Beiträge

  • Profilbild FloCARP

    Ich hab vor mit dem Baitcast Angeln anzufangen und würde mir gerne eine Rute von Abu Garcia (213cm/10-35g) für 32.99€ und die Black Max Rolle von Abu Garcia für 39.99€ hohlen. Nun die Frage an euch. Meinte ihr ich kann für den Preis was gutes erwarten oder sollte ich doch mehr Geld in die Hand nehmen? Und wenn welche Rute/Rolle?

    03.08.17 19:20 1
  • Profilbild Predatorfishing

    Damitt vergeht dir der Spaß. Vor allem wenn du Anfänger bist!

    03.08.17 19:24 2
  • Profilbild Nombre988

    hab meine baitcaster Verkauft und bin zurück zu normalen Rollen...

    03.08.17 19:34 1
  • Werbung
  • Profilbild Florian Engelke

    Das "Problem" das ich dabei sehe liegt in den Kleinteilen. Im Gegensatz zu einer Stationärrolle wird die Schnur nicht von einer starren Spule abgezogen, sondern muss in Bewegung versetzt werden. Hier liegt jetzt der Teufel in den Kugellagern. Je schlechter die Rolle gelagert ist, desto schwerer läuft sie und desto häufiger bekommst du sogenannte Backlashes. Dazu wird es immer schwieriger je leichter der Köder wird.

    Das Angeln mit der BC ist eine Angelart für sich, die unglaublich viel Spaß macht, aber gleichzeitig auch ein bisschen Übung und Training verlangt. Mein Tipp ist, dass du dir erst einmal eine Rute und Rolle leihst und damit guckst ob es dir wirklich liegt. Wenn du dann merkst, solltest du schauen für welchen Bereich du deine Combi ab meisten nutzen möchtest. Für den Bereich ab 10gr würde ich ab 150€ gucken und für alles bis 3gr solltest du in die Richtung 300€+ gucken um wirklich Spaß haben zu können.

    03.08.17 20:07 3
  • Profilbild Nico Bernardy

    wie Florian schon sagt, mit der BC erfordert es ein Bisschen Übung und Ausdauer. Denn bis man den Bogen raus hat dauert es ein wenig und schnell verliert man die lust, vorallem bei Billig Tackle da du damit nicht fein werfen kannst, da die Wurfbremse nicht gut justierbar ist und die Lager minderwertig sind.
    Deswegen rate ich dir zu der Daiwa Tatula ist ne super Rolle zum Einstieg, Top Preis Leistung auch die BC Ruten der Tatula Reihe sind Top

    03.08.17 20:15 2
  • Profilbild FloCARP

    Ok danke für eure Tipps!

    04.08.17 03:40 0
  • Werbung
  • Unbekannt

    Mein Abu combo hat 380€ gekostet

    04.08.17 06:23 1
  • Unbekannt

    Investitionen zahlen sich nur aus wenn du Spaß hast und mit kleines Geld bekommst du kaum was anständiges

    04.08.17 06:24 2
  • Unbekannt

    die Daiwa Tatula ist absolut Top für den Preis ! Fische selbst das Typ R Modell auf ner Abu Garcia Fantasista Nano

    04.08.17 22:25 0
  • Profilbild Superdachs

    Ich hab irgendwo mal einen Test der günstigen Einsteiger-bc-komponenten gelesen und da stand sinngemäß dass man keine 350€ ausgeben muss sondern die ziemlich in ordnung sind. Vielleicht kommt man mit 350eur noch n meter weiter aber zum ausprobieren reicht das aus. Das baitcasterzeug ist letztendlich aber nur was zum angeben.

    05.08.17 06:16 0
  • Profilbild Borgatz

    Die Abu Kombo ist schon OK zum antesten. Die Lagerung ist nicht schlecht, aber das Bremssystem benötigt Übung, da es minderwertiger ist. Ich rede von der Bremse, die deine Spule bremst beim Werfen. Solange die Köder Gewicht haben, funzt die Abu BC ganz gut. Bedenke aber, dass du mit jedem Köderwechsel die Fliehkraftbremse nachjustieren musst.

    05.08.17 06:57 0
  • Profilbild Paul M.

    Ich Angel jetzt schon 3 Jahre mit der BC und komme Mega gut damit klar ich muss dir aber sagen so wie die anderen schon gesagt haben du brauchst Ausdauer dabei viel Ausdauer und wenn du deine Rute und Rolle Hast dann werfe mit schweren ködern nicht mit leichten weil das ermöglicht dir noch mehr Erfahrungen über das angeln mit der BC , und Rute Rolle wie gesagt schaue wer eine hat und Leihe Dir die aus und gucke in welchen Bereichen du die einsetzten möchtest. Mich hat der Bereich zum BigBait fischen hingezogen und habe daher auch eine passende Rute und Rolle war auch nicht sehr billig ist ja klar das BigBait angeln ist Mega teuer aber erfüllt seinen Zweck.

    Naja ich wünsche dir aber viel Spaß wenn du meinst es ist das richtige und ja Rute und Rolle gebe nicht zu wenig aus also in die Richtung mit der Rute Anfang 80€
    Rolle 100€
    Also für meine erste combo habe ich 284,64 € ausgegeben musst du aber nicht machen ich sage nur um viel gutes zu erwarten muss man richtig in die Tasche greifen.

    Ich wünsche dir trotzdem viel Spaß und Freude beim Angeln

    Mit freundlichen Grüßen

    Paul M.

    05.08.17 08:16 1
  • Profilbild oOChrisOo

    @Superdachs Mit Angeben hat angeln Baitcaster nix zu tun.

    @FloCARP Wie vorher schon geschrieben wurde braucht es ein bisschen bis man damit klar kommt. Ich selber habe vor gut einem Jahr damit angefangen. Ich habe auch erstmal Tackle von einem guten Freund gestestet um mal zu gucken ob ich damit klar komme. Dann habe ich mir die erste kombo gekauft und bin mit der ersten Rolle gar nicht klargekommen zum Glück hat mein Kumpel die übernommen und ich habe mir dafür eine Daiwa geholt mit der ich extrem zufrieden bin. Ich werfe damit um die 10 g. Zum Saisonstart habe ich mir dann noch eine etwas schwerere kombo zugelegt. Als Rolle habe ich eine Shimano Corado i 201 hg (ca 140 € neu) und eine Hearty Rise Evolution (10 - 46 g) die habe ich über ein forum etwas günstiger gebraucht gekauft. Das angeln mit einer Baitcaster ist nicht einfach und erfordert viel Übung.

    05.08.17 08:36 0
  • Profilbild FloCARP

    Also mehr als 100€ will ich nicht ausgeben. Soll ich dann lieber beim normalen Angeln bleiben?

    05.08.17 09:06 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler