moin, wie in der Überschrift schon kurz beschrieben. Ich suche eine Freilaufrolle für am besten unter 100€, was könnt ihr mir da empfehlen? Ich habe persönlich ne Okuma Dyna Drag XP, jedoch gefällt mir da der sehr harte Freilauf nicht mehr allzu gut

    11.09.22 13:03 1
  • Profilbild Carp 4 Life

    Moin, du solltest uns schon ein paar mehr Informationen geben. Wie weit musst du werfen, wie groß sind die zu erwartenden Fische und MUSS es unbedingt eine Freilaufrolle sein? Mit einer Rolle mit Quick Drag Bremse hast du einige Vorteile, die am Ende ziemlich entscheidend sind. Bei Quick Drag Rollen hast du eine viel bessere Bremse und meist eine größere Spule, was auf hohe Distanzen entscheidend ist. Mit einem Budget von 100€ hast du ja auch einige Modelle zur Auswahl, in dieser Preisspanne würde ich mich auf 2 Modelle begrenzen, die Okuma 8k und die Daiwa Crosscast. Wenn es umbedingt eine Freilaufrolle sein muss, könnte für dich die Sonik VaderX FRS interessant sein. Viel Glück noch bei deiner Suche ✌️🎣

    11.09.22 17:50 1
  • Profilbild KniggeNigge

    Danke erstmal, Freilauf wäre nicht zwingend notwendig, Quick Drag wäre da auch eine Möglichkeit. Weit raus kommen muss ich nicht unbedingt, wäre aber schön. Die zu erwartenden Fische wären Karpfen zwischen 2 und 10kg und eventuell mal ein Hecht. Die Rollen werd ich mir mal zu Gemüte führen

    11.09.22 17:53 0
  • Werbung
  • Profilbild KniggeNigge

    Ps: die Crosscast 45 hat’s mir grade sehr angetan

    11.09.22 17:58 0
  • Profilbild aufFeeder

    Shimano Baitrunner

    11.09.22 17:59 1
  • Profilbild KniggeNigge

    Was würdet ihr mir für solche Rollen an Schnur empfehlen? Am liebsten so Richtung geflochtene

    11.09.22 18:03 0
  • Werbung
  • Profilbild aufFeeder

    Also da gibt es einiges also für Karpfen kann ich doe Fox Submerge empfehlen aber die ist sehr teuer

    11.09.22 18:04 0
  • Profilbild Carp 4 Life

    Von Geflochtener würde ich dir abraten wenn du nur auf kurze und mittlere Distanzen fischst, da die Monofile Schläge und plötzliche Fluchten mit abfedert und das die Geflochtene eben nicht macht, was besonderes in der Schlussphase des Drills mit Geflecht zu vielen Ausschlitzern führt. Außerdem zeigt eine Monofile Schnur auf Distanzen bis 120m präzise den Biss an, bei allem darüber würde ich zu Geflochtener mit ungefähr 20m Monofiler Schlagschnur greifen. Die Mono welche ich selbst seit einem Dreiviertel Jahr fische ist die Sonik Subsonik in 0,35mm, top Schnur mit wenig Dehnung und super Tragkraft. Die Crosscast selber hab ich zwar noch nie gefischt, hatte sie aber schon mal im Laden in der Hand und ich hab bis jetzt nur gutes von der Rolle gehört✌️🎣

    11.09.22 18:22 0
  • Profilbild Tom H.

    Meine erste Rolle die ich mir zum Karpfenangeln gekauft habe war die Okuma Carbonite 35er Schnur drauf, 2.75lbs Rute und fertig. Habe damit viele schöne Fische gefangen und bin Top zufrieden. Die Rolle kostet 50€. Für die Leistung nicht zu toppen!!👍

    12.09.22 12:19 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler