Beiträge

  • Profilbild Patrik72

    Moin liebe Kollegen des gepflegten Angelsports.
    Ich bin auf der Suche nach einer friedfischrute die leicht ist (0gr.-15gr. Wg.). Am liebsten wäre mir auch das sie etwas kürzer ist sie soll nur zum köfi angeln sein oder eben mal nachfeierabend ein paar Fische fangen sein. Also schön wäre sowas um die 35-40€. Danke schonmal im voraus.
    Schönen Abend noch und Petri Heil

    30.11.20 18:34 0
  • Profilbild Fly

    Hi
    Patrick.
    Willst du eher Grundangeln?(zb. mit Pickerruten).
    Oder eher Posenfischen (Match und Co.)

    30.11.20 18:40 1
  • Profilbild Fly

    Die meisten Matchruten , Boloruten liegen in etwa bei 4m.
    Vielleicht wäre sowas für dich ok:
    link3m-ck-micro-waggler-f1-10g--az1807

    30.11.20 18:48 1
  • Werbung
  • Profilbild Patrik72

    Hallo also zum posen angeln und ja die habe ich schon gesehen aber ich hätte gerne etwas kürzer es so bis max. 3m
    Am liebsten so 250cm

    30.11.20 18:59 0
  • Profilbild Fly

    Da tust dich im normalen Posen Fischen Bereich schwer.
    Ne Picker wäre da eher was.
    Die sind halt auch extrem fein.
    Oder ne Ultralight Spinnrute.

    30.11.20 19:03 1
  • Profilbild DanielBender

    @Patrik72
    Matchruten für das Posenangeln gibt es auch wie Fly geschrieben hat auch in kurzen Längen. Diese fangen meist bei 9ft an (2.70m) sind jedoch eher für Karpfen an Kommerziellen Gewässern gedacht und nicht umbedingt für deinen Einsatzzweck.
    Um die 2.50m wird dir wohl nur Spinruten oä. bleiben.

    Würde jedoch für deinen Einsatzzweck eher eine Matchrute mit 10 oder 11 ft wählen. Damit bist du deutlich flexibler was die Techniken und den Einsatzzweck angeht. Mit einer 2.50m Rute bist du halt deutlich eingeschränkt, was die Posenangelei angeht.

    30.11.20 19:21 2
  • Werbung
  • Profilbild Mox

    Ich weiß, dass ich mit der folgenden Aussage evtl. anecken werde... aber hol dir doch zum einfachen Köfiangeln eine günstige stinknormale Telrute. Als ich damals das Angeln von meinem Opa gelernt habe, haben wir nur mit alten 2,50m - 3,00m Teleruten gefischt. Damit haben wir von kleinen Plötzen über Schleien bis Karpfen alles gefangen... Egal ob mit Pose, Grundblei oder Futterkorb...

    Grüße und Petri

    30.11.20 20:04 4
  • Profilbild Mox

    Ich habe auch noch meine alten Teleruten regelmäßig im Einsatz und seher keinen Grund etwas daran zu ändern...

    30.11.20 20:05 3
  • Profilbild Patrik72

    Das sind ja dann auch quasi errinerungsstücke

    30.11.20 20:07 1
  • Profilbild Mox

    Stimmt😍
    Aber sie erfüllen ihren Zweck. Ich fische damit auch auf Aal und Zander

    30.11.20 20:11 1
  • Profilbild Fly

    Dieser Post wurde gelöscht.

    30.11.20 20:20 0
  • Profilbild Fly

    Teleruten sind ja nicht generell schlecht.
    Gibt sogar sehr link beim Stippen und Bolognese Fischen sind sie ja sehr beliebt.
    Ich hab auch ne tolle Float in Tele.
    Hab sogar schon überlegt eine zu empfehlen.
    Die liegen aber alle über der gewünschten Länge des TE.

    30.11.20 20:21 2
  • Profilbild Fly

    Was ne ziemlich feine Fischerei auf Friedfisch und Co. ist, so eine Forellen Rute:
    link300m-0-4g-Mod1-Forellenrute?gclid=Cj0KCQiAzZL-BRDnARIsAPCJs72xe0hYynSF8xOiECtjOu5Pu4o1FYqNeE7Ye9o77KYb4dkNRAsup0kaAoaOEALw_wcB

    30.11.20 20:24 0
  • Unbekannt

    Also ich hatte eine sehr akte DAM Black Princess als Rute zum Allround-Posenangeln.
    War Tele, 180cm, 10-30gr (niemals😂) und hab damit auch Kleine Graser bis 50cm raus.
    Einfach mal nach sowas suchen, wenn du was kurzes willst😂

    30.11.20 20:26 0
  • Profilbild Mox

    Dieser Post wurde gelöscht.

    30.11.20 20:41 0
  • Profilbild Marc F.

    Ich habe meine 2,70er Daiwa Ninja bis 28g für diesen Zweck. Wurde von ihr nie enttäuscht

    30.11.20 20:43 0
  • Profilbild Seins

    Ich benutze dafür immer meine Ultralight-Spinrute. Geht auch super gut.

    01.12.20 17:42 0
  • Profilbild pd69

    Ich weiß nicht, warum sie so kurz sein soll. das ist nur unbedingt erforderlich bei ungünstiger ufervegetation. gerade zum köfi Angeln ist ne Länge ab 3 m am angenehmsten

    01.12.20 22:04 1
  • Profilbild Patrik72

    Du sagst es ich komme aus hildesheim am besten ist die innerste und die besten spots haben leider sehr viel gestripp drum rum und tiefe Bäume ich hätte mit meiner bisherigen Rute 2,70 so viele Schwierigkeiten daher suche sowas kurzes

    01.12.20 22:32 0
  • Profilbild Patrik72

    Ich habe auch eine telerute gefunden mit 1,80 und 5+1 Ring also ich glaube die werde ich mir hohlen

    01.12.20 22:33 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler