Beiträge

  • Profilbild Pöbel und Esox

    Moin,
    ich suche eine Wathose für unter 100 €.
    Ich möchte damit nicht im Winter am Meer angeln, ganz so dick müsste sie also nicht sein. Auch habe ich vor damit unsere Gewässer aufzuräumen, deshalb sollte sie schon Stiefel mit Sohle haben, da oft genug Scherben im Wasser liegen. Taugen die günstigen aus Neopren etwas und habt ihr Empfehlungen?
    Schonmal Danke

    09.02.22 12:27 0
  • Profilbild KRCarp

    Vass Tex 600

    Haste was hochwertiges zu nem guten Kurs. Je nach Shop zwischen 60 und 70 Euro

    09.02.22 12:34 0
  • Profilbild Christian 86

    bei den günstigen neoprenwathosen in der unter 100€ Klasse hast du das Problem das bei Temperaturen über 15 C° und ein bisschen Bewegung man im eigenen Saft steht und man quasi genauso nass ist wie ohne wathose. dafür wird's auch im Eiswasser nicht kalt. wenn du dich viel bewegst und vor allem bückst halten neoprenwathosen nicht besonders lange. man kann eine Nummer größer kaufen, das kommt der Haltbarkeit entgegen aber große Turnereien sollte man trotzdem wenn's geht vermeiden.
    Zum Spinfischen im Winter wenn man stundenlang im kalten Wasser steht sind die neoprenwathosen top. aber für Arbeitseinsätze bist du mit dem was "KRCarp" vorschlägt besser bedient.

    09.02.22 15:12 0
  • Werbung
  • Profilbild Smashke

    ich hab eine von cormoran für 60 Euro, genauer Name fällt mir jetzt nicht ein (habe grade gegoogelt, gibt's im Netz für 40 Euro plus Versand. einfach "wathose cormoran" eingeben). Ist kein Neopren, aber hält dicht! Mit passender unterbekleidung war ich auch schon bei wirklich kalten Temperaturen im Wasser. Keine Ahnung, wie kalt genau, aber der Rasen war gefroren 🙈. Die Sohlen sind fest, gerutscht bin ich nur auf wirklich algen/Moos befallenen steinen. Einziger Nachteil ist bei mir der knöchelbereich : wenn ich viel wasserdruck am knöchel habe habe ich das gefühl, dass mir die Hose oder die Socken oder irgendwas anderes an den knöcheln drückt und schubbert. Aber ansonsten finde ich die Hose super! An der brust kann man mit clipverschluss eine dazugehörige Tasche anbringen. Leider ist die Tasche nicht wasserdicht, daher für Papiere, essen ect ungeeignet. Fazit: Ich war das letzte Jahr ca 80 Tage damit im Wasser und bin zufrieden!
    ich hoffe ich konnte helfen

    09.02.22 15:14 0
  • Profilbild FPetri

    ich habe die Dönges wathose. ist zwar relativ breit aber für 30 € eine sehr stabile wathose. ist gut zum Laufen und gibt es auch mit sicherheitsstiefel. Ich kann sie nur empfehlen

    09.02.22 19:02 0
  • Profilbild BarschSpin

    Ich hab eine von Behr, kostet ungefähr 80-90€ und erfüllt ihren Zweck 👌

    09.02.22 19:32 0
  • Werbung
  • Profilbild FPetri

    30 € klingt zwar wie Rotz aber ich hatte schon welche für 80 € in der Hand die viel schlechter waren. also könnte man auch für locker 80 anbieten

    09.02.22 19:36 0
  • Profilbild Pöbel und Esox

    Danke, das hat mir geholfen. Dönges macht doch auch Arbeitskleidung? Was Preis-leistung angeht, habe ich gute Erfahrungen bei Marken für Arbeitskleidung. Fast alle meine Angelklammotten sind aus dem Bereich.

    09.02.22 20:06 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler