Beiträge

  • Profilbild Schwelle27

    Hallo zusammen. Ich brauche eine neue Schnur für meine Spinnrute. Bin eigentlich immer am Rhein unterwegs auf Zander. Auf jeden Fall 8 fach geflochtene, dass weiß ich. Es gibt mir aber einfach viel zu viele und ich habe in der Hinsicht noch 0 Erfahrung. Ich hätte gerne was, womit ich so weit wie möglich komme und am liebsten habe ich es wenn sie so leise wie möglich ist 😅
    Budget spielt erstmal keine Rolle, da ich einfach erstmal nur ein paar in der engeren Auswahl haben muss 🙈😅

    Wäre für ein paar Tipps sehr dankbar.

    Wurde bestimmt schon das ein oder andere mal Gestell die Frage. Dafür schonmal Sorry, aber irgendwie habe ich nichts gefunden, was mir weiter geholfen hat.

    Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und viel Petri 🎣

    08.01.23 20:41 2
  • Profilbild Neo123

    also ich würde da einfach eine spider wire steal smooth 8 empfehlen in einer 13-15 stärke also so ca14 kg

    08.01.23 20:44 2
  • Profilbild Rasta

    Moin. Meine Kumpels und ich fischen die Daiwa J-Brade und J-Brade Grand in 0.13mm .Eine sehr dünne Schnur ,im Vergleich zu anderen Herstellern. Sind sehr zufrieden damit. Bis dahin ✌️

    08.01.23 20:53 5
  • Werbung
  • Profilbild carpforce

    Daiwa J-Braid ist gut, aber bei kleiner Durchmessern < 0,13 schlechte Knotentragkraft.
    kairiki schlechte Farbstabilität und Fasert aus.
    Sunline gefällt mir sehr gut und ist, meines Erachtens nach, sehr leise.
    Stroft GT Top Schnur zu einem doch recht hohen Preis.

    08.01.23 21:07 2
  • Profilbild BiegerGer

    Stroft GTP E in 9,5 oder 12kg Tragkraft. Hab schon einiges probiert aber die taugt schon.

    08.01.23 21:08 0
  • Profilbild Paul Frerichs

    Fische die j-braid x8 in 0.18 (12kg) und Fische die auf einer 20-60g Rute mit 3000er Rolle.
    Kann die sowas nur empfehlen. Fliegt echt weit und ich kann selbst 5g Köder schon ordentlich weit werfen.
    Die Schnur ist schön dünn und meine knoten halten alle tip top.


    Hoffe Ich konnte dir helfen. Petri heil 🎣

    08.01.23 22:17 1
  • Werbung
  • Profilbild Seyfullah Kablan

    Gigafish red royal in 0.14 10 fach geflochten

    08.01.23 23:43 0
  • Profilbild Ku5ch1

    Ich hatte jetzt die letzten 2 Jahre auf einer M Rute bis 21g die Berkly X9 in 0.10mm drauf. Farbstabilität top und bis jetzt nicht aufgefasert. Allerdings müsstest du bei der Stärke für deine Anwendung ggf. etwas nach oben gehen.😊

    09.01.23 00:09 1
  • Profilbild todoppellic

    Stroft GTP E oder Sunline Super BE in 6-8 lb

    09.01.23 00:12 0
  • Profilbild Barsch4711

    Moin, wenn der Preis keine Rolle spielt solltest du dir eine Strofz GTP E anschauen oder eine Sunline Super PE 8 (nicht die Siglion) ansonsten als Budget Freundliche Variante eine Daiwa J Braid

    09.01.23 06:09 0
  • Profilbild carpforce

    Alles unter 20lbs ist für den Rhein untauglich beim Zanderjiggen.

    09.01.23 07:45 0
  • Profilbild Oli_predator_fish

    spiderwire stealth smooth 8 in 0,13er Stärke
    oder stroft gtp S

    09.01.23 07:53 1
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Ich würde dir die Daiwa Morethan empfehlen.
    Mit den 12 Flechtungen ist sie äußerst flexibel (wenn sie erstmal eingefischt ist), somit ist sie sehr leise und durch die engere Flechtung nimmt sie auch weniger Wasser auf.
    Ebenso, hat sie eine verbesserte Knoten-Tragkraft.
    Auf meinen "Lieblingskombos" die ich oft Fische, habe ich nur noch die Morethan drauf, auch wenn sie nicht gerade günstig ist.

    09.01.23 08:48 0
  • Profilbild pikehunterhd

    Die neue Westin W10 Braid ;)

    09.01.23 09:27 0
  • Profilbild Modsch

    Daiwa Tournanent Evo oder Saltiga 12 Braid
    Stroft GTP Typ S

    09.01.23 10:26 0
  • Profilbild Armin Kaspari

    Daiwa tournament evo
    Owner kizuna wenn es nicht so teuer sein soll

    09.01.23 12:29 0
  • Profilbild Viktanna

    Wie die Vorredner schin geschrieben haben Stroft wenn das Geld keine Rolle spielt, ansonsten Sunline Siglon 8x.
    Die Sunline Siglon mit 11kg und 15kg fische ich mittlerweile 2 Jahr und Preisleistungsvehältis ist top kann ich nur empfehlen
    Die Daiwa J Braid hat mich nich überzeugt die Gründe hat <> sehr gut beschrieben.
    Die Spiderwire Geflecht habe in 7 kg auf der Feederrute drauf, schon nach kurze Zeit war die Versigelung der Schnur weg und das Geflecht selber fing ebenfals kurz darauf zu Fasern.

    12.01.23 06:48 0
  • Profilbild ZanderZwhaen

    Ich nutze die Daiwa J-Braid X8 in Chartreuse 0,13mm mit 8kg TK.
    Bin voll und ganz zufrieden damit.

    12.01.23 11:54 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler