Beiträge

  • Profilbild FPetri

    was habt ihr für Funkbissanzeiger? und welche Erfahrung habt ihr damit gemacht?
    danke🙋‍♂️🙋‍♂️🙋‍♂️

    29.10.22 15:43 1
  • Profilbild FPetri

    achso,
    ich würde gern den Preis euerer Bissanzeiger erfahren, mein Preislimit liegt bei ca. 120€.

    29.10.22 15:49 1
  • Profilbild Freestylefishing1

    Ich will dir nicht auf die Füße treten und nicht unnötig Dinge erzählen, die du eigentlich nicht hören willst, weil du ja auch ein Limit hast. Aber meiner Meinung nach, sollte auch ein junger Angler qualtätsbewusst einkaufen, denn diese Leidenschaft ist es wert und diese Herangehensweise führt dazu, dass man nicht immer wieder einkaufen muss. Über 30 Jahre Erfahrung hat mich dies gelehrt! Ich komme nicht aus reichem Hause und musste für meine Sachen immer arbeiten. unterm Strich. 120€ ist leider ein Witz, vor allem bei einem 3er Set + Funk. Irgendwann stößt du auf eine Grenze und musst wieder Geld ausgeben! Wenn du dein Budget nicht erhöhen willst, oder kannst, solltest du bei ebay nach einem ordentlichen gebrauchten Set ausschau halten. Falls jetzt zig andere Meinungen kommen sollten, musst du dabei auf das wesentliche achten, bevor du durcheinander gerätst. Das wesentliche sind laangzeiterfahrungen, die dir ein möglichst objektives Bild liefern. Oft kommen nämlich sehr voreingenommene dinge und die Beurteilung fällt dann schwer. es muss nicht das teuerste sein, aber bei "neuware" solltest du schon zwischen 200 und 250 € einkalkulieren. darunter kann ich persönlich nichts empfehlen, womit du lange Spaß haben könntest.

    29.10.22 16:07 1
  • Werbung
  • Profilbild Freestylefishing1

    Ach ja. In meinem Fall war der Preis etwas über 300€. regulär 379€. hatte aber auch welche die das doppelte gekostet haben und ebenso welche die günstiger waren.

    29.10.22 16:14 0
  • Profilbild FPetri

    welche sind das?

    29.10.22 16:15 0
  • Profilbild Freestylefishing1

    carpsounder age one

    29.10.22 16:15 0
  • Werbung
  • Profilbild FPetri

    mir wurden die BRichis empfohlen, wie findest du die?

    29.10.22 16:16 0
  • Profilbild Fab Zie

    Ich sehe das anders. Die Bissanzeiger der Prologic C Serie haben mich persönlich überzeugt. Bekommst sogar noch ein Bivi light dazu, wenn du das 3er Set kaufst. Ich habe die seit Anfang des Jahres und sie machen bis jetzt nen super Job. Und wenn dir einer kaputt gehen sollte (was mir bis jetzt noch nicht passiert ist) kannst du dir auch einen einzelnen für 25€ oder so nachkaufen. Von der Funktion her sind die mit allem nötigen ausgestattet und sie haben ein benutzerfreundliches Design. Es gibt auch einige YouTube Beiträge über die Bissanzeiger.

    29.10.22 16:18 0
  • Profilbild Freestylefishing1

    Eigentlich hättest du den thread nicht eröffnen müssen. Zu dem Thema gibt es hier sehr viele aufschlussreiche threads die du durch die Suche findest. Die sind sehr ausführlich und du musst nur Schlüsse daraus ziehen. Wäre einfacher.

    29.10.22 16:18 0
  • Profilbild FPetri

    daran habe ich gar nicht gedacht ich schaue mal danke

    29.10.22 16:19 0
  • Profilbild Freestylefishing1

    naja Fab Zie Ich sehe das so. Ein richtiges Fazit benötigt mehr Zeit als "seit Anfang des Jahres".

    29.10.22 16:22 0
  • Profilbild Freestylefishing1

    bitteschön FPetri 🤝. Ich will keinem vor den Kopf stoßen und jeder soll kaufen was er will! Dir FPetri würde ich einfach wünschen, dass du nicht wie tausend andere einfach irgendeinen scheiß kaufst und an welchem Modell auch immer, lange Spaß haben wirst. Zu meiner Person will ich nochmal erwähnen, dass wenn man länger dabei ist und auch Kontakte zu Händlern und zig Anglern hat, man schon iwann Resultate bezüglich der Qualität und Langlebigkeit hervorbringen kann. Der Markt ist sehr groß und unübersichtlich geworden, aber in punkto Qualität und Langlebigkeit, sind es immer die selben die herausstechen und an die darf man dann ruhig die Messlatte anlegen. Wie gesagt, es muss und soll auch nicht das teuerste sein, aber ein Mindestmaß an Qualität und auch Service sollte vorhanden sein und den bieten nur sehr wenige in "erstklassig".

    29.10.22 16:44 0
  • Profilbild Bartholomäus Steiner

    Schau Dir mal die VaderX von Sonik an - die dürften genau in Deinrm Budget liegen und haben viele Features, die sonst nur teurere haben - muss sagen, dass ich schon Verständnis hab, wenn einer nicht gleich zu Carpsounder, Delkim oder Nash Siren greift.

    29.10.22 16:45 0
  • Profilbild Christian 86

    freestylefishing1 hat schon Recht das wenn man etwas für lange haben möchte auch etwas mehr Geld in die Hand nehmen muss.
    die Frage ist halt ob es erstrebenswert ist sich etwas " für's Leben" anzuschaffen. gerade bei Funkbissanzeiger ist die Entwicklung so schnelllebig. wer weiß was da der Markt in Zukunft bringt.

    29.10.22 16:57 0
  • Profilbild Freestylefishing1

    Ich habe Kollegen die immer noch bald 20 Jahre alte fox sx aus einem guten herstellungsjahr fischen, andere haben immer noch ihre super carpsounder. andere wiederum fischen immer noch txi aus den nullern, auf die man jedoch je nach Wetter Acht geben muss. im Gegensatz zu ruten und Rollen besteht bei guten bissanzeigern überhaupt nicht die Notwendigkeit sie immer wieder durch neuheiten zu ersetzen! Man kauft einfach gleich etwas gutes, ist zufrieden und handelt auch in diesem Bereich möglichst nachhaltig. Gruß

    29.10.22 17:09 0
  • Profilbild Freestylefishing1

    nichts desto trotz jedem das seine natürlich

    29.10.22 17:10 0
  • Profilbild Christian 86

    klar meine funken haben auch schon über 15jahre auf dem Buckel und verrichten ihren Dienst. aber gerade mit 14 ändert sich so schnell so viel und selbst 100€ sind in dem Alter in der Regel echt ne Stange Geld. bei den Funkbissanzeigern heute gibt's so viele Neuerungen von fest verbauten Akkus über Zeltlampen und Bewegungsmelder Erweiterungen oder Bedienbarkeit über das Smartphone. es gibt schon erste mehr oder weniger gelungene Versuche das ganze in Pod oder buzzerbars zu integrieren oder über solar aufzuladen, da gibt's in den nächsten 10jahren sicher viele Neuerungen

    29.10.22 17:55 0
  • Profilbild Freestylefishing1

    Wobei man das bei Ruten und Rollen nicht grundsätzlich so sagen darf. Meine us baitrunner nehme ich wohl mit ins Grab

    29.10.22 17:55 0
  • Profilbild Freestylefishing1

    Ich bin auch für neues offen und auch gespannt christian 86

    29.10.22 17:56 0
  • Profilbild Freestylefishing1

    Und mit Kaufkraft am Start 🤣 geilste Sache, das fischen!!!

    29.10.22 17:57 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler